• Nico Rosberg holt sich die sechste Pole-Position in diesem Jahr.
    Nico Rosberg holt sich die sechste Pole-Position in diesem Jahr.  (Keystone)

Zehnte Pole-Position für Rosberg

Turbulentes Qualifying zum GP von Ungarn: Nico Rosberg holt sich seine zehnte Pole-Position seiner Karriere, ein Feuer stoppt Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton und Sauber so gut wie noch nie 2014.

Der 29-jährige Nico Rosberg ist in der Form seines Lebens und steht schon zum fünften Mal in den letzten sechs Rennen auf dem besten Startplatz. Der WM-Leader hatte zu Beginn des Kampfes um die Pole-Position, als es ganz kurz zu regnen begann, grosses Glück, dass er den Silberpfeil nicht in die Abschrankung steuerte.

Nach einigen Minuten Unterbruch ging die Jagd um den besten Startplatz weiter. Neben ihm steht der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel im Red Bull-Renault, der 0,486 Sekunden einbüsste. Aus der zweiten Reihe starten am Sonntag (14 Uhr SF zwei live) Valtteri Bottas und Daniel Ricciardo. Der Finne, in den letzten drei Rennen jeweils auf dem Podest, war im Williams-Mercedes 47 Hundertstel schneller als der Australier im Red Bull-Renault, der als einziger in diesem Jahr Mercedes schlagen konnte (Sieg im GP von Kanada).

Der grösste Pechvogel war wie schon vor einer Woche auf dem Hockenheimring Lewis Hamilton. Beim GP von Deutschland musste der 29-jährige Brite nach einem fürchterlichen Crash wegen Bremsversagens im Qualifying das Rennen von Rang 20 aus in Angriff nehmen und wurde noch Dritter, zum GP von Ungarn startet der vierfache Sieger auf dem Hungaroring am Sonntag gar nur aus der letzten Startreihe und Überholen ist auf dem engen Kurs sehr schwierig.

Schon nach wenigen Minuten war das Qualifying für Hamilton zu Ende: Feuer im Heck des Mercedes-Silberpfeil wegen eines Benzinlecks! Hamilton wollte sich zwar noch an die Boxen retten, doch die Flammen wurden immer grösser.

Damit war der Weg für die Sauber-Fahrer frei, sich erst das zweite Mal in diesem Jahr nach Barcelona im Mai für den zweiten Teil zu qualifizieren: Esteban Gutierrez schaffte dies als Siebter, Adrian Sutil als Neunter. Im zweiten Teil schauten dann die Ränge 12 (Sutil) und 14 (Gutierrez) heraus. Dem 31-jährigen Deutschen fehlten zu Rang zehn 0,489 Sekunden, dem 22-jährigen Mexikaner 0,613 Sekunden. Es war das beste Trainingsergebnis 2014 für den Hinwiler Rennstall.

Mogyorod. Grand Prix von Ungarn. Startaufstellung: 1 Nico Rosberg (De), Mercedes, 1:22,715 (190,674 km/h). 2 Sebastian Vettel (De), Red Bull-Renault, 0,486. 3 Valtteri Bottas (Fi), Williams-Mercedes, 0,639. 4 Daniel Ricciardo (Au), Red Bull-Renault, 0,676. 5 Fernando Alonso (Sp), Ferrari, 1,194. 6 Felipe Massa (Br), Williams-Mercedes, 1,508. 7 Jenson Button (Gb), McLaren-Mercedes, 1,579. 8. Jean-Eric Vergne (Fr), Toro Rosso-Renault, 2,005. 9 Nico Hülkenberg (De), Force India-Mercedes, 2,060. 10* Kevin Magnussen (Dä), McLaren-Mercedes, ohne Zeit. - Nach dem zweiten Teil des Qualifyings ausgeschieden: 11 Daniil Kwjat (Russ), Toro Rosso-Renault. 12 Adrian Sutil (De), Sauber-Ferrari. 13 Sergio Perez (Mex), Force India-Mercedes. 14 Esteban Gutierrez (Mex), Sauber-Ferrari. 15 Romain Grosjean (Fr/Sz), Lotus-Renault. 16 Jules Bianchi (Fr), Marussia-Ferrari. - Nach dem ersten Teil des Qualifyings ausgeschieden: 17 Kimi Räikkönen (Fi), Ferrari. 18 Kamui Kobayashi (Jap), Caterham-Renault. 19 Max Chilton (Gb), Marussia-Ferrari. 20 Marcus Ericsson (Sd), Caterham-Renault. 21 Lewis Hamilton (Gb), Mercedes (ohne Zeit/Feuer nach Benzinleck). 22 Pastor Maldonado (Ven), Lotus-Renault (ohne Zeit/Verbremser). - * = Start aus der Boxengasse (Getriebe- und Chassiswechsel). - 22 Fahrer im Training, 20 klassiert, 22 für das Rennen zugelassen. - Tagesbestzeit: Rosberg im dritten Teil. (Si)

26. Jul 2014 / 19:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
25. September 2018 / 08:00
24. September 2018 / 19:43
25. September 2018 / 08:13
25. September 2018 / 10:09
25. September 2018 / 06:35
Meistkommentiert
13. September 2018 / 06:16
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 12:13
20. September 2018 / 10:14
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
25. September 2018 / 11:28
25. September 2018 / 11:20
25. September 2018 / 11:18
25. September 2018 / 10:50
25. September 2018 / 10:43
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball 1. Runde UEFA-Qualifikation Rueckspiel FC Vaduz - FC Bala-Town
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Aarau
24.07.2018
Facebook
Top