• Raphaël Nuzzolo und seine Teamkollegen jubeln über einen Treffer (Archivbild)
    Raphaël Nuzzolo und seine Teamkollegen jubeln über einen Treffer (Archivbild)  (KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)

Xamax dreht Spiel gegen Le Mont

Neuchâtel Xamax verhindert gegen Le Mont mit zwei Treffern in den letzten 15 Minuten ein Déjà-vu und gewinnt 2:1.
Fussball. 

Wie beim ersten Aufeinandertreffen vom September ging Le Mont durch einen Treffer von Luis Pimenta in der ersten Halbzeit in Führung.

Diesmal wussten die Neuenburger auf den Rückstand jedoch noch zu reagieren. Raphaël Nuzzolo erzielte in der 77. Minute den Ausgleich für die in der zweiten Halbzeit erstarkten Neuenburger, Joker Pedro Teixeira erlöste Xamax in der 81. Minute mit dem Treffer zum 1:2. Neuchâtel Xamax konnte dank dem Sieg den Rückstand in der Tabelle auf Leader FCZ auf sieben Punkte verringern.

Telegramm: Le Mont - Xamax 1:2 (1:0). - 850 Zuschauer. - SR Pache. - Tore: 45. Pimenta 1:0. 76. Nuzzolo 1:1. 82. Teixeira 1:2.

Rangliste: 1. Zürich 24/59 (61:16). 2. Neuchâtel Xamax FCS 25/52 (44:25). 3. Servette 25/46 (40:32). 4. Aarau 24/36 (39:39). 5. Le Mont 25/29 (21:30). 6. Wil 25/27 (26:35). 7. Schaffhausen 25/27 (37:48). 8. Chiasso 25/25 (29:36). 9. Wohlen 25/23 (28:47). 10. Winterthur 25/22 (24:41). (sda)

20. Mär 2017 / 21:47
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
22. August 2017 / 20:56
22. August 2017 / 17:20
22. August 2017 / 18:27
22. August 2017 / 22:19
Meistkommentiert
Aktuell
23. August 2017 / 12:02
23. August 2017 / 11:41
23. August 2017 / 11:41
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball Super-League: FC Vaduz - FC Luzern
3 x 2 Eintritte für das Spiel FC Vaduz - FC Rapperswil-Jona am Samstag, 9. September, 19 Uhr zu gewinnen.
Facebook
Top