Schweizermeisterschaft

Der HC Davos gibt das Engagement des Finnen Sami Sandell bekannt. Nach überzeugenden Auftritten in der Saisonvorbereitung erhält der 31-jährige Stürmer bei den Bündnern einen Vertrag für ein Jahr.
vor 20 Stunden
Genève-Servette komplettiert seine Ausländer-Fraktion mit zwei nordamerikanischen Stürmern mit NHL-Erfahrung.
15.08.2018
Leonardo Genoni wechselt nach der kommenden Saison vom SC Bern zum EV Zug. Der Schweizer Nationaltorhüter unterschreibt einen für fünf Saisons gültigen Vertrag.
06.08.2018
Antti Erkinjuntti kehrt nach nur einer Saison bei den SCL Tigers in seine finnische Heimat zurück.
04.08.2018
Der HC Davos verpflichtet den amerikanischen Stürmer Shane Prince (25), der sowohl als Flügel als auch Center eingesetzt werden kann. Prince gilt als guter Schlittschuhläufer mit hoher Passqualität.
04.08.2018
Kevin Klein und Andrew Ebbett räumen an den Swiss Ice Hockey Awards in Bern die Auszeichnungen als wertvollste Spieler (MVP) der letzten Playoffs und der letzten Qualifikation ab.
03.08.2018
Der 17-jährige Valentin Nussbaumer verlässt den EHC Biel und spielt in der kommenden Saison in der kanadischen Juniorenliga QMJHL bei den Shawinigan Cataractes.
23.07.2018
Tanner Richard verlängert seinen Vertrag bei Genève-Servette vorzeitig um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2020-2021.
20.07.2018
Swiss Ice Hockey gibt die Nominierten für die Swiss Ice Hockey Awards am Freitag, 3. August, in Bern bekannt.
19.07.2018
Tim Bozon (24) kehrt nach Genf zurück. Der Flügelstürmer unterzeichnet mit Servette einen Einjahresvertrag mit Option für eine weitere Saison.
17.07.2018
Ambri-Piotta engagiert den amerikanischen Flügelstürmer Bryan Lerg.
13.07.2018
Lugano komplettiert sein Ausländer-Quartett für nächste Saison. Die Tessiner verpflichten den 31-Jährigen Verteidiger Taylor Chorney aus der NHL.
07.07.2018
Der Playoff-Viertelfinalist Fribourg-Gottéron verzeichnete in der abgelaufenen Saison einen Gewinn von einigen Tausend Franken.
04.07.2018
Der tschechische Internationale Robert Kousal verlässt nach zwei Saison den HC Davos. Der 27-jährige Stürmer wechselt für zumindest ein Jahr nach Schweden zu Brynäs.
03.07.2018
Der HC Davos kann in der kommenden Saison nicht mehr auf den Schweden Anton Rödin zählen. Der 27-jährige Flügelstürmer wechselt in die NHL zu den Anaheim Ducks.
02.07.2018
Mathias Joggi wechselt laut "Bieler Tagblatt" mit einem Zweijahresvertrag vom Playoff-Halbfinalisten Biel in die Swiss League zum HC Ajoie.
30.06.2018
Heinz Ehlers, der Cheftrainer der SCL Tigers, und sein Assistent Rikard Franzen, der neu zu den Emmentalern wechselt, übernehmen auch die Betreuung der dänischen Nationalmannschaft.
29.06.2018
Der Schwede Fredrik Pettersson von Meister ZSC Lions bleibt für die ersten fünf Spiele der neuen Saison gesperrt. Das Sportgericht des Schweizer Eishockey-Verbandes weist die Berufung des Vereins ab.
21.06.2018
Die Schweizer Eishockeymeisterschaft beginnt am 21. September und damit eine Woche später als in den letzten Jahren. Zudem kommt es outdoor zu einer Neuauflage zwischen den SCL Tigers und Bern.
19.06.2018
Aufsteiger SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichtet für ein Jahr Timo Helbling. Der 36-jährige physisch starke Verteidiger kommt vom EV Zug.
18.06.2018
Ambris Captain Michael Fora (22) nutzt seine NHL-Ausstiegsklausel und schliesst sich in der kommenden Saison mit einem Zweiweg-Vertrag für zwei Saisons den Carolina Hurricanes an.
15.06.2018
Die Rückkehr des Kanadiers Chris DiDomenico (29) zu den SCL Tigers ist perfekt. Der Stürmer erhält einen Zweijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.
13.06.2018
Der kanadische Stürmer Chris DiDomenico steht offenbar vor der Rückkehr zu den SCL Tigers. Für den 29-Jährigen liegt im Emmental ein Zweijahresvertrag bereit, wie das Onlineportal Watson berichtet.
12.06.2018
Sven Ryser erklärt knapp einen Monat vor seinem 28. Geburtstag überraschend seinen Rücktritt. Diesen Entschluss fasst der Zürcher aus "persönlichen Gründen", wie sein Klub Lausanne HC mitteilt.
08.06.2018
Der Schweizer Internationale Inti Pestoni wechselt innerhalb der National League von den ZSC Lions zum HC Davos.
06.06.2018
Der Playoff-Halbfinalist EHC Biel verpflichtet als vierten Ausländer den 33-jährigen Finnen Anssi Salmela, der einen Einjahresvertrag erhält.
05.06.2018
Genève-Servette holt mit Timothy Kast (Zug) und Eliot Berthon (Ambri-Piotta) zwei Stürmer zurück.
31.05.2018
Mit Goalie Andrin Seifert (20) nimmt National-League-Absteiger Kloten einen ersten Keeper und den insgesamt 15. Spieler für das Swiss-League-Team der kommenden Saison unter Vertrag.
28.05.2018
Josh Holden bleibt dem EV Zug erhalten. Der 40-jährige Kanadier bildet zusammen mit Stefan Hedlund das Assistenten-Duo des neuen Trainers Dan Tangnes.
28.05.2018
Leistungsträger Cory Emmerton wechselt nach drei Saisons im Tessiner Dorfklub Ambri-Piotta in die drittgrösste russische Stadt zum KHL-Klub Sibir Nowosibirsk.
25.05.2018
ZSC-Verteidiger Kevin Klein beendet seine Karriere entgegen seiner ursprünglichen Absicht nicht und hängt nochmals eine Saison an.
23.05.2018
Transfer-Paukenschlag in der National League: Damien Brunner (32) einigte sich auf eine sofortige Vertragsauflösung bei Lugano und wechselt zu Biel.
19.05.2018
Der EV Zug liess via Medienmitteilung verlauten, dass Reto Suri seinen noch ein Jahr laufenden Vertrag erfüllt.
16.05.2018
Herausforderer Rapperswil-Jona macht dem EHC Kloten den Platz in der National League bis zuletzt streitig. Mit einem 2:1-Heimsieg erzwingen die Lakers ein siebtes Spiel, das in Kloten stattfindet.
23.04.2018
Die ZSC Lions stehen nach dem ersten Heimerfolg (3:1) in der Serie gegen Qualifikationssieger und Meister Bern noch einen Sieg vom Finaleinzug entfernt. Lugano gleicht die Serie gegen Biel aus.
02.04.2018
Mit den Rapperswil-Jona Lakers und Ajoie treffen am Donnerstagabend in den Halbfinals des Schweizer Cup zwei Vertreter der Swiss League aufeinander. Den zweiten Finalisten ermitteln Biel und Davos.
04.01.2018
Die Klubs aus den höchsten zwei Schweizer Eishockey-Spielklassen erhalten erneut höhere Einnahmen aus den TV-Rechten. Es sind dies 2,96 Millionen Franken mehr als bisher.
15.11.2017
Die beiden höchsten Ligen im Schweizer Eishockey bekommen neue Namen und Logos. Die National League A heisst ab sofort National League, die NLB ist neu die Swiss League.
21.06.2017
Ambri-Piotta fehlt noch ein Sieg zum Ligaerhalt. Die Tessiner gewinnen auch Spiel 3 des Auf-/Abstiegsplayoff gegen Langenthal 2:1 nach Verlängerung.
11.04.2017
Ambri-Piotta ist auf gutem Weg in Richtung Klassenerhalt. Der NLA-Vertreter behielt auch im zweiten Duell mit dem NLB-Meister Langenthal die Oberhand und führt in den Auf-/Abstiegsplayoffs 2:0.
08.04.2017
Lugano und Zug gewinnen die ersten Halbfinalspiele. Lugano schlägt den SC Bern auswärts mit 4:2. Zug setzt sich daheim gegen Davos in der Verlängerung mit 3:2 durch.
21.03.2017
Nach dem Fussball- erzielt nun auch der Eishockey-Verband eine Einigung in den Verhandlungen um den neuen TV-Vertrag. Vertragsdetails werden erst nach dem definitiven Vertragsabschluss kommuniziert.
22.06.2016
Der EV Zug verpflichtet für zwei Saisons den kanadischen Stürmer David McIntyre. Der 29-jährige Center stösst vom finnischen Spitzenklub SaiPa Lappeenranta zu den Zentralschweizern.
05.04.2016
Das Projekt eines neuen NLB-Klubs in der Ostschweiz ist in die Wege geleitet. Die Rapperswil-Jona Lakers stellen fristgerecht den Antrag auf Erteilung einer NLB-Lizenz für ein Farmteam in Herisau.
20.03.2015
Die in dieser Saison auf neun Teams geschrumpfte NLB soll wieder wachsen. Mit diesem Hintergrund fällten die Klubs an der Versammlung der National League einige Entscheide.
11.02.2015
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
eröffnung
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für das Classic Open Air von Donnerstag, 23. August, 21 Uhr
vor 20 Stunden
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top