Region

In der Schweiz gibt es bereits einige Labels, die für einen fairen Milchpreis stehen. Während ihre Namen teilweise ziemlich ähnlich sind, gehen gleichzeitig die Meinungen über die Definition eines fairen Preises für den Milchproduzenten auseinander.
17.02.2018
Die meisten Ingenieure wollten nichts von Daniel Lüchingers Plänen einer Art Tesla-Technologie für seine Seilbahn ins Alpsteingebiet wissen. Ein Ruggeller Ingenieurbüro hat nun geholfen, diese zu realisieren.
17.02.2018
Die Weltwirtschaft erlebt einen Aufschwung und liefert der regionalen Industrie damit Rückenwind, die zu Beginn des Jahres nochmals einen Gang zulegt hat. Die Exporte erreichten sogar einen neuen Rekord.
17.02.2018
Es ist nichts Neues, dass Beat De Coi in Sargans Sensoren herstellt, die Abstände messen und in selbstfahrenden Autos zum Einsatz kommen sollen. Während dieser Markt noch erobert werden will, schielt der Unternehmer bereits auf einen neuen: den der Gesichtserkennung.
10.02.2018
Während die Nachfrage nach Ziegenkäse steigt, bleibt der Absatz von Ziegenfleisch auf tiefem Niveau. Ein Problem, denn damit es genügend Ziegenkäse gibt, müssen junge Ziegen geboren werden.
10.02.2018
Olympische Spiele Unternehmen aus der Region sorgen in Pyeongchang gastronomisch für Abwechslung, statten diverse Sportler mit Bekleidung aus und sorgen dank ihrer Technologie für einwandfreie TV-Bilder und Ton.
03.02.2018
Am Donnerstag stellte die liechtensteinische Regierung den Vernehmlassungsbericht zur Totalrevision des Gewerbegesetzes vor. Die Wirtschaftskammer zeigt sich in einer ersten Reaktion skeptisch.
03.02.2018
Ein Hofladen bietet dem Landwirt ein zusätzliches Einkommen. Ihn zu betreiben bringt zwar einen Mehraufwand mit sich, jedoch kann der Produzent einen Mehrwert erzielen, ohne den Hof vergrössern zu müssen.
26.01.2018
Miese Zahlen und Veruntreuung führten die Rimuss- und Weinkellerei Rahm an den Rande des Ruins. Nach der dramatischen Rettung will der Weinbauunternehmer Andrea Davaz aus Fläsch dem Produkt, das jedes Kind kennt, neues Leben einhauchen und die Marke entstauben.
26.01.2018
Auf internationalen Druck hin musste Liechtenstein seine Lizenzbox abschaffen. Eigentlich wollte die Regierung ein neues Modell ausarbeiten, doch auf Anfrage erklärt sie nun: Für Liechtenstein sei sie nicht vorteilhaft. Die Schweiz hingegen arbeitet an einer Patentbox.
26.01.2018
Das Rheintaler Wirtschaftsforum ging gestern zum 24. Mal über die Bühne. Nebst der Verleihung des Wirtschaftspreises sprach Bundesrätin Doris Leuthard über Verhandlungen mit der EU und die «No Billag»-Initiative.
20.01.2018
Seit Wochen wird bereits intensiv über die «No Billag»-Initiative diskutiert. Jetzt geht der Abstimmungskampf in die heisse Phase, bevor dann am 4. März das Schweizer Stimmvolk über die Zukunft der SRG sowie der 13 regionalen Fernsehsender und 21 Lokalradios entscheidet. Konkret geht es in der Vorlage darum, dass der Bund in Friedenszeiten keine eigenen Radio- und Fernsehstationen betreiben oder subventionieren darf.
19.01.2018
Kurz vor Jahresende strömten in Iran Demonstranten auf die Strasse, um ihre missliche Lage kundzutun und Kritik an der Regierung zu üben. Regionale Firmen beobachten nun die Situation und warten ab.
13.01.2018
Das Cateringunternehmen Acasa wird um neue Köche erweitert und zügelt ins Grand Resort Bad Ragaz. Neu kann man beim High-End-Catering auch Speisen von Köchen aus dem Grand Resort und dem Sonnenhof bestellen. Damit wird eine Nische im Markt bedient
12.01.2018
Katherine Broder ist eine Powerfrau: Die Liechtensteinerin holte den schwarzen Gürtel, sie leitet einen Karate-Club, trainiert über 70 Kinder und ist Schiedsrichterin. Die 44-Jährige leitet zwei Teams mit fast 80 Mitarbeitern bei Leica Geosystems und ist damit eine Kämpferin in einer Männerdomäne.
08.01.2018
Bücher, Unterhaltungselektronik und Kleider: Vieles wird längst per Mausklick eingekauft. Auch Luxusuhren können vermehrt online bestellt werden. Experten prognostizieren, dass zwei Drittel aller Uhrenverkäufe von der Digitalisierung beeinflusst sein werden.
16.12.2017
Ein Anwalt einer renommierten Kanzlei sorgt sich um den Standort Liechtenstein. Gefahr ortet er vor allem von innen heraus. Die Treuhandkammer wehrt sich entschieden. Sie spricht vom Versuch, dem Finanzplatz zu schaden.
16.12.2017
Gestern informierten die Verantwortlichen der Bergbahnen Wildhaus, wie es mit dem gemeinsamen Skiticket und dem Übernahmeangebot der Toggenburger Bergbahnen sowie mit dem Projekt Wildhaus 2.0 weitergeht.
10.12.2017
Die Stricker Mühle in Grabs ist eine der letzten ihrer Art. Weil das auch eine Chance sein kann, investierten die Inhaber über eine Million Franken. Wie der Traditionsbetrieb überlebt und wachsen will, darüber sprechen David Stricker als Mitinhaber und sein Sohn Martin Stricker.
10.12.2017
Müssen sich Sparer langfristig mit tiefen Zinsen begnügen? Peter Goller, der Chefökonom, und weitere Anlageexperten der Liechtensteinischen Landesbank erklären, was Anleger in den kommenden Jahren erwarten dürfen. Es gibt gute Nachrichten für Sparer.
02.12.2017
Der erste Advent steht vor der Tür und mit ihm auch der Druck, Weihnachtsgeschenke für die Liebsten zu besorgen. In Liechtenstein und Werdenberg sind einige Aktionen für die besinnliche Adventszeit geplant.
02.12.2017
Erst die Verpackung macht ein Produkt verkaufbar – doch wird sie sogleich nach dem Kauf des Produktes aufgerissen und entsorgt. Hinter dieser Plastiktüte stecken intelligente Maschinen, Sensoren und eine Firma, welche dies überhaupt möglich macht.
25.11.2017
Die grossen europäischen Finanzplätze werben offensiv um Institute, die London angesichts des bevorstehenden Brexit verlassen wollen. Jetzt fordern einige Branchenvertreter, das Fürstentum solle aktiver werden.
25.11.2017
Cedarlake Capital hat die Mehrheitsbeteiligung am Seilbahnbauer Bartholet in Flums erworben. Damit öffnet sich das Tor nach China. Die Rede ist von 300 Millionen potenziellen Kunden – ein riesiger Markt.
17.11.2017
In Disentis produziert Zai seit 2003 Luxus-Ski. Weil sie angeschlagen ist, verkleinert Geschäftsführer Benedikt Germanier die Firma und richtet sie neu aus. Obwohl das bisherige Konzept nicht aufging, glaubt er weiterhin an den Erfolg. Ein Neuanfang für das Unternehmen.
17.11.2017
Es dauert noch mehr als hundert Tage bis zur Abstimmung, dennoch ist die Initiative «No Billag», die der SRG praktisch den Garaus machen möchte, in aller Munde. Auch die Region wäre bei einer Annahme betroffen.
17.11.2017
Der Ex-Ukip-Chef Nigel Farage redet viel und gerne. Fragt man ihn aber nach den Folgen des Brexit, bleibt er vage. Farages Mission ist es, die EU von innen zu bekämpfen. Im Interview erklärt er, warum er kein schlechtes Gewissen hat und welches Land als nächstes aus der EU austreten wird.
13.11.2017
In Sevelen liegt das einzige Schweizer Werk des Autozulieferers Autoneum. Vor dem Zeitalter der Elektroautos fürchtet sich das Unternehmen nicht, obwohl Teile künftig so nicht mehr gebraucht werden.
11.11.2017
Der Bund will mit der Plattform Easygov Unternehmen den administrativen Stress verringern. Über die Online-Plattform sollen Behördengänge einfach und effizient abgewickelt werden. Es ist seit Montag online. Auch in Liechtenstein ist ein ähnliches Tool in Planung.
11.11.2017
Der derzeit weltweit führende Referenzzinssatz Libor hat turbulente Zeiten hinter sich. 2021 ist der Referenzzinssatz aber Geschichte. Deshalb bereitet die Schweizerische Nationalbank schon mal eine Alternative vor. Die liechtensteinischen Banken beobachten die Entwicklung genau.
03.11.2017
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
motoemotion
Zu gewinnen 3 x 2 Familientickets für die MotoEmotions 2018 auf dem Spörry Areal, Vaduz am Samstag und Sonntag 17. und 18. März 2018.
vor 13 Stunden
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top