• Titel des Bildes

FC Vaduz ? Servette Genf zur Halbzeit 0:0

Im Challenge-League-Spiel zwischen dem FC Vaduz und Servette Genf steht es zur Halbzeit torlos 0:0. Und der FCV dominierte über weite Abschitte und hätte längst führen müssen. Sutter mit einem Pfosten- und Muntwiler mit einem Lattenschuss (5.) innert weniger Sekunden verpassten die Führung.

Fussball. ? Eine weitere Grosschance liess Cecchini mit dem Kopf aus sechs Metern Entfernung aus (36.). Der FCV trat stark auf, war stets um Tempo bemüht und dominierte die Partie. Schürpf (1. / 14.), Obwohl der FCV permanent dominierte und nur einen kurzen Durchhänger hatte, fehlte zur Halbzeit der Ertrag. Servette kam ansatzweise auch zu Chancen; die Beste liess Roux aus; seinen Drehschuss lenkte Jehle zur Ecke (18.). (eh)

Telegramm

Rheinpark Stadion, Vaduz. ?? Zuschauer. Schiedsrichter Sascha Amhof (Sz), assistiert von Devis Dettamanti und Markus Räber (Sz).

FC Vaduz: Jehle; Von Niederhäusern, Kaufmann, Sara, Burgmeier; Muntwiler; Cecchini, Neumayr, Nicolas Hasler; Schürpf, Sutter.

Servette Genf: Müller; Pont, Dams, Routis, Marazzi; Doumbia, Pasche; Treand, M?Fuy, Crettenand; Roux.


 

20. Okt 2013 / 16:46
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
lova
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
26.04.2019
Facebook
Top