• Wieder ein starker Auftritt: Der Schweizer Gaël Suter fuhr beim Weltcup in Kanada als Dritter des Omniums aufs Podest
    Wieder ein starker Auftritt: Der Schweizer Gaël Suter fuhr beim Weltcup in Kanada als Dritter des Omniums aufs Podest  (KEYSTONE/EPA/CHRISTOPHE PETIT TESSON)

Wieder Podestplatz von Gaël Suter

Der Schweizer Bahnfahrer Gaël Suter belegt beim Weltcup im kanadischen Milton den 3. Platz im Omnium.
Rad. 

Eine noch bessere Klassierung vergab der 25-jährige Waadtländer im abschliessenden Punktefahren, in das er als Führender gestiegen war, in dem er sich aber keinen Punkt holen konnte. So blieb er am Ende acht Zähler hinter dem zweitplatzierten Briten Oliver Wood und 20 hinter Sieger Niklas Larsen aus Dänemark.

Suter war zuvor am Sonntag bereits mit dem Schweizer Bahnvierer im Einsatz gestanden und hatte ebenfalls den 3. Platz belegt. (sda)

04. Dez 2017 / 08:20
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
16. Januar 2018 / 20:51
16. Januar 2018 / 17:20
16. Januar 2018 / 15:52
Meistkommentiert
28. Dezember 2017 / 16:54
Aktuell
17. Januar 2018 / 04:13
17. Januar 2018 / 04:03
17. Januar 2018 / 02:23
17. Januar 2018 / 01:43
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
krempel
Gewinne 1 x 2 Karten für das LIve-Konzert von Eclipse im Krempel, am Samstag, 20. Januar ab 21 Uhr
15.01.2018
Facebook
Top