Vermischtes

Gregor Meyle spielte jahrelang in kleinen Clubs, bevor er mit selbst geschriebenen Songs an Stefan Raabs TV-Castingshow auf Pro Sieben teilnahm. Allerdings musste er sich damals Stefanie Heinzmann geschlagen geben. Vor drei Jahren gelang dem Musiker aus Backnang durch die erste Staffel von «Sing meinen Song – das Tauschkonzert» der musikalische Durchbruch. «lifestyle» hat den 38-Jährigen vor seinem Konzert im Zürcher Volkshaus getroffen und sich über sein neues Album «Leichtigkeit des Seins» unterhalten.
04.04.2017
Diesen Luxus – von zu Hause aus zu arbeiten – gönnen sich immer mehr Menschen. Bereits seit einiger Zeit befindet sich die Büroarbeit in einem Wandel. Das klassische Büro wird von anderen Varianten abgelöst – seien dies modernere Grossraumbüros, individuelle Arbeitsplätze, die sich den Anforderungen entsprechend umgestalten lassen, oder Raum-in-Raum-Systeme. Eine weitere interessante und praktische Alternative ist das Home Office. Denn durch die globale Vernetzung lassen sich fast alle Tätigkeiten von überall auf der Welt ausführen.
27.03.2017
Als Alexander Biedermann vor rund 13 Jahren mit einem Bleistift auf ein Stück Papier sein Haus skizzierte und teilweise schon konzipierte, war für ihn klar, dass im Mittelpunkt des Wohn-, Ess- und Kochbereichs eine moderne Bodega entstehen sollte. Hinter der eher schlichten Fassade des ­Einfamilienhauses in Ruggell fällt nicht nur die Eigenwilligkeit des Weinkellers auf, sondern auch die hohen und lichtdurchfluteten Räume beeindrucken, ohne aufdringlich zu wirken.
28.03.2017
An einem heissen Sommertag gemütlichen im seinem Garten zu sitzen und einen Drink und die Natur zu geniessen – wer wünscht sich das nicht? Bis man sich der Ruhe, umgeben von grünen und farbenprächtigen Pflanzen, erfreuen darf, steckt sehr viel Arbeit in einem perfekten Garten. «bauen+wohnen» hat sich bei Petra Jehle, Geschäftsführerin der Jehle Garten+Floristik Schaan, erkundigt, worauf es beim richtigen Gärtnern ­ ankommt.
28.03.2017
Cover Shooting in Triesenberg
Kommenden Dienstag erscheint die erste Ausgabe des diesjährigen «bauen+wohnen»-Magazins mit spannenden Themen rund um den Hausbau, Wohnen und Einrichten.
16.02.2017
Christmas home decoration for Advent
Die Adventszeit ist die Zeit des Dekorierens und Schmückens – wer noch nach passenden Ideen sucht oder sich einfach inspirieren lassen will, ist bei den Adventsausstellungen der Gärtnereien in der Region genau richtig.
18.11.2016
Die Krokusse spriessen am Ufer des Zürichsees. Vielerorts kletterte das Thermometer am Mittwoch auf 20 Grad. (Archiv)
Die herangezogene Mittelmeerluft hat der Schweiz einen warmen Frühlingstag beschert. In Sitten VS stieg die Temperatur am Mittwochnachmittag auf 21 Grad.
30.03.2016
Frühlingshafte Temperaturen luden am Montag zum Spazieren ein - zum Beispiel am Zürichsee (Archiv).
Ein Hauch von Frühling mitten im Winter: Im Flachland sind die Temperaturen am Montag verbreitet auf über zehn Grad angestiegen. Am wärmsten wurde es in Pruntrut im Kanton Jura mit über 15 Grad.
25.01.2016
Der Primarlehrerberuf ist ein Frauenberuf, hat das Bundesgericht befunden (Symbolbild)
Primarschullehrer könnten im Kanton Aargau in Zukunft mehr Lohn erhalten. Das Bundesgericht hat in einem wegweisenden Urteil den Primarlehrerberuf als Frauenberuf qualifiziert. Damit könnte der Beruf gegenüber anderen Kantonsangestellten diskriminiert worden sein.
01.12.2015
Sommerlicher Herbst: Der Föhn lädt zum Staunen ein. (Symbolbild)
Luft aus Nordafrika, Sonnenschein und Föhn haben am Dienstagnachmittag in den Schweizer Föhngebieten für aussergewöhnlich hohe Temperaturen gesorgt. In Engelberg OW und Altdorf UR wurden die langjährigen November-Höchsttemperaturen überschritten.
03.11.2015
Sie wird einmal älter werden als ihre Mutter oder Grossmutter - und mehr Bildung wird sie auch haben. Statistisch gesehen (Symbolbild).
Frauen weltweit leben länger, sind unabhängiger und haben besseren Zugang zu Bildung als früher. Das ist das Ergebnis eines am Dienstag vorgestellten Berichts der Vereinten Nationen in New York.
20.10.2015
Amag wird in der Abgas-Affäre aktiv (Symbolbild).
Der VW-Importeur Amag tritt in der Abgas-Affäre auf die Notbremse, noch bevor der Bund aktiv wird: Für Neuwagen mit Dieselantrieb EU5 gilt ab sofort ein Verkaufsstopp.
28.09.2015
Auch leichte Nutzfahrzeuge von VW sind von der unzulässigen Beeinflussung der Emissionen der Dieselmotoren betroffen.
Die Abgas-Affäre bei VW weitet sich aus. Der Skandal betrifft nicht nur Diesel-Pkw, sondern auch leichte Nutzfahrzeuge.
25.09.2015
Föhnwolken über dem bündnerischen Rheintal. Im Bild Falknis, Schwarzhorn und Glegghorn (Archivbild)
Dank des Föhns hat die Schweiz eine ungewöhnlich warme Septembernacht erlebt. Nach Angaben von Meteonews sanken die Temperaturen im Rheintal am Donnerstagmorgen teilweise nicht unter 25 Grad.
17.09.2015
Abkühlung tat auch im aussergewöhnlich warmen August Not: Bad im Thunersee. (Archiv)
Der August 2015 geht als aussergewöhnlich warmer, überdurchschnittlich sonniger und etwas zu trockener Monat in die Annalen ein. Besonders die vielen Hitzetage waren auffällig. Damit reichte es an den meisten Messstationen zum drittwärmsten August seit Messbeginn.
01.09.2015
Die Ehe soll auch gleichgeschlechtlichen Paaren offen stehen. Die Rechtskommissionen von National- und Ständerat haben sich dafür ausgesprochen. (Archivbild)
Homosexuelle Paare sollen heiraten dürfen. Die Rechtskommission des Ständerates hat sich dafür ausgesprochen, die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen. Das Anliegen hat damit eine wichtige Hürde genommen.
01.09.2015
Sonnenanbeter geniessen das heisse Wetter mit einem Ausflug auf der Aare
Am Samstag ist die Hitzewelle auf ihren Höhepunkt zugesteuert. Vielerorts wurden die bisher höchsten Temperaturen des Jahres gemessen, mancherorts war es sogar der wärmste Tag seit dem Hitzesommer 2003.
04.07.2015
Die Schutzmassnahmen an der Aare in Brugg AG müssen bleiben
Trotz Sonnenschein am Donnerstag ist die Hochwassergefahr noch nicht gebannt. Der Pegel des Neuenburgersees stieg auf 430,4 Meter über Meer - dem höchsten Niveau seit der zweiten Korrektion der Juragewässer in den 1960er-Jahren.
07.05.2015
Langes Warten am Ticketautomat im Bahnhof Luzern (Archiv)
Aufgrund eines technischen Defekts in der Trafostation ist am Nachmittag im Gebiet rund um den Bahnhof Luzern der Strom ausgefallen. Während das Bahnhofgebäude selber ohne Strom war, lief der Zugverkehr aber normal.
07.05.2015
Die SBB Strecke zwischen Sursee und Luzern (Symbolbild)
Es ist der Albtraum jedes Lokführers: Ein Mensch will sich das Leben nehmen und wirft sich vor seinen Zug. Dennoch geschieht dies immer häufiger. Die SBB geht deshalb in die Offensive.
06.05.2015
In Yverdon-les-Bains ist der Neuenburgersee über die Ufer getreten
Noch können die Betroffenen in den Hochwassergebieten nicht aufatmen: Erneut fiel Regen in die bereits platschvollen Seen und Flüsse. Besonders der Pegelstand des Bielersees stieg am Mittwoch rasch an. Der Kanton Bern darf nun den Abfluss steigern.
06.05.2015
Bewohner von Monthey VS mussten nicht evakuiert werden (Archiv)
Am Dienstag legte der Regen eine Pause ein. Die Hochwassergebiete konnten durchatmen. Die Pegelstände von Thuner- und Bielersee sanken. Doch die Ruhe währt nicht lange: Die nächste Regenfront nähert sich bereits.
05.05.2015
Rote Farbe auf teuren Quarzit-Platten
Zürcher Linksautonome haben in der Nacht auf Mittwoch etwa 20 Quadratmeter des Sechseläutenplatzes in der Stadt Zürich mit roter Farbe verschmiert. Damit demonstrieren sie dagegen, dass der 1.-Mai-Umzug "im Quartier der Bonzen" endet. Die Stadt erstattet Anzeige.
29.04.2015
Geschlossene Räume fördern Kurzsichtigkeit (Symbolbild)
Viel Zeit im Freien zu verbringen schützt offenbar vor Kurzsichtigkeit. Nicht nur Lesen oder Naharbeit fördern deutschen Augenärzten zufolge die sogenannte Myopie, sondern auch der Aufenthalt in geschlossenen Räumen.
29.04.2015
Schrille Geräusche können bei Katzen Krampfanfälle auslösen.
Schrille Geräusche können bei Katzen Krampfanfälle auslösen. Ursachen sind zum Beispiel das Rascheln von Alufolie oder das Geräusch eines Löffels in einem Keramik-Futternapf. Betroffen sind vor allem ältere Stubentiger.
28.04.2015
Visualisierung von "The Cirlce" (Archiv)
Gut Ding will Weile haben. Nach sechsjährigen Vorbereitungsarbeiten ist am Dienstag der offizielle Spatenstich für das neue Dienstleistungszentrum "The Circle" am Flughafen Zürich erfolgt.
28.04.2015
Die Astronauten Kelly (links) und Padalka befinden sich auf der ISS
Nach dem Start eines unbemannten russischen Transporters für die Internationale Raumstation ISS kämpft die Flugleitzentrale bei Moskau mit technischen Problemen des Frachters. Antennen konnten nicht ausgefahren werden.
28.04.2015
Ein Kalb bedient sich am Euter seiner Mutter (Symbolbild)
Der Kontakt zur Mutter und Artgenossen während der Aufzucht macht Kälber stressresistent. Er wirkt sich zudem positiv auf ihr soziales Verhalten in der Herde aus.
28.04.2015
Das Impfen der Hunde verhindert Tollwut (Archiv)
Noch immer sterben weltweit jedes Jahr rund 60'000 Menschen an Tollwut, wie eine neue Studie aufzeigt. Dabei wäre die Krankheit mit Impfungen von Hunden leicht auszumerzen.
28.04.2015
Der Wald am Amazonas ist stark gefährdet (Archiv)
Eine Waldfläche fast fünfmal so gross wie Deutschland könnte nach einer neuen Studie bis 2030 verloren gehen. Weltweit werde die Zerstörung von bis zu 170 Millionen Hektar Wald befürchtet.
28.04.2015
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Liewo Sport: CEV Beachvolleyball, Vaduz
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top