• Titel des Bildes

Projekt für Turnhalle Nendeln ausgewählt

Mitte 2016 wird an der Primarschule Nendeln eine neue Turnhalle in Betrieb genommen. Am vergangenen Mittwoch hat sich der Gemeinderat auf Empfehlung des Preisgerichts einstimmig für das Siegerprojekt «Via Nova» von Vogt Architekten Balzers ausgesprochen, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde.

Nendeln. - Mit den Bauarbeiten für die Turnhalle und die angegliederten Nebenräume wird nach Abschluss der Planungsarbeiten voraussichtlich im Sommer 2015 begonnen. Von den zum Architekturwettbewerb für den Ersatzneubau bei der Primarschule Nendeln zugelassenen Büros wurden 17 Wettbewerbsprojekte mit Situationsmodellen eingereicht. Zur Aufgabenstellung gehörten auch Gestaltungsvorschläge für die Erneuerung der Aussenanlagen, einen Allwetterplatz mit zugehörigen Nebenräumen für Festanlässe und zur aktiven Pausengestaltung.

Aufwertung durch hohe Aussenraumqualität

Durch den Entscheid des Gemeinderats, die bestehende Turnhalle und das Hauswartgebäude abzubrechen und durch einen Neubau zu ersetzen, eröffnet sich für die Primarschule Nendeln die Chance für eine ortsbauliche Neuformulierung. Die Aussenraumqualitäten, insbesondere die topgrafischen Übergänge zum südöstlich gelegenen Gebiet um das Haupthaus des Gutshofs aus der Römerzeit werden erheblich verbessert, so dass der Naherholungsraum am Waldrand künftig eine deutliche Aufwertung erfährt. Einbezogen in das Gestaltungskonzept wird auch das Fusswegnetz mit verschiedenen Anknüpfungspunkten zum Quartier. Auf diese Weise werden die funktionalen und gestalterischen Verknüpfungen zwischen Primarschultrakt, Turnhalle und Aussenraum neu definiert und aufgewertet. (pd)

24. Apr 2014 / 17:54
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Citytrain
Zu gewinnen 1 x 2 Familientickets
16.06.2020
Facebook
Top