• Titel des Bildes

Umbauarbeiten am «Haus der Gesundheit» laufen

Bis Ende 2015 entsteht am Eschner Dorfplatz das Haus der Gesundheit, in dem Gesundheitsdienstleister, eine Apotheke sowie verschiedene Praxen untergebracht werden. Die Vorbereitungen für die unmittelbar bevorstehenden Sanierungs- und Umbauarbeiten sind bereits in vollem Gange, wie die Gemeinde am Montag mitteilte.

Eschen. - Für das bedeutende Zentrumsprojekt der Gemeinde Eschen hat der Gemeinderat im April einen Verpflichtungskredit von 6,6 Millionen Franken genehmigt und damit grünes Licht für den Umbau und die Sanierung des ehemaligen Postgebäudes gegeben. Die Poststelle Eschen hat bereits die neuen Räume auf der Westseite des Gemeindehauses, unmittelbar beim Bankomaten der Landesbank, vor wenigen Tagen bezogen. Die Tiefgarage kann auch während der Bauarbeiten genutzt werden. Hingegen wird die Wartezone der Bushaltestelle auf die gegenüber liegende Seite bei der Gemeindeverwaltung verlegt.

Abbruch des ehemaligen Postpavillons

Der bisher von der Post genutzte Pavillon wird in den nächsten Wochen abgebrochen und durch einen dreigeschossigen Anbau ersetzt. Dieser neue Gebäudeteil verstärkt die optische Wirkung als Dorfplatzabgrenzung markant. Das 2014/2015 verwirklichte Bauprojekt schafft im Erdgeschoss eine sehr ansprechende Stockwerkebene für die Apotheke und die angebotenen Gesundheitsdienstleistungen. Die einladende Arkadensituation wird im Zuge der Bauarbeiten erweitert und der Eingangsbereich des Gebäudes neu gestaltet. Das Gebäude erhält durch die repräsentative und energetisch hochwertige Fassade ein ansprechendes Gesicht.

Gesundheit und Wohnen

Durch die neue Erschliessung der Wohnungen und Praxen über die Tiefgarage werden die bestehenden Zugänge optimiert. Die Räume können so von zwei Seiten natürlich belichtet werden, was die Wohn- und Nutzungsqualität verbessert. Die bestehenden Alterswohnungen in den Obergeschossen werden ebenfalls optimiert und baulich angepasst. Das sanierte Gebäude wird im Minergiestandard ausgeführt. Durch die gute Lage im Zentrum, eine ideale Anbindung an den öffentlichen Verkehr und die komfortable Gebäudeerschliessung mit Aufzügen von der Tiefgarage in die Wohn- und Dienstleitungsgeschosse eignet sich das Haus hervorragend für die künftige Nutzung. (pd)

21. Jul 2014 / 08:45
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Loco
Gutschein im Wert von 3 x 100 Franken und 3 x 50 Franken
22.06.2020
Facebook
Top