• Titel des Bildes

Nendeln erhält neuen Forstwerkhof

Am Freitag morgen fand der Spatenstich für den neuen Forstwerkhof im Gebiet Oberschaffert auf dem Gemeindegebiet der Gemeinde Gamprin statt. Mit diesem reinen Zweckneubau kann der bestehende Forstwerkhof an der Steyagass, welcher aus dem Jahr 1965 stammt, ersetzt werden.

Nendeln. ? Im Untergeschoss sind vornehmlich Luken vorgesehen, welche für verschiedene Holzlagerungen benutzt werden. Diese sind so konzipiert, dass eine Zufahrt mit den Fahrzeugen gewährleistet ist. Weitere Räume im UG sind die Heizung, Lagerräume und die Technik. m Erdgeschoss ist der grösste Raum für die Einstellung der Fahrzeuge eingerechnet. Bei schwierigen Witterungsverhältnissen können hier auch Arbeiten durchgeführt werden. Hinter den Garagen sind Lagerräume für das Material und die Gerätschaften vorgesehen. Hier können auch Servicearbeiten durchgeführt werden. Der Mannschaftsraum sowie die sanitären Anlagen befinden sich ebenfalls auf dem gleichen Geschoss. Damit betrieblich ein optimaler Ablauf erzielt werden kann, wird rund um das Gebäude eine Erschliessungsstrasse erstellt. Ein grosses Vordach bietet Gewähr, dass auch ausserhalb des Gebäudes bei schlechtem Wetter Arbeiten durchgeführt werden können. Es ist geplant, die Baute bei einem planmässigen Bauverlauf im Herbst 2015 seiner Bestimmung zu übergeben. (pd)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» vom Samstag, 30. November.

29. Nov 2013 / 16:39
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Fussball Challenge-League FC Vaduz FC Stade-Lausanne-Ouchy
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Match gegen FC Aarau
06.07.2020
Facebook
Top