Unglücke/Verbrechen

Italien hat mit Blockadedrohungen eine sofortige Überprüfung des EU-Marineeinsatzes vor der libyschen Küste erzwungen. Die EU-Staaten einigten sich am Freitag in Brüssel darauf, eine neue Strategie zum Umgang mit bei dem Einsatz geretteten Migranten zu vereinbaren.
vor 7 Stunden
Die San Bernardino-Route der A13 ist am Freitag nach einem Verkehrsunfall im Cassanawald-Tunnel gesperrt worden. Nach 19 Uhr war der Tunnel wieder befahrbar.
vor 9 Stunden
Bei einer Gewalttat in einem voll besetzten Lübecker Linienbus sind am Freitag zehn Menschen verletzt worden. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen nicht von einem Terroranschlag aus.
vor 11 Stunden
Ein Polizeiauto, das mit eingeschaltetem Blaulicht und Sirene unterwegs war, ist am Freitagmorgen in Loveresse im Berner Jura seitlich mit einem Nutzfahrzeug kollidiert. Verletzt wurde niemand.
vor 12 Stunden
Beim Umladen von Raps von einem Mähdrescher auf einen Anhänger ist am Freitag in Grosswangen ein 68-jähriger Mann tödlich verunfallt. Er geriet im Laderaum des Mähdreschers in die Förderschnecke und wurde eingeklemmt.
vor 12 Stunden
Die Begegnung mit einer Katze auf offener Strasse hat für eine Velofahrerin in Luzern am Freitag böse geendet. Sie wich dem Tier aus, kam dabei zu Fall und verletzte sich schwer am Kopf. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Spital.
vor 16 Stunden
Ein leerstehendes und zum Abbruch bestimmtes Bauernhaus ist in der Nacht auf Freitag in Buttwil im aargauischen Freiamt bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt die Brandursache.
vor 17 Stunden
Die Finanzmarktaufsicht Finma hat das letzte Verfahren im Zusammenhang mit dem malaysischen Staatsfonds 1MDB abgeschlossen. Dabei ging es um das Verfahren gegen die Rothschild Bank AG und ihre Töchter.
vor 17 Stunden
Südkoreas frühere Präsidentin Park Geun Hye ist zu acht weiteren Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das teilte das Zentrale Bezirksgericht in Seoul am Freitag mit.
vor 18 Stunden
Bei einem plötzlich aufkommenden Unwetter ist ein Ausflugsboot auf einem See im US-Bundesstaat Missouri untergegangen. Mindestens 17 Menschen wurden dabei mit in den Tod gerissen, darunter neun Mitglieder einer Familie.
vor 22 Stunden
Ein 47-jähriger Töfffahrer ist beim Zusammenprall mit einem Auto in Dägerlen bei Winterthur ZH am Donnerstagabend ums Leben gekommen. Der 71-jährige Autofahrer hatte auf einer Kreuzung links abbiegen wollen, als der Motorradfahrer entgegen gekommen war.
19.07.2018
Die extreme Sommerhitze in Japan hat weitere Opfer gefordert. Am Donnerstag kamen zehn Menschen ums Leben, wie die Nachrichtenagentur Kyodo meldete.
19.07.2018
Die Explosion einer Dampfleitung hat in New York zu einer riesigen Dampfwolke in der Nähe des berühmten Flatiron Buildings in Manhattan geführt. Die Dampfleitung sei am Donnerstagmorgen aus zunächst unbekannter Ursache explodiert, teilte die New Yorker Feuerwehr mit.
19.07.2018
Bei einem Grossbrand im Dachstock der Kirche "Sacré Coeur" in Genf ist am Donnerstagnachmittag schwerer Sachschaden entstanden. Todesopfer gibt es offenbar keine. Die Instandstellung des Gebäudes dürfte Monate dauern.
19.07.2018
In der Nähe eines Waldrands im Entlebuch ist am Donnerstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen, verletzt wurde niemand.
19.07.2018
Ein Bewohner eines Pflegezentrums in Crissier VD ist beim Brand seines Zimmers in der Nacht auf Donnerstag ums Leben gekommen. Der 48-Jährige wurde mit schweren Verbrennungen ins Kantons- und Universitätsspital CHUV in Lausanne eingeliefert. Dort verstarb er später.
19.07.2018
Eine freundliche Geste hat am Mittwochabend in Zug zu einem Unfall mit zwei Totalschäden und zwei leicht Verletzten geführt: Eine 23-jährige Autolenkerin hat bei einer Kreuzung in Zug einem Fussgänger zugewunken und ist in einen Lichtsignalanlage geprallt.
19.07.2018
Zwei Kinder sind auf der New Yorker Insel Fire Island unabhängig voneinander offenbar Opfer eines Haiangriffs geworden. Ein 13 Jahre alter Knabe und ein 12-jähriges Mädchen seien nach den Vorfällen aus dem Spital entlassen worden, teilten die Behörden mit.
19.07.2018
Ein deutscher Jäger ist an einem Feld im mitteldeutschen Thüringen erschossen worden. Die Polizei geht von einem Jagdunfall aus.
18.07.2018
Minderjährige unter 15 Jahren mit abgewiesenem Asylgesuch werden in Thun nicht mehr in Ausschaffungshaft genommen. Das Regionalgefängnis hat das Projekt nach Kritik aus dem Nationalrat gestoppt.
18.07.2018
Ein Mann und eine Frau sind am Mittwoch auf der italienischen Seite des Matterhorns zu Tode gestürzt. Eine der beiden Personen verlor gegen 12:00 Uhr das Gleichgewicht und riss die andere rund 1300 Meter in die Tiefe.
18.07.2018
Ein sechsjähriger Knabe aus Belgien ist beim Morteratschgletscher im Engadin von einem Stein getroffen worden. Er wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verschied.
18.07.2018
Japan ächzt unter einer gefährlichen Hitzewelle. Die nationale Wetterbehörde warnte die Bevölkerung in vielen Teilen des Inselreiches am Mittwoch vor einer "lebensbedrohlichen" Lage.
18.07.2018
Ein 12-Jähriger ist am Mittwoch im Unterwallis in einem Auto über eine Felswand abgestürzt. Gegen Abend ist der Knabe im Spital von Sitten gestorben, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte.
18.07.2018
Ein Hund hat am Dienstagmorgen in Muri bei Bern ein achtjähriges Mädchen angefallen und gebissen. Das Kind musste ins Spital gebracht werden.
18.07.2018
Glück im Unglück hatte am Mittwochmorgen ein 74-jähriger Autofahrer in Zug: Er prallte mit seinem Auto mit einer Rangierlokomotive zusammen. Es entstand jedoch nur Sachschaden von einigen Tausend Franken - verletzt wurde niemand.
18.07.2018
Das Fürstentum Liechtenstein hat am Mittwoch ein absolutes Feuerverbot in Wäldern und Waldesnähe ausgesprochen. Angesichts der Trockenheit und grosser Waldbrandgefahr gilt bereits in den Kantonen Tessin, Wallis und in Teilen Graubündens ein Feuerverbot.
18.07.2018
Ein 78-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch in Langwies im bündnerischen Schanfigg unter den eigenen Personenwagen geraten. Der Mann verletzte sich mittelschwer.
18.07.2018
Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zürich muss sich gegen ihren Willen mit dem Fall einer mutmasslich aus Rumänien stammenden Diebesbande befassen. Dies hat die Beschwerdekammer des Bundesstrafgerichts entschieden.
18.07.2018
Die Stadt Bern hat beim Brand von Anfang Juli in einem Altstadthaus Glück im Unglück gehabt: Die erst kürzlich entdeckten, gut 300 Jahre alten Deckenmalereien sowie elegante Barocktäfer blieben weitgehend erhalten.
18.07.2018
Beim Anschlag in einem Wohnquartier in Schaffhausen vom vergangenen Samstag ist Buttersäure zum Einsatz gekommen. Laboruntersuchungen haben den anfänglichen Verdacht bestätigt. Die Ermittlungen der Polizei zum Vorfall laufen weiter.
18.07.2018
Der Haftbefehl gegen den als NSU-Helfer verurteilten früheren NPD-Funktionär Ralf Wohlleben ist aufgehoben worden. Das teilte das Oberlandesgericht München am Mittwoch mit. Bei Wohlleben bestehe keine Fluchtgefahr mehr.
18.07.2018
Bei einer Kollision mit einem Auto ist ein Motorradfahrer am Dienstag bei La Chaux-de-Fonds NE ums Leben gekommen. Trotz des schnellen Eingreifens der Rettungsdienste starb der 27-Jährige vor Ort.
18.07.2018
Sie haben Regenwasser getrunken, das von den Höhlenwänden tropfte, und versucht, sich selbst aus der Höhle zu befreien: Nach ihrer Rettung aus einer Höhle im Norden Thailands haben die zwölf Knaben und ihr Trainer das Drama zum ersten Mal aus ihrer Sicht geschildert.
18.07.2018
Ein Waldbrand im Norden des US-Bundesstaats Kalifornien bedroht den berühmten Yosemite-Nationalpark. Das Feuer sei bisher nur zu fünf Prozent unter Kontrolle, teilte die Feuerwehr am Dienstag (Ortszeit) mit.
18.07.2018
Ein 74-jähriger Mann ist am Dienstag bei St-Gingolph VS im Genfersee ertrunken. Er hatte mit zwei anderen Personen von einem Boot aus gefischt. Als dieses kenterte, stürzten alle drei Insassen ins Wasser.
17.07.2018
Ein schwedischer Car hat am Dienstag in Graubünden die Strasse über den Albulapass während fünf Stunden blockiert. Die Passagiere reisten nach einem halbstündigen Fussmarsch mit der Bahn ins Engadin.
17.07.2018
Der deutsche Sänger Xavier Naidoo, Gründungsmitglied der Söhne Mannheims, darf nach einem Gerichtsurteil nicht Antisemit genannt werden.
17.07.2018
Ein Russland-Spezialist beim Bundesamt für Polizei (Fedpol) hat seinen Job zurecht verloren. Dies hat das Bundesgericht entschieden. Der Mann unternahm eigenmächtig eine Reise nach Russland.
17.07.2018
Erstmals seit der Rückgabe Hongkongs an China vor gut 20 Jahren soll eine politische Partei verboten werden, weil sie die Unabhängigkeit der früheren britischen Kronkolonie befürwortet.
17.07.2018
Zöllner des deutschen Hauptzollamts Singen haben am vergangenen Mittwoch Zigaretten-Schmuggler geschnappt. Sie stellten 3500 Zigarren im Wert von über 52'000 Euro fest.
17.07.2018
Auf dem Dach eines grossen Bürogebäudes in der Nähe des Bahnhofs Aarau ist am Dienstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Ein Arbeiter erlitt leichte Verletzungen. Es entstand grosser Sachschaden.
17.07.2018
Im Deportertunnel ob Wassen ist am Montagnachmittag ein Auto in Brand geraten. Der Personenwagen aus dem Wallis war mit einem Töff zusammengestossen. Verletzt wurde niemand.
17.07.2018
Ein 34-jähriger Maschinist ist beim Sturz seines sechs Tonnen schweren Baggers in den Sufnersee bei Sufers GR schwer verletzt worden. Der Arbeiter wurde aus der Führerkabine geschleudert.
16.07.2018
Im Landwassertunnel bei Davos hat sich am Montag eine Autofahrerin mit ihrem Wagen überschlagen. Die Frau hatte Glück und verletzte sich nur leicht.
16.07.2018
Aus Rache für den Tod eines Nachbarn haben Dorfbewohner im indonesischen Teil der Insel Neuguinea fast 300 Krokodile abgeschlachtet. Der Mann war am Freitag von einem Krokodil getötet worden.
16.07.2018
In Linden BE ist am Montagmorgen ein Militärfahrzeug mit 19 Armeeangehörigen verunfallt. Zwei Männer wurden schwer, vier mittelschwer und die übrigen 13 leicht verletzt. Noch unklar ist, weshalb das Fahrzeug von der Strasse abkam und sich überschlug.
16.07.2018
In Muttenz BL hat ein Traktorfahrer bei einem Unfall tödliche Verletzungen erlitten. Der 76-jährige Landwirt fiel am Samstagnachmittag vom Gefährt, als dieses sich überschlug.
15.07.2018
Ein Kleinflugzeug ist am Samstagabend beim Landeanflug auf den Flugplatz Triengen LU verunglückt. Die beiden Personen an Bord hatten Glück, sie entstiegen dem Wrack mit leichten Verletzungen und einem gehörigem Schock.
15.07.2018
Ein Segelflugzeug ist beim Landen auf dem Flugfeld von Bellechasse in der Gemeinde Mont-Vully FR in ein Feld gestürzt. Der Pilot wurde nach Angaben der Freiburger Kantonspolizei leicht verletzt. Das Flugzeug wurde beim Unfall total demoliert.
15.07.2018
Ein Feuerwehrmann ist bei einem Waldbrand in Kalifornien ums Leben gekommen. Er starb im Kampf gegen die Flammen im Sierra National Forest nahe dem berühmten Yosemite-Nationalpark, wie die kalifornische Feuerwehr am Samstag über Twitter mitteilte.
15.07.2018
In Le Prese GR im Puschlav sind am Samstagabend ein Töfffahrer und seine Beifahrerin bei einem Unfall verletzt worden. Sie stürzten mit ihrem Gefährt, als der 38-jährige Fahrer über eine nasse Gleisanlage fuhr.
15.07.2018
Haitis Ministerpräsident Jack Guy Lafontant ist nach gewaltsamen Protesten gegen inzwischen zurückgenommene Preiserhöhungen auf Treibstoffe zurückgetreten. Er habe seinen Abdankungsgesuch beim Präsidenten eingereicht, der "meinen Rücktritt angenommen hat".
15.07.2018
Fünf Sportwagen-Fahrer aus Israel sind auf ihrer Tour durch Europa im Engadin wegen zu schnellen Fahrens gestoppt worden. Drei von ihnen wurde der Führerausweis für die Schweiz aberkannt.
13.07.2018
Wer im Kanton Zürich längere Zeit in Untersuchungshaft steckt, soll Lockerungen erfahren. Inhaftierte sollen intensiver betreut werden und mehr Zeit ausserhalb der Zelle verbringen. Das Amt für Justizvollzug reagiert damit auf Kritik gegen das restriktive Haftregime.
13.07.2018
Zehn Personen, die unter anderem gefälschte Uhren, Lederwaren, Schmuck und Zertifikate im Internet verkauft haben, sind von der Kantonspolizei Zürich verhaftet worden. Zudem stellte die Polizei mehrere Dutzend Fälschungen sicher.
13.07.2018
Mit einem aussergewöhnlichen Geisterfahrer hat es die Walliser Kantonspolizei auf der Autobahn A9 bei St-Maurice VS zu tun bekommen. Sie stoppte einen 24-jährigen Afghanen, der betrunken mit dem Velo in falscher Fahrtrichtung unterwegs war.
13.07.2018
Die Untersuchungshaft im Kanton Zürich soll auf Ende Jahr gelockert werden: Inhaftierte sollen intensiver betreut werden und mehr Zeit ausserhalb der Zelle verbringen können. Das Amt für Justizvollzug reagiert damit auf die Kritik gegen das restriktive Haftregime.
13.07.2018
Nach dem Entscheid der deutschen Justiz zur Auslieferung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont an Spanien wollen dessen Anwälte nach Karlsruhe an das deutsche Bundesverfassungsgericht ziehen. So gab sich Jaume García-Cuevillas kämpferisch.
13.07.2018
Ein wegen Vergewaltigung und weiterer Straftaten verurteilter Mann aus dem Waadtland bleibt in der stationären therapeutischen Massnahme. Der Mann hatte eine Prostituierte im Jahr 2000 brutal verprügelt und vergewaltigt.
12.07.2018
Der Umgang des Begleitpersonals mit Rückzuführenden ist gemäss der zuständigen Kommission professionell und respektvoll. Allerdings sollten Schwangere ab der 28. Schwangerschaftswoche und bis acht Wochen nach der Geburt nicht mit dem Flugzeug ausgeschafft werden.
12.07.2018
Fünfeinhalb Jahre nach dem Tod ihrer Tochter setzen sich die Eltern gegen Facebook durch: Als Erben bekommen sie Einblick in das Nutzerkonto des Mädchens. Das Urteil hat grundsätzliche Bedeutung.
12.07.2018
Die Zahl der Toten bei den verheerenden Regenfällen in Japan ist auf 199 gestiegen. Dutzende Menschen würden noch immer vermisst, sagte Regierungssprecher Yoshihide Suga am Donnerstag.
12.07.2018
In der juristischen Beurteilung der Bluttat von 2013 in Frasses FR ist es zu einer Wende gekommen. Das Freiburger Kantonsgericht hat die Beschwerden von zwei Männern, die 2016 zu lebenslänglichen Freiheitsstrafen verurteilt wurden, teilweise gutgeheissen.
11.07.2018
Bei einer Kollision in Gunzwil sind am Mittwochvormittag zwei Personen lebensbedrohlich verletzt worden. Drei weitere Beteiligte trugen erhebliche Verletzungen davon. Der Unfall ereignete sich bei der Kreuzung Chommle zwischen Schenkon und Beromünster.
11.07.2018
Die Zahl der Todesopfer nach dem schweren Erdbeben in Nepal hat sich am Montag auf mehr als 4000 erhöht. Bislang seien mehr als 4100 Tote gezählt worden, davon 4010 in Nepal, die übrigen in den Nachbarländern Indien und China, teilten die Behörden mit.
27.04.2015
Schwere Zerstörungen und hunderte Opfer hat ein schweres Erdbeben im Himalaya-Staat Nepal hinterlassen: Bei dem Beben der Stärke 7,8 kamen landesweit mindestens 1450 Menschen ums Leben.
25.04.2015
Der Co-Pilot der Germanwings-Unglücksmaschine hat seine Ausbildung nach Angaben von Lufthansa-Konzernchef Carsten Spohr für mehrere Monate unterbrochen. Das sei aber nicht unüblich, sagt Spohr auf einer Medienkonferenz am Donnerstagnachmittag.
26.03.2015
Die Auswertung des Stimmenrekorders des abgestürzten Germanwings-Flugzeugs hat eine erschreckende Erkenntnis zu Tage gefördert: Der 27-jährige Co-Pilot steuerte den Airbus offenbar vorsätzlich in die Katastrophe. Die Gründe dafür bleiben offen.
26.03.2015
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Citytrain
2 x 1 Familienticket für die «Städtletour» zu gewinnen.
16.07.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top