• Titel des Bildes

Rekordbeteiligung bei Special Olympics

Am Wochenende finden in Malbun und Steg die 5. Special-Olympics-Winterspiele statt. 350 Sportler, 180 Helfer und 50 Familienangehörige als Fans und Betreuer sind dabei. Der Grossanlass wird dabei neue Dimensionen annehmen. Special-Olympics-Geschäftsführerin Brigitte Marxer spricht von einem neuen Rekord.

Special Olympics. - Am Wochenende stehen Malbun und Steg ganz im Zeichen der 5. Winterspiele von Special Olympics (SO). «Über 350 Sportler haben sich angemeldet. Die einzelnen Nationen haben zum ersten Mal ihr volles Kontingent ausgenutzt. Wir mussten sogar einem Team absagen», sagt Marxer. Zu den vielen Sportlerinnen und Sportlern gesellen sich über 180 Helfer und auch weitaus mehr Familienangehörige wollen bei den Spielen dabei sein.

An Grenzen gestossen

«Etwa 50 Familienmitglieder der Sportler sind dabei. Wir stossen damit bei den Unterkünften an unsere Grenzen, schliesslich können wir die einzelnen Gruppen nicht auf mehrere Hotels oder Jugendherbergen aufteilen. Für solch grosse Anlässe haben wir schlicht zu wenig Möglichkeiten in Liechtenstein», sagt Geschäftsführerin Brigitte Marxer. (kop)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Mittwoch.

15. Jan 2014 / 15:30
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
24. August 2019 / 23:51
24. August 2019 / 22:04
24. August 2019 / 22:07
Meistkommentiert
19. August 2019 / 11:39
01. August 2019 / 09:46
20. August 2019 / 10:02
25. Juli 2019 / 15:38
Aktuell
25. August 2019 / 15:37
25. August 2019 / 15:09
25. August 2019 / 14:54
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Citytrain
2 x 1 Familienticket für die «Städtletour» zu gewinnen.
02.08.2019
Facebook
Top