International

Rückenwind für Velofahrer: Der Bundesrat will den Veloverkehr in die Verfassung aufnehmen. (Archivbild)
Der Bundesrat lehnt die Velo-Initiative ab. Einige Anliegen des Volksbegehrens will er aber in einem direkten Gegenentwurf aufnehmen.
vor 2 Stunden
Strafanzeige gegen Swisscom wegen mutmasslichem Betrug.
Die Stiftung für Konsumentenschutz reicht eine Stafanzeige gegen Swisscom ein. Der Telekommunikationskonzern habe über Jahre Roaming-Gebühren verrechnet, die gar nicht angefallen seien, teilte die Stiftung am Mittwoch mit.
vor 2 Stunden
Die Versandapotheke Zur Rose lässt sich die Expansion einiges kosten. Allein der Börsengang im Juli schlug mit 5,3 Millionen Franken zu Buche.
Die grösste Versandapotheke Europas Zur Rose hat im ersten Semester weitere Marktanteile hinzugewonnen. Die Expansionsstrategie hat aber ihren Preis. Hohe Aufwendungen für Marketing und Personal sowie den Börsengang im Juli drücken das Ergebnis in den roten Bereich.
vor 4 Stunden
Emmi-Chef Urs Riedener ist mit den Zahlen des ersten Halbjahrs nicht zufrieden: Ein schrumpfender Detailhandel in der Schweiz oder der Brexit in der Division Europa machen dem Milchverarbeiter zu schaffen. (Archiv)
Der Milchverarbeiter Emmi legte für das erste Halbjahr Zahlen vor, die unter den Erwartungen bleiben. Als Gründe führt das Unternehmen vor allem die Entwicklung in der Schweiz und in Europa an.
vor 4 Stunden
Sorgt neben seiner aggressiven Firmenkultur mit Affären und Skandalen für Schlagzeilen: der Fahrdienst Uber. (Archivbild)
Der Firmenwert des umstrittenen Fahrtenvermittlers Uber ist seit Jahren steil im Aufwind - doch nun könnte die Stimmung der Anleger drehen. Eine Reihe von Profi-Investoren korrigierte den Wert ihrer Uber-Anteile zuletzt deutlich nach unten.
vor 8 Stunden
Einer der grössten Öl- und Gaskonzerne der Welt steht offenbar vor einem Chefwechsel: Chevron-CEO John Watson soll bald abtreten. (Archivbild)
Beim US-Energiekonzern Chevron steht einem Insider zufolge überraschend ein Wechsel an der Firmenspitze an. Konzernchef John Watson werde bis Ende September von seinem Posten zurücktreten, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person zu Reuters.
vor 10 Stunden
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel eröffnete offiziell die Gamescom.
Nicht immer werden digitale Spiele von Politikern so wohlwollend bedacht worden wie in diesen Tagen. Der Gamescom in Köln erweist in diesem Jahr sogar die deutsche Bundeskanzlerin Merkel ihre Reverenz und hebt die Bedeutung der Branche hervor.
vor 16 Stunden
Ryanair würde auch für Air Berlin bieten, hat aber laut Ryanair-Chef keinen Zugang zu den Wirtschaftsdaten von Air Berlin.
Der Billigfluganbieter Ryanair ist an der gesamten Air Berlin interessiert. "Wir wären sehr froh, ein Gebot für die gesamte Air Berlin abzugeben", sagte Ryanair-Chef Michael O'Leary der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag.
vor 16 Stunden
Soll den Vollzug des Tierschutzes im Kanton Thurgau untersuchen: Experte Hanspeter Uster. (Archivbild)
Die Untersuchungskommission, die den Vollzug des Tierschutzes im Kanton Thurgau untersuchen soll, wird vom Zuger alt Regierungsrat Hanspeter Uster geleitet. Auslöser war der Fall des mutmasslichen Pferdequälers aus Hefenhofen.
vor 18 Stunden
Die Bahnstrecke bei Rastatt D bleibt wegen einer Schienenabsenkung noch bis im Oktober gesperrt. (Archiv)
Die für den Personen- und Güterverkehr wichtige Rheintalbahn soll nach der Gleisabsenkung in Rastatt D voraussichtlich erst am 7. Oktober wieder freigegeben werden. Das teilten die Deutsche Bahn und die Arbeitsgemeinschaft Tunnel Rastatt am Dienstag in Karlsruhe mit.
vor 19 Stunden
Im ersten Halbjahr sind wieder mehr Touristen nach Paris gereist. (Symbolbild)
Viele Touristen haben die französische Hauptstadt nach Terroranschlägen gemieden, jetzt kommen sie nach Paris zurück. Im ersten Halbjahr kamen in Hotels der Region 16,4 Millionen Besucher an, wie die Region Paris am Dienstag mitteilte.
vor 22 Stunden
Vincent Kaufmann, Direktor Ethos, fordert eine stärkere Kontrolle gegen Lohnexzesse.
Der Widerstand der Aktionäre gegen Vergütungsberichte hat dieses Jahr zugenommen. Die Zustimmungsquote bei den 100 grössten SPI-Unternehmen sank laut der Anlagestiftung Ethos von 86,5 Prozent auf 85,7 Prozent.
22.08.2017
Der Versicherungskonzern Zurich will bekanntlich die Kosten senken: Am Hauptsitz in Zürich könnten nun bis zu 200 Stellen eingespart werden.
Der Versicherer Zurich ist weiter auf Sparkurs. Zwar wurde der ehemals geplante Abbau von 8000 Stellen beerdigt. Dennoch kommt es nun am Hauptsitz im Zuge einer Neuorganisation zu Entlassungen.
22.08.2017
Die Exporte aus der Schweiz legten arbeitsagbereinigt im Juli zwar zu, aber nicht mehr so stark wie in den Vormonaten. (Archiv)
Nach sehr dynamischen Monaten hat der Schweizer Aussenhandel im Juli einen Dämpfer erlitten. Sowohl Exporte als auch Importe gingen verglichen mit dem starken Vormonat zurück, wobei das Minus bei den Importen markanter war.
22.08.2017
Huber+Suhner stellt Komponenten und Systemlösungen der elektrischen und optischen Verbindungstechnik her. (Archiv)
Eine deutliche Steigerung des Auftragseingangs und des Umsatzes stimmen Huber+Suhner zuversichtlich für die Zukunft. Im ersten Halbjahr 2017 musste der Kabel- und Komponentenhersteller jedoch einen Gewinneinbruch hinnehmen.
22.08.2017
US-Präsident Donald Trump hat eine Untersuchung zu den Gesundheitsrisiken des Kohleabbaus gestoppt.
Das Weisse Haus hat eine Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau über Tage gestoppt. Das bestätigte eine Sprecherin des US-Innenministeriums am Montag in Washington.
22.08.2017
Die totale Sonnenfinsternis, aufgenommen in Kentucky.
In Teilen der USA ist der Tag zur Nacht geworden: Eine totale Sonnenfinsternis zog sich am Montag von der West- an die Ostküste. Das seltene Naturschauspiel begeisterte Millionen Menschen in jenen 14 US-Bundesstaaten, die vom Kernschatten des Mondes verdunkelt wurden.
21.08.2017
Der Geschäftsleiter der Elvetino AG ist freigestellt werden. Das Unternehmen ist unter anderem für den Betrieb der Minibars in Zügen zuständig. (Symbolbild)
Der bisherige Geschäftsführer der SBB-Tochter Elvetino, Wolfgang Winter, ist freigestellt worden. Es bestünden massive Vorwürfe gegen ihn.
21.08.2017
Ab Montag fahren Güterzüge von SBB Cargo über Stuttgart nach Schaffhausen, weil die Strecke zwischen Karlsruhe und Basel weiterhin gesperrt ist. (Archiv)
Wegen der gesperrten Bahnstrecke bei Rastatt D hat SBB Cargo am Montag ein Ersatzkonzept in Betrieb genommen. Die Güterzüge fahren über Stuttgart und Singen nach Schaffhausen. Wegen Bauarbeiten sind die Kapazitäten auf der Ausweichstrecke aber stark eingeschränkt.
21.08.2017
Warren Buffet gibt den Kampf um die Übernahme des amerikanischen Stromanbieters Oncor auf. (Archiv)
Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett hat beim Bieterwettkampf um den texanischen Stromanbieter Oncor den Kürzeren gezogen. Der Zuschlag für die insolvente Oncor-Mutter Energy Future Holdings (EHF) geht an den Energiekonzern Sempra.
21.08.2017
Festfieber: Auch Investoren sind in Baden an einer guten Adresse (Bild von der Badenfahrt 2017, am Samstag, 19. August).
Baden AG, Dietikon ZH und Freiburg sind die besten Standorte für den Kauf von Wohneigentum, das vermietet wird. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der UBS.
21.08.2017
Blick auf den Muttsee des Pumpspeicherwerks Limmern der Axpo  in Linthal. Das Wasser gelangt in den tiefer gelegenen Limmernsee und wird auf dem Weg dorthin verstromt.
Die neuen Schweizer Mega-Pumpspeicherkraftwerke in den Alpen gehen später in Betrieb als geplant. Technische Probleme an den hochkomplexen und Milliarden von Franken teuren Anlagen sind der Grund dafür, aber auch die tiefen Preise am Markt.
21.08.2017
Mehrere Lenker von Fahrzeugen aus der Schweiz sind bei einem Autorennen auf einer Autobahn in Deutschland erwischt worden. Sie mussten eine Kaution hinterlassen. (Symbolbild)
Nach einem illegalen Rennen auf der Autobahn 81 in Baden-Württemberg sucht die deutsche Polizei mögliche weitere Teilnehmer. Bislang seien vier in der Schweiz zugelassene Fahrzeuge festgestellt worden, sagte ein Sprecher am Montag.
21.08.2017
Aus der japanischen Korbflechtkunst ist das Muster bekannt. ETH-Forschende haben nach dem gleichen Prinzip Molekülfäden verwoben.
Forschende der ETH Zürich haben aus Molekülfäden ein Nanogewebe hergestellt, das an japanische Flechtkunst erinnert. Das Gewebe könnte beispielsweise für neuartige Katalysatoren oder Sensoren zum Einsatz kommen.
21.08.2017
Baustelle in Crans-Montana: Insgesamt hat das Baugewerbe im Wallis nicht unter der Zweitwohnungsinitiative gelitten - doch es ist zu Verschiebungen gekommen. (Archivbild)
Die Bauwirtschaft im Wallis und Graubünden hat zwar unter den Folgen der Zweitwohnungsinitiative gelitten. Die von den Initiativ-Gegnern 2012 angekündigte Katastrophe und der "Ruin der Berggebiete" blieb jedoch aus.
21.08.2017
Die E-Voting-Lösung der Post soll bald im Kanton Thurgau zum Einsatz kommen. (Symbolbild)
Der Kanton Thurgau möchte das E-Voting-System der Post einführen. In einem ersten Schritt sollen Auslandthurgauer elektronisch abstimmen und wählen können.
21.08.2017
Der Umsatz der V-Zug-Produkte ging zwar leicht zurück, insgesamt wuchs die Metall Zug-Gruppe aber leicht. (Symbolbild)
Der Industriekonzern Metall Zug hat im ersten Halbjahr dank des Finanzergebnisses den Reingewinn um 41,4 Prozent auf 33,8 Millionen Franken gesteigert.
21.08.2017
Die "unheilige Allianz" zwischen Pro Velo und dem Automobilclub TCS soll dem Veloverkehr auch im Bundeshaus drin bald zum Durchbruch verhelfen. Dies hoffen die Promotoren des Veloverkehrs. (Im Bild: Kinder-Bikepark während des "Hallo-Velo"-Festivals am 6. August.)
Ausgerechnet mit dem TCS schmiedet Pro Velo eine Zusammenarbeit, um dem Gegenvorschlag für die von Pro Velo im Parlament mitgetragene Velo-Initiative zum Durchbruch zu verhelfen. Pro Velo und der TCS bestätigten am Sonntag entsprechende Medienberichte.
20.08.2017
Mit Festivals und Wissenschaftsaktivitäten "feiern" die Amerikaner die totale Sonnenfinsternis in den USA.
Der Countdown zur "Great American Eclipse" läuft: Hunderttausende Amerikaner reisen der totalen Sonnenfinsternis entgegen, die am Montag in weiten Teilen der USA mit Spannung erwartet wird - und erzeugen bereits erste, heftige Staus.
20.08.2017
Das Logo "Air Berlin" wird verschwinden. Doch der Wettbewerb zwischen Billig-Fliegern und Lufthansa wird schärfer, prognostiziert ein Experte. (Archiv)
Nach der Insolvenz von Air Berlin werden Billig-Airlines versuchen, sich neue Märkte in Zentraleuropa und vor allem in Deutschland zu erschliessen. Das verschärft den Wettbewerb. Profitieren dürften die Kunden.
20.08.2017
SVP-Präsident Albert Rösti, links, und SP-Chef Christian Levrat (rechts) legen in einem Interview mit dem "SonntagsBlick" ihre Positionen bezüglich der Altersreform dar. (Archivbild)
Wichtige Schlagzeilen der Sonntagspresse in nicht verifizierten Meldungen:
20.08.2017
London will auch nach dem Brexit einen komfortablen Zugang zum EU-Markt für Dienstleister. (Archivbild)
Die britische Regierung fordert baldige Gespräche mit Brüssel über den künftigen Marktzugang für Dienstleistungen nach dem Brexit. Das geht aus einer Mitteilung des zuständigen Ministeriums in London vom Sonntag hervor.
20.08.2017
Der Investor und Milliardär Carl Icahn will nicht mehr für den US-Präsidenten Donald Trump als Berater fungieren. (Archivbild)
Der Investor Carl Icahn tritt als Berater von US-Präsident Donald Trump zurück. Er wolle nicht, dass ein Streit um seine Rolle die Präsidentschaft belaste, schrieb Icahn in einem am Freitag veröffentlichten Brief an Trump.
19.08.2017
Aufkäufe von Sportclubs wie jüngst des Fussballclubs AC Milan sind der chinesischen Führung ein Dorn im Auge: Nun will sie solche Investitionen beschränken. (Archiv)
Die chinesische Führung will heimische Unternehmen bei Investitionen im Ausland stärker an die Kandare nehmen. Aufkäufe in den Bereichen Hotellerie, Immobilien und Unterhaltung sowie von Sportclubs werden eingeschränkt.
18.08.2017
Die Schweiz ist einer der "Schlüsselmärkte", in denen die Deutsche Bank ihr Vermögensverwaltungsgeschäft ausbauen will.
Die Deutsche Bank stärkt ihr Geschäft mit vermögenden Privatkunden und Familien in der Schweiz. Sie schafft dazu per 1. September die neue Marktregion "Switzerland Domestic".
18.08.2017
Für Porsche Cayenne mit Dreiliter-Dieselmotor der Abgasstufe Euro 6 gilt in der Schweiz ab sofort ein Zulassungsstopp.
Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat im Zusammenhang mit dem Abgas-Skandal einen Zulassungsstopp für manipulierte Porsche Cayenne mit Dieselmotor verhängt. Betroffen davon sind Fahrzeuge, die erstmals in der Schweiz immatrikuliert werden.
18.08.2017
Der Handyanbieter Mobilezone verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatzrückgang.
Der Handyanbieter Mobilezone hat im ersten Halbjahr mehr verdient. Der Reingewinn stieg auf 13,7 Millionen Franken, nach 12,3 Millionen Franken im Vorjahreshalbjahr. Der Umsatz ging hingegen leicht zurück.
18.08.2017
Der Nahrungsmittelproduzent Hügli muss im ersten Halbjahr einen Umsatz- und Gewinnrückgang hinnehmen. (Archiv)
Ein Rückgang im Grosskundengeschäft hat den Nahrungsmittelhersteller Hügli im ersten Halbjahr 2017 gebremst. Der Umsatz sank im ersten Halbjahr um 5,5 Prozent auf 185,7 Millionen Franken.
18.08.2017
Gurit erzielt im Halbjahr weniger Umsatz, aber mehr Gewinn. Im Bild Rudolf Hadorn, Chef des Spezialkunststoffherstellers. (Archiv)
Eine schwächere Nachfrage nach Materialien für den Windenergiemarkt in Indien hat dem St. Galler Industrieunternehmen Gurit im ersten Halbjahr 2017 zu schaffen gemacht. Der Spezialkunststoff-Hersteller erzielte weniger Umsatz, verbesserte aber das Ergebnis.
18.08.2017
Das Industrieunternehmen Schweiter mit Sitz in Horgen ZH kann positive Geschäftszahlen für das erste Halbjahr vorlegen. (Archivbild)
Der Werkstoff- und Maschinenhersteller Schweiter ist im ersten Halbjahr gewachsen. Nach dem Verkauf des Textilmaschinengeschäfts an Rieter erhöhte sich der Reingewinn auf 129,5 Millionen Franken nach 34,5 Millionen im Vorjahr.
18.08.2017
Mit dem neuen Smartphone Galaxy Note 8 will Samsung das Debakel um erhitzte Akkus des Galaxy Note 7 hinter sich lassen. Doch kurz vor dem Verkaufsstart kämpfen Kunden erneut mit überhitzten Akkus in Samsung-Geräten. (Archiv)
Nur wenige Tage vor dem erwarteten Marktstart von Samsungs neuem Galaxy Note 8 sind erneut Probleme mit überhitzten Akkus in Samsung-Geräten aufgetreten. Die schadhaften Akkus stammen allerdings nicht von Samsung selbst.
18.08.2017
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus. In den USA wird deshalb ein Batterierückruf beim Modell Galaxy Note 4 veranlasst, wie der Konzern am Donnerstag bestätigte.
18.08.2017
US-Präsident Donald Trump hat keine glückliche Hand bei seinen Beratergremien. (Archivbild)
Nach der Auflösung zweier Beratergremien mit Konzernchefs lässt US-Präsident Donald Trump Pläne zur Gründung eines solchen Forums für die Infrastruktur fallen. Das Vorhaben, an dem bereits gearbeitet wurde, werde nicht mehr weiter verfolgt, teilte das Weisse Haus mit.
18.08.2017
Der russische Kosmonaut Sergei Ryazansky setzt bei der internationalen Raumstation ISS einen Minisatelliten von Hand im Weltall aus.
Bei einem Ausseneinsatz an der ISS mit der Freisetzung von Mini-Satelliten haben Kosmonauten ein wichtiges Jubiläum der Raumfahrt vorbereitet: den 60. Jahrestag des Sputnik-Starts. Der erste künstliche Erdsatellit war 1957 in seine Umlaufbahn geschickt worden.
18.08.2017
2013 feierte die älteste französischsprachige Zeitung ihr 275-jähriges Jubiläum. Nun wird aus "L'Express" und "L'Impartial" die neue Zeitung "Arcinfo". (Archivbild)
Die beiden Neuenburger Tageszeitungen "L'Express" und "L'Impartial" werden im Herbst zu einem Titel: "Arcinfo". Das meldete das Regionalradio RTN am Donnerstag. Einer internen Mitteilung zufolge sollen durch Frühpensionierung zehn Stellen eingespart werden.
17.08.2017
Ein Unfall war vorprogrammiert. Der Reifen des auf der A1 gestoppten Sattelschleppers war im Begriff, sich abzulösen.
Eine Patrouille der Aargauer Kantonspolizei hat am Donnerstag auf der A1 einen Sattelschlepper mit Auflieger aus dem Verkehr gezogen. Laut Polizei handelte es sich um eine "fahrende Zeitbombe".
17.08.2017
Der Pannenstreifen ist für Pannenfahrzeuge da: Auf der A1-Strecke Härkingen-Luterbach bleibt das Fahren auf dem Pannenstreifen auch bei Stau verboten. (Archivbild)
Der Bundesrat will nicht, dass auf der A1-Staustrecke Härkingen-Luterbach der Pannenstreifen genutzt wird, bis der Ausbau auf sechs Spuren realisiert ist. Das schreibt er in seiner Antwort auf eine Interpellation von FDP-Nationalrat Kurt Fluri (SO).
17.08.2017
Die Geschäfte des chinesischen Internet-Händlers Alibaba laufen noch besser als erwartet: Der Umsatz stieg im vergangenen Quartal um mehr als die Hälfte. (Archiv)
Die Geschäfte beim chinesischen Amazon-Rivalen Alibaba laufen besser als erwartet. Der grösste Internet-Händler des Landes erwirtschaftete im abgelaufenen Quartal nach Angaben vom Donnerstag einen Umsatz von umgerechnet 7,3 Milliarden Franken.
17.08.2017
Enormes Interesse an den Pferden aus der geschlossenen Pferdezucht in Hefenhofen: Organisierte Tierschützer sicherten sich mit gemeinsamem Vorgehen zahlreiche der Tiere - und verärgerten damit Privatkäufer.
Die Pferde des mutmasslichen Tierquälers von Hefenhofen TG stossen beim Verkauf vom Donnerstag in Schönbühl BE auf grosses Interesse. Organisierte Tierschützer sicherten sich mit gemeinsamen Vorgehen zahlreiche Tiere - zum Ärger privater Interessenten.
17.08.2017
Bei der Herstellung von löslichem Kaffee fallen grosse Mengen Kaffeesatz an. Aus diesem haben PSI-Forscher nun Methan erzeugt.
Bei der Herstellung von löslichem Kaffee fallen grosse Mengen Kaffeesatz an. Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI zeigen nun in einem Pilotversuch, dass man daraus hochwertiges Methan gewinnen kann. Dieses dient wiederum als Energiequelle.
17.08.2017
Der Bund warnt vor immer dreister vorgehenden Internetbetrügern. Im Fokus stünden momentan Manipulationsversuche beim E-Banking. (Themenbild)
Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) des Bundes warnt vor immer dreister vorgehenden Internetbetrügern. Die Angreifer versuchten Opfer dazu zu bringen, eine Kopie des von der Bank erhaltenen Aktivierungsbriefes an die Betrüger zu senden.
17.08.2017
Eines der Pferde vom umstrittenen Hof in Hefenhofen im Kanton Thurgau wird beim Verkauf in Schönbühl bei Bern von einem Armeeangehörigen vorgeführt.
Der Verkauf der Pferde des mutmasslichen Tierquälers von Hefenhofen TG hat am Donnerstagmorgen in Schönbühl in der Nähe von Bern begonnen. Schätzungsweise 500 Interessenten und Schaulustige haben sich im Kompetenzzentrum Veterinärdienst und Armeetiere eingefunden.
17.08.2017
Schwierige Situation am Schweizer Milchmarkt - Erfolg im Bereich Baby Care: Milchverarbeiter Hochdorf erwirtschaftet mehr Gewinn im ersten Halbjahr. (Archivbild)
Die Beteiligung am Vermarkter von Babynahrung und Cerealien Pharmalys Laboratories zahlt sich aus: Der Luzerner Nahrungsmittelkonzern Hochdorf hat im ersten Halbjahr 2017 zwar weniger Milch verkauft, unter dem Strich blieb dem Unternehmen dennoch erneut mehr Geld.
17.08.2017
Nach verlustreichen Jahren und wiederholten Stellenkürzungen will sich der Industriekonzern Von Roll auf neue Wachstumssegmente wie Windenergie oder Elektromobilität konzentrieren.
Das Fitnessprogramm wirkt: Der Industriekonzern Von Roll hat erstmals seit langem wieder einen Halbjahresgewinn geschrieben. Neben Effizienzsteigerungen profitiert der Schweizer Weltmarktführer für Elektroisolation von einem stabilen Geschäftsumfeld.
17.08.2017
Höhere Rohmaterialpreise und Restrukturierungskosten haben im ersten Halbjahr den Gewinn von Geberit belastet. Im Bild der Chef des Sanitärtechnikkonzerns Christian Buhl. (Archiv)
Der Sanitärtechnikkonzern Geberit hat im ersten Halbjahr 2017 leicht weniger Umsatz erzielt. Wegen der Schliessung zweier Keramikwerke in Frankreich ging auch der Gewinn leicht zurück.
17.08.2017
Nach oben: Swisscom-Chef Urs Schäppi freut sich im ersten Halbjahr über einen Gewinnsprung von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Telekommunikationskonzern verzeichnete im ersten Halbjahr einen Reingewinn von 839 Millionen Franken - bei geringerem Umsatz als vor einem Jahr. (Archivbild)
Die Swisscom hat im ersten Halbjahr weniger eingenommen, aber mehr verdient. Der Umsatz fiel zwar um 1,4 Prozent auf 5,69 Milliarden Franken. Der Reingewinn stieg indes um 6,5 Prozent auf 839 Millionen Franken.
17.08.2017
Marco Gadola, CEO der Straumann-Gruppe, vermeldet für das erste Halbjahr starke Zahlen. (Symbolbild)
Die neuesten Zukäufe und Expansionsschritte machen sich für den Basler Zahnimplantatehersteller Straumann bezahlt: Im ersten Halbjahr ist der Umsatz um 17,8 Prozent auf 543,4 Millionen Franken gestiegen.
17.08.2017
Der Fleischverarbeiter Bell ist in der Vergangenheit dank Zukäufen von Betrieben im In- und Ausland gewachsen. (Archivbild)
Der Schweizer Fleischverarbeiter Bell ist im ersten Halbjahr 2017 dank Zukäufen kräftig gewachsen und hat den Gewinn um 9,1 Prozent auf 39,5 Millionen Franken gesteigert. Der Umsatz der Bell Food Group wuchs um 7,3 Prozent auf 1,73 Milliarden Franken.
17.08.2017
Lufthansa will möglicherweise Teile des insolventen Konkurrenzbetriebs Air Berlin übernehmen. (Archivbild)
Die Lufthansa stösst mit ihren Plänen für eine Teilübernahme der insolventen Air Berlin auf Gegenwind von Wettbewerbshütern. "Air Berlin und Lufthansa sind auf vielen Flugstrecken direkte Konkurrenten", sagt der Chef der deutschen Monopolkommission in einem Interview.
17.08.2017
"Bota sot": Auf der Redaktion der kosovo-albanischen Zeitung traf 2002 eine Paketbombe ein. Nur durch Zufall explodierte sie nicht. (Archivbild)
Der Angeklagte im Paketbomben-Prozess beteuert, er habe nicht beabsichtigt, eine Handgranate in der Redaktion der kosovo-albanischen Zeitung "Bota sot" explodieren zu lassen. Die forensischen Berichte zeigen aber, dass der Zünder nur durch Zufall nicht betätigt wurde.
16.08.2017
Meist hinter den Kulissen: Hope Hicks gehörte bereits zu den wichtigsten Personen in Trumps Medien-Team. Vorläufig hat sie nun gar den Posten der Kommunikationschefin inne.
Donald Trumps Beraterin Hope Hicks übernimmt interimistisch die Rolle der Kommunikationschefin im Weissen Haus. Das wurde am Mittwoch offiziell bestätigt. Laut der "New York Times" soll Hicks dabei helfen, eine endgültige Lösung für die Besetzung der Stelle zu finden.
16.08.2017
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Citytrain
2 x 1 Familienticket für die «Städtletour» zu gewinnen
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top