• Einen Schritt schneller: Espanyols Gerard Moreno (re.) ist vor Atléticos Diego Godin am Ball
    Einen Schritt schneller: Espanyols Gerard Moreno (re.) ist vor Atléticos Diego Godin am Ball  (KEYSTONE/EPA EFE/ALEJANDRO GARCIA)

Atléticos erste Niederlage seit 21 Spielen

Atlético Madrid, der erste Verfolger von Leader Barcelona, verliert mit 0:1 bei Espanyol Barcelona erstmals in dieser Saison und nach zuvor 20 Meisterschaftsspielen ohne Niederlage.
Fussball. 

Den entscheidenden Treffer schoss Sergio Garcia in der 88. Minute. Barcelona kann nun durch einen Sieg am Samstag im Clasico in Madrid auf neun Punkte davonziehen. Zudem könnte Valencia mit einem Erfolg gegen Villarreal auf Kosten von Atlético auf den 2. Platz vorstossen.

Telegramm und Resultate:

Espanyol Barcelona - Atlético Madrid 1:0 (0:0). - 19'327 Zuschauer. - Tor: 88 Garcia 1:0.

Resultate: Betis Sevilla - Athletic Bilbao 0:2. Espanyol Barcelona - Atlético Madrid 1:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 16/42. 2. Atlético Madrid 17/36. 3. Valencia 16/34. 4. Real Madrid 15/31. 5. FC Sevilla 17/29. 6. Villarreal 16/24. 7. Eibar 17/24. 8. Girona 17/23. 9. Getafe 17/23. 10. San Sebastian 17/23. 11. Leganes 16/21. 12. Athletic Bilbao 17/21. 13. Betis Sevilla 17/21. 14. Espanyol Barcelona 17/20. 15. Celta Vigo 16/18. 16. Levante 17/18. 17. Deportivo La Coruña 16/15. 18. Alaves 17/15. 19. Las Palmas 17/11. 20. Malaga 17/11. (sda)

22. Dez 2017 / 23:28
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. April 2018 / 18:48
21. April 2018 / 22:01
22. April 2018 / 12:32
22. April 2018 / 15:36
Meistkommentiert
27. März 2018 / 10:47
07. April 2018 / 06:00
09. April 2018 / 17:28
16. April 2018 / 05:06
Aktuell
22. April 2018 / 15:36
22. April 2018 / 13:56
22. April 2018 / 12:15
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
krempel
Zu gewinnen 1 x 2 Karten für das Openhair Metal-Festival Warm up, am Sasmstag, 21. April ab 22 Uhr im Krempel in Buchs.
19.04.2018
Facebook
Top