• Andrew Weibrecht fuhr 2015 in Beaver Creek aufs Podest
    Andrew Weibrecht fuhr 2015 in Beaver Creek aufs Podest  (KEYSTONE/FR37383 AP/NATHAN BILOW)

Weibrecht tritt zurück

Der amerikanische Skirennfahrer Andrew Weibrecht erklärt im Alter von 32 Jahren seinen Rücktritt.
Ski alpin. 

"Irgendwann kommt die Zeit, um sich zurückzuziehen, damit man im Leben vorankommen kann", schrieb der Speed-Spezialist auf seiner Facebook-Seite.

Weibrecht erzielte in seiner Karriere in der Saison 2015/16 zwei Weltcup-Podestplätze im Super-G (Beaver Creek und Kitzbühel). Vor allem auf sich aufmerksam machte Weibrecht bei Olympischen Spielen: Im Super G gewann er 2010 in Vancouver die Bronzemedaille, 2014 in Sotschi gar Silber. (sda)

02. Mai 2018 / 21:20
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
20. September 2018 / 17:28
20. September 2018 / 10:14
20. September 2018 / 16:34
20. September 2018 / 16:55
20. September 2018 / 17:00
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
21. September 2018 / 00:45
21. September 2018 / 00:01
20. September 2018 / 22:53
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
gesack
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für das Berner Musikkabarett aus Liechtenstein, Freitag, 28. September, 20 Uhr im Schlösslekeller.
06.09.2018
Facebook
Top