• Titel des Bildes

Goldlabel-Zertifizierung für Buchs SG

Buchs wird für seine verantwortungsvolle Energiepolitik mit der höchsten Auszeichnung für Energiestädte in Europa ausgezeichnet. Gefeiert wird die «Goldlabel»- Zertifizierung gemeinsam mit der Bevölkerung am Buchser Energiestadtfest vom Samstag, 10. Mai 2014.

Buchs. ? In der Schweiz tragen aktuell rund 350 Gemeinden das zertifizierte Label einer Energiestadt, nur 26 Energiestädte erreichten bis jetzt das ?Goldlabel?. Die Energiestadt Buchs reiht sich als zweiter Standort im Kanton St.Gallen ein.

In den vergangenen Jahren wurden verschiedene Massnahmen für einen verantwortungsvollen Wohn- und Lebensraum eingeleitet. Über den Energiefonds fördert Buchs die Nutzung erneuerbarer Energien sowie umweltschonende Energieanwendungen mit finanziellen Beiträgen. Wer energiebewusst baut, saniert oder erneuerbare Energien nutzt, erhält Beiträge aus dem Energiefonds. Der Buchser Strommix ist frei von Atomstrom und fossilen Energieträgern, der Eigenversorgungsgrad durch erneuerba¬re Energien wird kontinuierlich erhöht. Über 800 Liegenschaften sind zudem an das Fernwärmenetz der Kehrichtver¬brennungsanlage Buchs angeschlossen. Durch diese Massnahme können jährlich rund 8 Millionen Liter Heizöl eingespart werden. (pd)
 

02. Mai 2014 / 13:40
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
11. Juli 2020 / 15:00
12. Juli 2020 / 06:00
12. Juli 2020 / 06:00
Aktuell
12. Juli 2020 / 14:08
12. Juli 2020 / 13:48
12. Juli 2020 / 13:32
12. Juli 2020 / 13:04
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Loco
Gutschein im Wert von 3 x 100 Franken und 3 x 50 Franken
22.06.2020
Facebook
Top