Rad

Der bei der Equipe BMC tätige Richie Porte muss an den Rad-Weltmeisterschaften in Innsbruck auf das Strassenrennen verzichten.
vor 19 Stunden
Marc Hirschi gehört zu den grössten Hoffnungen im Schweizer Radsport. Kurz vor der WM in Innsbruck unterschrieb der 20-jährige Berner mit dem Team Sunweb einen Profivertrag über drei Jahre.
21.09.2018
Simon Yates gewinnt zum ersten Mal die Spanien-Rundfahrt. Der 26-jährige Brite vom Team Mitchelton-Scott setzt sich mit 1:46 Minuten Vorsprung vor dem Spanier Enric Mas durch.
16.09.2018
Der Sieger der 73. Spanien-Rundfahrt heisst wohl Simon Yates. Der Brite behält bei der letzten Bergankunft in Andorra jederzeit die Kontrolle. Der Tagessieg geht an den Spanier Enric Mas.
15.09.2018
Die Schweizer Mountainbiker verpassen an den Marathon-Weltmeisterschaften in Auronzo di Cadore in Italien das Podest. Für das Spitzenresultat aus Swiss-Cycling-Sicht sorgt Mathias Flückiger.
15.09.2018
Vuelta-Leader Simon Yates übersteht die erste von zwei Pyrenäen-Etappen höchst souverän. Der Brite baut als Tageszweiter hinter Sieger Thibaut Pinot den Vorsprung auf die Konkurrenz deutlich aus.
14.09.2018
Die 18. Vuelta-Etappe wird eine Beute von Jelle Wallays. Nach 186,1 flachen Kilometern nach Lleida triumphiert der Belgier im Zweier-Sprint vor seinem Fluchtkollegen Sven Erik Byström aus Norwegen.
13.09.2018
Das Aufgebot von Swiss Cycling für die am übernächsten Sonntag beginnenden Weltmeisterschaften in Innsbruck wird angeführt von arrivierten Fahrern wie Stefan Küng, Silvan Dillier und Mathias Frank.
13.09.2018
Der Kanadier Michael Woods feiert in der 17. Etappe der Spanien-Rundfahrt einen emotionalen Solosieg. Derweil behauptet sich der Brite Simon Yates trotz Angriffen seiner Konkurrenz als Leader.
12.09.2018
Marc Hirschi unterschreibt beim deutschen World-Tour-Team Sunweb seinen ersten Profivertrag. Er erhält einen Vertrag für die nächsten drei Jahre.
12.09.2018
Der Tagessieg im langen Vuelta-Einzelzeitfahren über 32 km von Santillana del Mar nach Torrelavega geht überlegen an Rohan Dennis. Simon Yates baut die Gesamtführung leicht aus.
11.09.2018
Der Schweizer Radprofi Tom Bohli wechselt für die kommenden zwei Saisons zum World-Tour-Team UAE Emirates.
10.09.2018
Für Michael Matthews hat sich der Abstecher nach Kanada für die beiden World-Tour-Rennen gelohnt. Zwei Tage nach seinem Sieg am GP Québec gewinnt der Australier auch das Schwesterrennen in Montreal.
09.09.2018
Thibaut Pinot gewinnt die 15. Etappe der Spanien-Rundfahrt, die mit der schwierigen Schlusssteigung hinauf zu den Seen von Covadonga zu Ende geht. Simon Yates kann seine Gesamtführung leicht ausbauen.
09.09.2018
Radstar Geraint Thomas verlängert seinen auslaufenden Vertrag beim britischen Team Sky um drei Jahre bis 2021.
09.09.2018
Der Schweizer Exploit im Downhill der Frauen bleibt am Schlusstag der Mountainbike-WM in Lenzerheide aus. Mit Platz 6 gelingt Emilie Siegenthaler ein ansprechendes Resultat.
09.09.2018
Im Downhill gehören die Schweizer Mountainbiker an der Heim-WM in Lenzerheide zu den Aussenseitern. Emilie Siegenthaler kann die Sorgendisziplin von Swiss Cycling am Sonntag in ein gutes Licht rücken.
09.09.2018
Simon Yates feiert in der 14. Etappe der Spanien-Rundfahrt mit der Bergankunft auf dem Alto Les Praeres einen Solosieg und holt sich das rote Leadertrikot zurück.
08.09.2018
Nino Schurter bleibt der König im Cross Country. Der Bündner sichert sich in Lenzerheide seinen siebenten Weltmeistertitel, den vierten in Folge.
08.09.2018
Die Strassen-WM 2020 könnte laut "Le Nouvelliste" in Martigny stattfinden. Der Verzicht auf eine Kandidatur der norditalienischen Stadt Vicenza bringt die Walliser Organisatoren ins Spiel.
08.09.2018
Die als Topfavoritin gestartete Jolanda Neff bleibt an der Heim-WM in Lenzerheide ohne Medaille. Die Ostschweizerin wird Vierte. Den Titel gewinnt überraschend die junge Amerikanerin Kate Courtney.
08.09.2018
Mit der Heim-WM hält der Mountainbike-Kalender ein weiteres Highlight für Nino Schurter bereit. Im Cross-Country peilt der Bündner am Samstag seinen 7. WM-Titel an - mit Heimnachteil, wie er sagt.
08.09.2018
Vor der Heim-WM lassen Nino Schurter und Jolanda Neff keine Fragen über die Favoritenrolle im Cross-Country offen. Der Samstag soll ein goldener Tag werden.
08.09.2018
Michael Matthews gewinnt den Grand Prix von Québec. Der Australier vom Team Sunweb setzt sich im World-Tour-Rennen durch die frankokanadische Metropole im Sprint des Feldes durch.
07.09.2018
Der junge Spanier Oscar Rodriguez feiert in der 13. Etappe der Vuelta mit dem steilen Schlussanstieg zum Alto de La Camperona einen überraschenden Solosieg. Sein Landsmann Jesus Herrada bleibt Leader.
07.09.2018
Dritter Tag, dritte Goldmedaille für die Schweiz: Alessandra Keller gewinnt an der Mountainbike-WM in Lenzerheide Gold in der U23-Kategorie.
07.09.2018
Die zweifache Bahnrad-Olympiasiegerin und elffache Weltmeisterin Kristina Vogel ist nach einem Trainingssturz am 26. Juni in Cottbus querschnittsgelähmt.
07.09.2018
Die 12. Etappe der Spanien-Rundfahrt bringt einen überraschenden Leaderwechsel: Der Spanier Jesus Herrada löst Simon Yates ab. Den Tagessieg holt sich Herradas Fluchtkollege Alexandre Geniez.
06.09.2018
Die Schweiz kann sich auch am zweiten Tag der Mountainbike-WM in Lenzerheide über eine Goldmedaille freuen. Der Neuenburger Alexandre Balmer setzt sich bei den Junioren durch.
06.09.2018
Jolanda Neff hat am Samstag im Cross-Country-Rennen an der WM in Lenzerheide eine Gegnerin weniger. Die bereits 46-jährige Deutsche Sabine Spitz sagte ihre Teilnahme kurzfristig ab.
06.09.2018
Die Strassen-Weltmeisterschaften in Innsbruck werden ohne Chris Froome und Geraint Thomas aus dem Team Sky vonstatten gehen.
05.09.2018
Für die Schweizer Mountainbiker beginnt die Heim-WM in Lenzerheide optimal. Zum Auftakt der Titelkämpfe holt die Equipe von Swiss Cycling Gold im Team-Wettkampf der Cross-Country-Spezialisten.
05.09.2018
Der italienische BMC-Profi Alessandro De Marchi gewinnt in Luintra die 11. Etappe der Spanien-Rundfahrt, das mit 207,8 km längste Teilstück dieser 73. Vuelta.
05.09.2018
57 Athleten repräsentieren die Schweiz vom Mittwoch bis Sonntag an der Heim-WM der Mountainbiker auf der Lenzerheide.
05.09.2018
Lukas Flückiger hat sich bei einem Trainingssturz im Vorfeld der am Mittwoch beginnenden Mountainbike-WM in Lenzerheide verletzt. Für ihn wird Nicola Rohrbach am Samstag im Cross-Country starten.
04.09.2018
Im Sprint des Feldes gewinnt der Italiener Elia Viviani in Fermoselle nahe der nordportugiesischen Grenze die 10. Etappe der Spanien-Rundfahrt. Der Brite Simon Yates behält das rote Leadertrikot.
04.09.2018
Der Schweizer Radprofi Silvan Dillier muss für die kanadischen Eintagesrennen am Freitag in Quebec wie auch am Sonntag in Montreal Forfait geben.
03.09.2018
Die Bergankunft nach La Covitalla bringt den erwarteten Umsturz in der Gesamtwertung der Vuelta. Der Brite Simon Yates entthront Rudy Molard, derweil sich der Amerikaner Ben King den Tagessieg holt.
02.09.2018
Der Spanier Alejandro Valverde gewinnt in Almaden die 8. Etappe der Spanien-Rundfahrt. Der Franzose Rudy Molard verteidigt sein Leadertrikot mit Erfolg.
01.09.2018
Der Franzose Tony Gallopin gewinnt vor einer ersten Verfolgergruppe die 7. Etappe der Spanien-Rundfahrt, die in Pozo Alcon in der Provinz Jaen zu Ende geht.
31.08.2018
Im Spurt eines kleinen ersten Feldes gewann der Franzose Nacer Bouhanni in San Javier in der Nähe von Murcia die 6. Etappe der Spanien-Rundfahrt.
30.08.2018
In der 5. Etappe der Spanien-Rundfahrt wechselt das Leadertrikot vom Polen Michael Kwiatkowski zum Franzosen Rudy Molard. Tagessieger wird der Australier Simon Clarke.
29.08.2018
Für Mark Cavendish vom südafrikanischen Rennstall Dimension-Data ist die Saison wohl auch in diesem Jahr vorzeitig zu Ende.
29.08.2018
Der Pole Michal Kwiatkowski verteidigt in der 4. Etappe der Spanien-Rundfahrt, dem schweren Teilstück mit dem Aufstieg in die Sierra de la Alfaguara, sein Leadertrikot mit Erfolg.
28.08.2018
Der Walliser Radprofi Sébastien Reichenbach fährt auch in den kommenden zwei Jahren für Groupama-FDJ. Dies gibt der 29-Jährige, der seit 2016 für die französische Equipe fährt, auf Twitter bekannt.
28.08.2018
Im Spurt des Feldes gewinnt der Italiener Elia Viviani die 3. Etappe der Spanien-Rundfahrt, die in der Nähe von Malaga zu Ende geht.
27.08.2018
Keine drei Wochen nach ihrem EM-Titel in Glasgow sichert sich Jolanda Neff im französischen Skigebiet La Bresse den Sieg im Cross-Country-Rennen und zugleich ihren dritten Triumph im Gesamtweltcup.
26.08.2018
Jolanda Neff nähert sich ihrem dritten Triumph im Gesamtweltcup weiter an. Fünf Tage nach ihrer Goldfahrt an der EM in Glasgow dominiert die St. Gallerin auch im kanadischen Monte-Sainte-Anne.
12.08.2018
Die Zukunft von Radprofi Stefan Küng ist nun offiziell geklärt. Der Thurgauer wird in den kommenden zwei Jahren für die französische Equipe Groupama-FDJ an den Start gehen.
09.08.2018
Swiss Cycling gibt das Aufgebot für die in vier Wochen beginnenden Mountainbike-Weltmeisterschaften in Lenzerheide bekannt.
08.08.2018
Der Schweizer Zeitfahr-Meister Stefan Küng greift heute an der EM in Glasgow ins Geschehen ein. Der Thurgauer gehört im gut 45 km langen Zeitfahren zu den Top-3-Anwärtern.
08.08.2018
Die Schweizer Mountainbiker glänzen an der Cross-Country-EM in Glasgow auch ohne Nino Schurter. Nach Jolanda Neffs Triumph bei den Frauen holt Lars Forster den Titel bei den Männern.
07.08.2018
Jolanda Neff ist zum dritten Mal zur Europameisterin im Cross-Country. Die Weltmeisterin aus dem St. Galler Rheintal feiert an den European Championships in Glasgow einen beeindruckenden Solosieg.
07.08.2018
Der Saison-Höhepunkt, die Heim-WM, folgt in einem Monat. Auf dem Weg dahin will Jolanda Neff am Dienstag in Glasgow ihren dritten EM-Titel im Cross-Country holen.
07.08.2018
Claudio Imhof verpasst an der Bahn-Europameisterschaft in Glasgow den nächsten Schweizer Medaillengewinn. Der 27-jährige Thurgauer belegte im olympischen Omnium den 8. Schlussrang.
04.08.2018
Nino Schurter verpasst in Andorra im fünften Cross-Country-Weltcuprennen der Saison seinen 30. Weltcupsieg.
15.07.2018
Jolanda Neff muss sich im Mountainbike-Weltcup in Vallnord der norwegischen Altmeisterin Gunn-Rita Dahle Flesjaa geschlagen geben. Als Zweite baut sie die Führung in der Gesamtwertung aus.
15.07.2018
In der Höhenluft von Vallnord in Andorra mit 1900 M.ü.M. feiert die 22-jährige Alessandra Keller ihren ersten Weltcupsieg.
13.07.2018
Zwei Monate vor der Heim-WM auf der Lenzerheide befindet sich Nino Schurter im Fahrplan. Der Bündner erringt im italienischen Val di Sole seinen 29. Weltcupsieg.
08.07.2018
Mathias Flückiger setzt sich im Zielsprint in Andermatt gegen Florian Vogel durch und wird erstmals Schweizer Meister im Cross Country.
24.06.2018
Eine Woche nach seinem Sieg in Albstadt gewinnt Nino Schurter auch den Cross-Country-Weltcup im tschechischen Nove Mesto. Gleichzeitig übernimmt der Bündner auch die Führung im Gesamtweltcup.
27.05.2018
Die Schweizer Mountainbiker Nino Schurter und Jolanda Neff schaffen es im tschechischen Nove Mesto im Short-Track-Rennen als Dritte beide aufs Podest.
25.05.2018
Nino Schurter kehrt in Albstadt zum Siegen zurück. Der Bündner gewinnt das zweite Weltcuprennen der Saison vor dem Franzosen Stéphane Tempier. Bei den Frauen deklassiert Jolanda Neff die Konkurrenz.
20.05.2018
Trotz der Aufgabe von Nino Schurter fahren beim Mountainbike-Weltcup in Albstadt drei Schweizer Fahrerinnen und Fahrer aufs Podest.
18.05.2018
Nino Schurters Siegesserie im Weltcup reisst bei der Saison-Ouvertüre im März in Südafrika. Dennoch spricht im Jahr der Heim-WM wenig gegen einen erneuten Alleingang des Dominators der letzten Jahre.
18.05.2018
Wenn die Mountainbiker am Wochenende ihre Weltcupsaison richtig lancieren, kann wieder mit Jolanda Neff gerechnet werden. Die Ostschweizerin krempelt mit Blick auf die anstehende Heim-WM einiges um.
18.05.2018
Der Sieg am prestigeträchtigen Mountainbike-Etappenrennen Cape Epic in Südafrika geht an das Duo Jaroslav Kulhavy/Howard Grotts.
25.03.2018
Pech für die Vorjahressieger am Cape Epic in Südafrika. Sowohl für Nino Schurter und Matthias Stirnemann als auch für Esther Süss endet das Rennen bereits nach der 1. Etappe.
19.03.2018
Nino Schurter steht zum Auftakt des Cross-Country-Weltcups in Stellenbosch für einmal nicht zuoberst auf dem Podest. Hinter dem Neuseeländer Samuel Gaze klassiert sich der Bündner im 2. Rang.
10.03.2018
Jolanda Neff startet mit einem sechsten Rang in die neue Weltcup-Saison.
10.03.2018
Ungewohnt früh lancieren die Mountainbiker am Samstag in Südafrika die neue Weltcupsaison im Cross-Country. Nino Schurter bleibt der grosse Gejagte, auch Jolanda Neff ist in einer guten Position.
09.03.2018
Mit Chantal Blaak gewinnt an der Strassen-WM der Frauen im norwegischen Bergen wenig überraschend eine Niederländerin die Goldmedaille. Für die Schweizerinnen ist die Strecke zu lang.
23.09.2017
Nino Schurter ist auch im Heimrennen nicht zu schlagen. Der Schweizer Olympiasieger von Rio feiert in Lenzerheide im vierten Weltcuprennen der Saison den vierten Sieg.
09.07.2017
Die Schweizer Downhill-Spezialistin Emilie Siegenthaler realisiert im Heimweltcup in Lenzerheide als Dritte ihren zweiten Karriere-Podestplatz.
08.07.2017
Der Schwyzer Giuseppe Atzeni (38) gewann an der Bahn-EM im französischen Saint-Quentin-en-Yvelines im Steher-Final Bronze. Der dreifache Europameister (2006, 2009, 2010) aus Siebnen klassierte sich mit Schrittmacher René Aebi als Dritter unmittelbar vor seinem Landsmann Peter Jörg. Europameister wurde erstmals der Deutsche Stefan Schäfer.
20.10.2016
Erfolgserlebnis für Swiss Cycling bei den Weltmeisterschaften in Doha: Reto Müller gewinnt im Rennen der U19-Junioren die Bronzemedaille.
14.10.2016
Drei Tage nach der verpassten Titelverteidigung mit BMC im Teamzeitfahren startet Stefan Küng am Mittwoch in Doha im WM-Einzelzeitfahren. Der Thurgauer strebt eine Top-10-Platzierung an.
12.10.2016
An den Strassen-Europameisterschaften in der Bretagne können die beiden im Zeitfahren gestarteten Schweizer nicht in den Kampf um die vorderen Ränge eingreifen.
15.09.2016
Nairo Quintana verzichtet auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.
24.07.2016
Die Mountainbike-WM im tschechischen Nove Mesto beginnt aus Schweizer Sicht sehr erfreulich. Die Schweizerinnen holen in der nicht-olympischen Disziplin Eliminator gleich einen ganzen Medaillensatz.
29.06.2016
Jolanda Neff beweist erneut ihre gute Form. Die St. Galler Rheintalerin gewinnt an den Marathon-Weltmeisterschaften der Mountainbiker im französischen Laissac Gold.
26.06.2016
Jolanda Neff meldet sich nach überstandener Viruserkrankung beim Mountainbike-Weltcup im französischen La Bresse erfolgreich zurück und gewinnt 25 Sekunden vor der Französin Catharine Pendrel.
29.05.2016
In Nachwuchskategorien der Mountainbike-Europameisterschaften in Schweden sorgen Sina Frei und Vital Albin für die Medaillen Nummern 2 und 3 für die Schweiz.
07.05.2016
Claudio Imhof und Théry Schir verpassen zum Abschluss der Bahn-WM in London als Vierte im nicht olympischen Madison eine Medaille knapp. Erst mit dem Zielsprint fiel das Schweizer Duo vom Podest.
06.03.2016
Gaël Suter sichert den Schweizer Bahnfahrern im Omnium einen zweiten Quotenplatz für die Olympischen Spiele in Rio. Der Waadtländer klassierte sich an der WM in London im 14. Rang.
05.03.2016
Stefan Küng verteidigt seinen WM-Titel in der Einzelverfolgung auf der Bahn nicht. Er verzichtet auf eine Teilnahme in London, weil er sich noch nicht genug vom Pfeifferschem Drüsenfieber erholt hat.
03.02.2016
Zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Malaysia gewinnen die Schweizer Athleten drei Medaillen. Silber gibt es für das Radball-Duo und den Frauen-Vierer.
22.11.2015
Im Zürcher Kaufleuten findet die Ehrung der besten Radsportler des Jahres statt. Grosse Beachtung findet aber auch die Aussage von Fabian Cancellara: "2016 wird meine letzte Saison."
10.11.2015
Jolanda Annen klassiert sich beim Wettkampf in Tongyeong (SKor) zum zweiten Mal im Weltcup in den Top 3. Wie im Mai in Huatulco (Mex) wird die 23-jährige Urnerin Zweite.
24.10.2015
Jolanda Neff stellt an der WM in Richmond (USA) unter Beweis, dass sie auch auf der Strasse mithalten kann. Die Mountainbike-Spezialistin erreicht das Ziel mit der Spitzengruppe und wird Neunte.
26.09.2015
Der Schweizer Radrennfahrer Michael Albasini (34) verlängert seinen Vertrag mit dem australischen Team Orica-GreenEdge um zwei Jahre bis 2017.
24.09.2015
Doris Schweizer wird an der Rad-WM in Richmond (USA) im Einzelzeitfahren von einem Defekt gestoppt. Die Hägendorferin klassierte sich deshalb wie im Vorjahr auf Platz 24.
22.09.2015
Grossbritannien muss im Hinblick auf die Rad-Weltmeisterschaften in Richmond (USA) vom 29. bis 27. September einen weiteren Rückschlag verkraften: Auch Mark Cavendish muss passen.
18.09.2015
Die Schweiz verpasst an der Mountainbike-WM in Andorra in der Cross-Country-Staffel die angestrebte Medaille. Das von Florian Vogel und Jolanda Neff angeführte Quartett muss sich mit Platz 4 begnügen.
02.09.2015
Die Schweizerin Jolanda Neff hat bei den Mountainbike-Europameisterschaften in Chies d'Alpago (It) die Goldmedaille im Cross Country gewonnen. Drei Stunden später gewinnt Lukas Flückiger Silber.
26.07.2015
Jolanda Neff gelingt der Auftakt zur Weltcup-Saison nach Mass. Die 22-jährige Ostschweizerin gewinnt das Rennen in Nove Mesto in Tschechien. Nino Schurter wird Zweiter.
24.05.2015
Die Schweiz stellt zum ersten Mal seit 2007 wieder einen Weltmeister im Bahn-Radsport. Stefan Küng gewinnt in Saint-Quentin-en-Yvelines (Fr) den WM-Titel in der Einzelverfolgung.
21.02.2015
Gold wollte er gewinnen, Bronze ist es geworden: Die Schweizer Nachwuchshoffnung Stefan Küng klassiert sich an der Strassen-WM in Ponferrada (Sp) im Einzelzeitfahren der U23-Junioren im 3. Rang.
22.09.2014
Die Mountainbike-WM in Hafjell/Lillehammer (No) beginnt für die Schweiz erfreulich: Kathrin Stirnemann und Linda Indergand sorgen in der nicht olympischen Disziplin Eliminator für einen Doppel-Erfolg.
02.09.2014
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
wiesngaudi
Wir verlosen 2 x 2 Tickets zur letzten Wiesngaudi am 6. Oktober im SAL in Schaan
27.08.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top