Region

Mineralwasser
Der Mineralwassermarkt ist umkämpft. Während regionale Produzenten in der Nische wachsen, gehen immer mehr Quellen an internationale Konzerne. In Mels stehen Investoren dennoch in den Startlöchern.
17.02.2017
Metropolitanraum
Um künftig von Investitionen des Bundes profitieren zu können, müssen sich Kantone und Täler zu Grossregionen vereinigen. Damit die Ostschweiz nicht aussen vor bleibt, nimmt der St. Galler Kantonsrat nun die Zügel in die Hand und fordert einen Metropolitanraum.
17.02.2017
IFA Fachsymposium in Schaan
Die OECD will mit BEPS Gewinnverlagerungen zwecks Steuerminimierung verhindern. Das Regelwerk wirkt sich auch auf Unternehmen in Liechtenstein aus. Mehrere Referenten zeigten am IFA-Fachsymposium auf, was die Massnahmen in der Praxis bedeuten.
10.02.2017
homemade healthy salads with vegetables, fruits, beans and quinoa
Essen hat sich zu einer Lebenseinstellung entwickelt und somit unterschiedliche Formen wie den Veganismus hervorgebracht. Die einen halten sich strikt von tierischen Produkten fern, während die anderen flexibel bleiben. Dabei öffnet vor allem Letzteres neue Märkte.
10.02.2017
uehler-Protix
Um die wachsende Weltbevölkerung nachhaltig zu ernähren, rüstet sich die Bühler Gruppe mit einem Joint Venture für alternative Eiweissquellen. Zunächst sollen Insekten wie Mehlwürmer oder Fliegenlarven als Proteinlieferanten für Tierfutter dienen.
03.02.2017
190 000 Arbeitsplätze wären bei einem Nein zur USR III in Gefahr.
Die USR III soll Steuerprivilegien für internationale Unternehmen abschaffen. Wer aber zahlt den Preis, damit die Schweiz steuerlich attraktiv bleiben kann und was passiert bei einem Nein zur Vorlage?
27.01.2017
Mit der Digitalisierung hat sich die Reisebranche stark verändert. Reisen werden vermehrt über das Web gebucht. Um für Reisefreunde weiterhin attraktiv zu bleiben, hat sich die St. Galler Ferienmesse neu erfunden und heisst nun «Grenzenlos». Erlebnis ist Trumpf.
20.01.2017
Hilti Schaan
Der Hilti-Konzern investiert kräftig am Hauptsitz in Schaan. Ein neues Parkhaus für 900 Fahrzeuge, neue Bürogebäude und eine grössere Kindertagesstätte sollen den Firmencampus bereichern.
20.01.2017
Die «Wälderbahn der Zukunft» könnte Dornbirn mit dem Bregenzerwald verbinden.
Weltweit sind Gondelbahnen und Monorails auf dem Vormarsch. Die Frage ist: Sind sie Luftnummern oder echte Alternativen, um gegen Staus zu kämpfen? Wie solche Verkehrskonzepte aussehen könnten, das zeigen Visionen von Doppelmayr und Intamin.
13.01.2017
Pünktlich zum Jahresbeginn starteten zwei Hobbybrauer aus Mels den Vertrieb ihres selbst gebrauten Bieres. Vorerst wird es nur über ein lokales Restaurant und die beiden Produzenten verkauft. Den Anstoss dazu gab ein originelles Geburtstagsgeschenk.
13.01.2017
VAT in Haag
SFS hat den Frankenschock überwunden und die OC Oerlikon kommt langsam aus der Talsohle. Die Unternehmen der Region brillierten 2016 vor allem an der Börse. VAT war sogar der erfolgreichste Börsendebütant.
23.12.2016
Hungry in the Restaurant
Für das Gastgewerbe war 2016 ein Jahr voller Herausforderungen. Frankenstärke, sich veränderndes Konsumverhalten sowie Fachkräftemangel und schwierige Nachfolgeregelungen beschäftigten die Gastronomen.
23.12.2016
Hilcona
Der Liechtensteiner Lebensmittelhersteller Hilcona baut in Kooperation mit der Landquarter Frostag Food-Centrum AG eine Produktion von Tofu aus Schweizer Soja-Bohnen auf. Man sehe in Soja grosses Potenzial.
16.12.2016
Führung Bauer Kasimir Boss, Schaan
In Amerika darf er zu «Thanksgiving» auf keinem Esstisch fehlen, in der Schweiz geniesst man ihn gerne an Weihnachten: den Truthahn. Auch wegen des gesunden Fleisches wird er immer beliebter.
16.12.2016
Die Attraktivität der Jobs in der Schweizer Finanzbranche hat laut einer Umfrage stark eingebüsst. Auf dem Liechtensteiner Finanzplatz sieht das laut Banken und Verbänden ganz anders aus. Spricht man jedoch mit betroffenen Bankern, sieht es weniger rosig aus.
09.12.2016
Mit der Idee Snackbox Express aus Liechtenstein baut der Konzern Selecta ein schweizweites Franchise-Netz auf. Die Gründer haben die Marke an den Konzern verkauft, bleiben aber selbst Franchise-Nehmer.
09.12.2016
Das Gejammer von Verbänden und Unternehmen über einen generellen Fachkräftemangel ist gross. Doch gibt es diesen überhaupt? Urs Wälchli von der Inficon ist sich nicht ganz sicher. Manche Firmen verpassten einfach nur den entscheidenen Punkt und wundern sich dann.
02.12.2016
Schäfli in Gams
Fünf auserlesene Gastronomiebetriebe aus der Region bieten nächste Woche dem Schweizer Fernsehen täglich eine kulinarische Kostprobe ihrer Speisekarte und hoffen auf eine positive Bewertung.
02.12.2016
INITIATIVE ATOMAUSSTIEG, INITIATIVE SORTIER DU NUCLEAIRE,
Morgen ist es soweit: Die heiss diskutierte Atomausstiegsinitiative wird an der Urne entschieden. Was die einen als Sicherheitsrisiko bezeichnen, ist für andere eine Kurzschlusshandlung, die Ausfälle zur Folge haben könnte.
25.11.2016
Gerstensaft Trotz Fussball-Europameisterschaften und Olympia kann das abgelaufene Braujahr 2015/2016 nicht glänzen. Die Ostschweizer Brauerei Schützengarten, zu welcher auch das in der Region beliebte Löwengarten gehört, trotzt dem Markt mit Spezialitäten.
25.11.2016
Smartphones, Autos und Weltraumsatelliten arbeiten mit Komponenten aus Liechtenstein und dem St. Galler Rheintal. Damit die Optikindustrie weiter stark bleibt, will RhySearch ein Zentrum für Optikschichten schaffen.
18.11.2016
Paukenschlag am Mittwochmorgen: Donald Trump wurde zum 45. US-Präsidenten gewählt. Im Wahlkampf skizzierte Trump seine Pläne für die Wirtschaft. Diese setzen vor allem auf Abschottung und lassen wenig Gutes für die Region erhoffen.
11.11.2016
Auf solches Traumwetter hoffen die Bergbahnen auch in dieser Saison. Mit neuen Investitionen und angepassten  Billettpreisen soll dem Winterspass nichts mehr im Wege stehen.
Kaum hat sich das Laub verfärbt und fällt von den Bäumen, steht für die Bergbahnen auch schon die Wintersaison vor der Tür. Doch bevor die Pisten geöffnet werden, stehen noch einige Vorkehrungen an.
04.11.2016
VR-Präsident Michael Vogt und COO Jeanette Berner mit ihrem jüngsten Wurf: Die «Murrine Millefiori Glass Art» heimste im September an einem internationalen Wettbewerb in Moskau den People’s Choice Award ein.
Weltmarktführer aus Liechtenstein sind eine rare Spezies. Coin Invest Trust (CIT) gehört dazu. Dank konsequenten Auslotens der Grenzen technischer Machbarkeit ist das Kleinunternehmen seit bald 30 Jahren die Massstäbe setzende Ideenschmiede in der Münzbranche
28.10.2016
Das Mineralheilbad St. Margrethen schloss vor drei Jahren. Die Balzner ITW kaufte darauf das Unternehmen und baute ein neues Heilbad. Mit dem erweiterten Angebot sollen auch Gäste ennet der Grenze angesprochen werden.
28.10.2016
Doppelinterview in Vaduz
Was für Herausforderungen sehen die Sponsoren des Wirtschaftswunders zum Thema des Anlasses «Unsere Zukunft in der digitalen Wirtschaft»? Der Presenting Partner FL1 im Gespräch mit Daniel Bargetze.
28.10.2016
Frank Thelen stellte seinen Inkubator SeedX vor, der Start-ups finanzieren soll.
Frank Thelen hat SeedX gegründet. Ein sogenannter Inkubator, der Start-ups coachen und finanzieren soll. Bis zu zehn Millionen will er bereitstellen. Im Interview spricht Thelen über sein Engagement für Liechtenstein, das offenbar nicht monetär geprägt ist.
21.10.2016
Das Software-Unternehmen Oroox entwickelt eine Software, mit der Glasfassaden berechnet werden können.
Software-Schmiede «Wer innovativ sein will, muss auch scheitern», ist die Maxime von Unternehmer Markus Hannes Winter. Zwischen «trial and error» entstehen dann erfolgreiche Unternehmen wie Oroox. Das Triesner Software-Unternehmen entwickelt webbasiertes CAD.
21.10.2016
Das Transportgewerbe will bessere Rahmenbedingungen für die regionalen Unternehmen schaffen. Die Gemeinden befürchten jedoch Mehrverkehr.
Lkw-Verkehr Das Transportgewerbe wünscht sich schon seit Längerem eine Lockerung des Lkw-Nachtfahrverbots in Schaanwald und schlägt eine neue Lösungsmöglichkeit vor. Die Gemeinden bleiben aber kritisch.
21.10.2016
Reportage auf dem Hof mit Kabier Kühen, Stein AR
Das Konzept von Sepp Dähler ist eigentlich einfach: Glückliche Rinder geben qualitativ gutes Fleisch. Die Idee: Die Rinder mit Bier-Nebenprodukten füttern und regelmässig massieren. Kabier nennt sich diese Spezialität, welche im Nischenmarkt grossen Anklang findet.
23.09.2016
Aktuelle Ausgabe
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Kleine Hexe
3 x 4 Tickets zu gewinnen - Ein musikalischer Besenritt für die ganze Familie
Facebook
Markt & Konsum
Top