• Breaking News
    Breaking News  (Keystone)

Tieferer Gewinn wegen Postauto-Affäre

Die Affäre um die illegale Buchungspraxis bei Postauto hat den Gewinn des Mutterhauses 2017 um 138 Mio. Fr. auf 420 Mio. Fr. gedrückt. Das Ergebnis sei durch die Rückzahlung von 78 Mio. Franken und eine Rückstellung belastet worden, teilte die Post mit.
Bern.  (sda)
08. Mär 2018 / 09:37
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
19. Juni 2018 / 19:31
19. Juni 2018 / 11:03
18. Juni 2018 / 11:21
19. Juni 2018 / 10:43
Meistkommentiert
16. Juni 2018 / 17:04
11. Juni 2018 / 15:18
13. Juni 2018 / 11:20
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
04.06.2018
Facebook
Top