• Titel des Bildes

Erbprinz Alois feiert sein 10. Amtsjubiläum

Seit dem 15. August 2004 nimmt Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein sowohl national als auch international die Aufgaben des liechtensteinischen Staatsoberhauptes wahr. Somit kann der Erbprinz am diesjährigen Staatsfeiertag sein 10. Amtsjubiläum feiern.

Vaduz. - Als ältester Sohn des Landesfürsten ist Erbprinz Alois nach den Hausgesetzen zur Thronfolge bestimmt. Am 15. August 2004 hat Fürst Hans-Adam II. gemäss Art. 13bis der Verfassung Erbprinz Alois zur Vorbereitung für die Thronfolge als seinen Stellvertreter mit der Ausübung der ihm zustehenden Hoheitsrechte betraut.

In der Politik geht es langsamer

Wenn nun Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein die vergangenen zehn Jahre Revue passieren lässt, gibt er auf die Frage des «Vaterlands», ob er mit dem Erreichten zufrieden sei, ein klares Ja zur Antwort. Im Interview, das am Dienstag im diesjährigen Staatsfeiertagsmagazin erschienen ist, fragt ihn das «Vaterland», ob es politische Agenden gibt, bei denen er im Rückblick sagen kann, dass es da und dort besser hätte laufen können. (güf)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Donnerstag.

13. Aug 2014 / 23:56
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
25.06.2020
Facebook
Top