bauen + wohnen

Für das Projekt des Einfamilienhauses der Bauherrschaft Vogt in Balzers musste der genehmigten Gestaltungsplan der Bauzone eingehalten werden. Der projektleitende Architekt von Vogt Architekten, John Gulli, erklärt im Interview, auf welche Besonderheiten ein Augenmerk gelegt werden musste.
14.05.2019
Das Haus von Hugo und Sandra Vogt im Winkel in Balzers wirkt von aussen betrachtet besonders gross und hoch dimensioniert, zieht man die Tatsache in Betracht, dass es sich um ein Einfamilienhaus handelt. Der Baugestaltungsplan in diesem Ortsteil der Gemeinde Balzers legt bereits im Vorfeld fest, welche Dimensionen die Gebäude hier aufweisen dürfen bzw. müssen. Hinter der weissen Fassade des Hauses wohnt die junge Familie in einem geräumigen und von natürlichem Licht verwöhnten Gebäudekomplex.
14.05.2019
Mit dem Ende der Eisheiligen beginnt der Garten im Mai wirklich aufzublühen. Jetzt kann gepflanzt und gesät werden und die grüne Oase erstrahlt bald in den unterschiedlichsten Farben. Die Hausbewohner finden im Garten einen Ort, der Kraft gibt und Ruhe spendet. Für unzählige Tierarten wie Insekten und Vögel ist die Oase ein wichtiger Lebensraum für die kommenden Monate.
10.05.2019
Nachdem wir die Keramikplatten für das Badezimmer, das Gäste-WC und den Eingangsbereich gefunden haben, schauen wir uns für das fiktive Haus nach ­einem Boden für das Wohnzimmer, die Schlafräume und die restlichen Zimmer um. Holz schafft Wärme und gibt Geborgenheit – also lassen wir uns im Holz-Park in Schaan über die ­verschiedenen Möglichkeiten eines Holzbodens informieren.
10.05.2019
Nachdem der Rohbau bei unserem fiktiven Haus steht, kümmern wir uns jetzt um den Innen­ausbau. Ein zentrales Thema ist dabei der Boden in den einzelnen Räumen – hier stehen wir vor der Qual der Wahl. Auf jeden Fall möchten wir ­Keramikplatten für die Nasszellen. Die Entscheidung über Design und Format ist noch nicht ­gefallen – wie viele andere Hausbauer wenden wir uns hierbei an einen Profi und lassen uns ­ausführlich beraten.
10.05.2019
Ein Haus ohne Heizung ist hierzulande wohl kaum vorstellbar. Da unser fiktives Einfamilienhaus im Winter beheizt werden soll und jederzeit Warmwasser aufbereiten soll, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, ein Heizsystem auszusuchen, die sanitären Anlagen einbauen zu lassen und das Haus mit einer Lüftung auszustatten.
10.05.2019
Nachdem der Rohbau erstellt worden und der Innenausbau schon recht vorangekommen ist, ist es nun an der Zeit, aus unserem fiktiven Einfamilienhaus ein Smart Home zu kreieren. Doch beim Thema Smart Home gehen die Vorstellungen und Bedürfnisse je nach Bauherr und Eigentümer auseinander. Wir entscheiden uns für eine in unser Budget passende Variante. Im Folgenden zeigen wir auf, wie man zu einem intelligenten Haus kommt und was es alles kann.
10.05.2019
Im dritten Teil des fiktiven Bauprojekts «Wir bauen uns ein Eigenheim» bekommt unser Haus nun den passenden Innenausbau.
10.05.2019
Günther Thöny: «Meine Aufgabe war es, etwas Zeitloses zu kreieren und dem Haus so einen neuen Touch zu geben. Aus dem Grund hat man auch bei der Materialisierung sehr viel Wert auf Echtheit und Qualität gelegt.»
04.04.2019
Hubertus Real: «Es war für uns eine Investition in die Zukunft, vor allem auch wegen der Klimatisierung der Gästezimmer, und ist zugleich eine Aufwertung für das ganze Haus.»
04.04.2019
In Rekordzeit von gerade mal vier Wochen wurde das Parkhotel Sonnenhof und besonders das Restaurant Marée einer Renovierung unterzogen. Entstanden ist ein modernes Restaurant im zeitgemässen Stil, das trotzdem nichts vom bewährten Ambiente des Traditionshauses Sonnenhof eingebüsst hat.
04.04.2019
Die Gartensaison 2019 ist schon fast eröffnet. Jetzt will man wieder mehr Zeit im Freien verbringen. Einen besonderen Platz nimmt im Sommer der Garten ein. Damit man sorgenlos entspannen, Freunde empfangen und schöne Grillfeste mit der Familie feiern kann, sollte der Garten, Sitzplatz oder Balkon wieder in Schwung gebracht werden. Da man sich auch in in den Outdoorbereichen ab und zu nach etwas Veränderung sehnt, gibt es für eifrige Gärtner die folgenden Trends der Saison umzusetzen. So wird der Garten nicht nur zu einer besonderen Rückzugsoase, sondern besticht durch diverse und ausgewählte Eyecatcher.
02.04.2019
Eine Eigentumswohnung, die Felix und Livia Beck zuvor besassen, war für sie zu klein geworden. Als sich dem Ehepaar die Gelegenheit bot, Livias Elternhaus zu sanieren und renovieren, haben die beiden Nägel mit Köpfen gemacht. Entstanden ist ein geräumiges und lichtdurchflutetes Einfamilienhaus, das im Loft-Charakter daherkommt.
02.04.2019
Sobald der Baumeister den Startschuss für den Rohbau gibt, ist auch der Gerüstbauer vor Ort und sorgt dafür, dass die anderen Handwerker ihre Arbeit mit der grösstmöglichen Sicherheit ausführen können.
02.04.2019
Bereits in einer relativ frühen Planungsphase machen sich Bauherren zusammen mit den Architekten Gedanken über die Wahl der passenden Aussentüren und Fenster. Während die Materialisierung in diesem ersten Schritt nicht unbedingt eine zentrale Rolle spielt, so stehen bei der Planung die Grösse der Fenster und Türen, die Positionierung und die Mechanik der Elemente im Vordergrund. Denn wenn diese Punkte nicht von Beginn an berücksichtigt und besprochen werden, ist der Aufwand in einer späteren Phase umso grösser.
02.04.2019
Holz ist nach wie vor eine der wichtigsten Baumaterialien und kommt bei beinahe jedem Haustyp zur Anwendung. Der Naturbaustoff Holz hat im Gegensatz zu anderen Materialien ein schlagendes Plus: Er wächst rasch wieder nach und erfüllt dabei auch noch wichtige ökologische Funktionen. Während bei einem Haus in Massivbau das Dach in vielen Fällen aus Holz besteht, werden andere Häuser beinahe komplett aus Holz gefertigt. Zimmermänner und Schreiner spielen deshalb auf jeder Baustelle eine entscheidende Rolle.
02.04.2019
Wer ein Haus bauen möchte, muss sich um viele Punkte kümmern und wichtige Entscheidungen treffen – oftmals haben die Bauherren dann mit Themen zu tun, mit denen sie sich nicht auskennen. Um sicherzugehen, dass ein Projekt gut läuft und alles Entscheidende berücksichtigt wurde, holen sie sich Hilfe bei Profis. Dazu zählt natürlich ein Architekt, ein Ingenieur und auch ein Baumeister. Mithilfe dieser drei Berufsgruppen sind etliche Punkte bereits abgedeckt und ein wenig Last von den Schultern der Bauherren genommen.
02.04.2019
Unser Projekt «Wir bauen uns ein Haus» tritt in die nächste Phase ein. Nach einem Blick auf die Finanzierung und einer Vorbesprechung mit dem Architekten, werfen wir nun einen Blick auf einige Fachgruppen, die beim Hausbau involviert sind.
02.04.2019
An dieser Stelle, wo Margrit und Leander Schädler sich ihr Haus für ihren Lebensabend erbaut haben, stand zuvor das Elternhaus von Margrits Mutter. Der moderne Wohnkomplex im Triesenberger Weiler Ord-Lavadina verfügt über viel natürliche Materialien, grossräumige Wohnflächen und eine unbezahlbar schöne Aussicht Richtung Süden und Westen. Ein Haus, das grosszügig von natürlichem Licht durchflutet wird, gleichzeitig aber keine neugierigen Blicke ins Haus vordringen lässt.
28.02.2019
Im «fiktiven» Experiment möchten wir ein Einfamilienhaus bauen. Wir gehen von einem Gesamtbudget von 800 000 Franken aus. Mathias Vogt, Geschäftsführer von Vogt Architekten in Balzers, zeigt im Gespräch auf, was mit einem Baukredit von 800 000 Franken machbar ist und welche Wohnformen in Zukunft vermehrt in Liechtenstein gebaut werden.
26.02.2019
Durch die relativ engen Platzverhältnisse auf der Bauparzelle bauten Franz und Petra Beck ihr Haus mit einem trapez­förmigen Grundriss. Entstanden ist ein gemütliches Einfamilienhaus, das durch die vielen Fensterfronten von natürlichem Licht verwöhnt wird.
26.02.2019
Es gibt wohl kaum einen Ort, der einen so gut entspannen lässt und Ruhe bringt, wie das eigene Schlafzimmer. Es ist der privateste Raum, hier fühlt man sich beschützt und aufgehoben – eine Oase der Erholung. Als Rückzugsort ist das Schlafzimmer Ausdruck des persönlichen Wohlbefindens –Einrichtung und Ausstattung sollen individuell sein und den Bedürfnissen und Vorlieben der Bewohner entsprechen.
26.02.2019
Die Tage werden kälter und nicht mehr lange, dann hält der Winter Einzug in die Region. Wenn es draussen kalt und ungemütlich ist, freut sich jeder auf ein warmes Zuhause. Das bedeutet, die Heizungsregler werden in den kommenden Tagen und Wochen immer öfter bewegt – je nach Aussentemperatur – und die Systeme sorgen für eine angenehme Raumtemperatur. Die Heizungen ­arbeiten im Hintergrund auf Hochtouren – welche unterschiedlichen Systeme für Wärme sorgen und ­einige hilfreiche Informationen für alle, die eine neue Heizung suchen, sind auf den folgenden Seiten zu ­finden.
09.10.2018
Nach einer langen und zum Teil intensiven Planungsphase haben Patrick und Bettina Stahl Nägel mit Köpfen gemacht und ihr Eigenheim in Planken erbaut. Entstanden ist ein moderner und gleichzeitig gemütlicher ­Wohnkubus. Die grossen Fensterfronten und die Terrasse lassen viel natürliches Licht ins Haus. Von drinnen ­haben die Bewohner eine atemberaubende Aussicht auf das Tal und das umliegende Bergmassiv.
09.10.2018
Einrichten hat ganz klar mit Wohlfühlen zu tun, und natürlich mit Stil. Unabhängig davon, welchen ­Einrichtungsstil man bevorzugt, das Fachgeschäft für Einrichten und Wohnen unterbreitet den Kunden ­individuelle und fachmännische Beratung. Diesen Herbst gibt es viele Neuheiten für formschönes und ­individuelles Einrichten. Aufgepeppt wird der Wohnraum mit passenden und aufeinander abgestimmten ­Farben, feinen Stoffen sowie die Kombination von Möbeln, Vorhängen, Teppichen und Accessoires.
09.10.2018
Das aktuelle «Bauen+Wohnen»-Magazin widmet sich dem Thema Sanieren und Renovieren. Welche Möglichkeiten es gibt und bei welchen Projekten ein Bauherr mit finanzieller Unterstützung rechnen kann, das kann im Magazin nachgelesen werden.
08.05.2018
Ganz egal, ob Bauherren eine leichte Renovierung oder eine vollumfänglichen Sanierung anstreben: Die richtige Farbwahl ist entscheidend. Schliesslich soll man sich nach dem Umbau in den aufgepeppten Räumen wohlfühlen. Giorgio Di Benedetto, Inhaber und Geschäftsführer von Atelier B&B AG in Vaduz, weiss genau, worauf es bei der Farbwahl ankommt, welche Maltechniken im Trend sind und öfters gewünscht werden und von welchen Farben eher abgeraten werden sollte.
07.05.2018
Spätestens wenn Wohnräume in die Jahre gekommen sind und man sich darin nicht mehr wohlfühlt, ist der Zeitpunkt gekommen, diese mit einer Renovierung aufzufrischen und zu modernisieren. Bei der Inneneinrichterin Clarissa Vogt-Fehr finden Bauherren individuelle Beratung und massgeschneiderte Lösungen. Die Inhaberin von La Casa Interiors in Triesen komponiert für jeden Kunden persönlich und nach seinen Vorlieben Wohnräume in zeitlosem Design mit ­hochwertigen und eleganten Materialien. Egal, welcher Stil bevorzugt wird und wie anspruchsvoll die Wünsche sind – hier findet jeder Inspiration für eine neue und frische Einrichtung.
07.05.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
18.06.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top