Weltmeisterschaft

Jorge Lorenzo gewinnt in Spielberg das MotoGP-Rennen nach einem packenden Duell gegen Marc Marquez mit 0,130 Sekunden Vorsprung. Dritter wurde Andrea Dovizioso.
12.08.2018
Seit 10 Uhr ist es offiziell: Tom Lüthi fährt 2019 wieder in der Moto2-WM. Der Emmentaler hat für zwei Jahre beim deutschen Dynavolt-Intact-Team unterschrieben.
12.08.2018
Tom Lüthi feiert am Samstagmorgen im dritten freien Training ein kleines Erfolgserlebnis mit Rang 5, nimmt den Grand Prix von Österreich trotzdem nur aus der letzten Startreihe in Angriff.
11.08.2018
Am ersten Trainingstag zum GP von Österreich sind die Schweizer Fahrer wie fast immer in dieser Saison nicht schnell genug: Tom Lüthi wird in der MotoGP 23., Dominique Aegerter in der Moto2 21.
10.08.2018
Das spanische Moto2-Team Pons HP40 nimmt für den Grand Prix von Spanien an diesem Wochenende einen Fahrerwechsel vor.
14.06.2018
Für Tom Lüthi ist der Grand Prix von Italien in Mugello bereits früh zu Ende. Der 31-jährige Emmentaler stürzt bereits in der dritten Runde und scheidet aus.
03.06.2018
Am ersten Trainingstag zum Grand Prix von Italien in Mugello geht es heiss zu und her. Tom Lüthi kommt allerdings nicht auf Betriebstemperatur und wird in der MotoGP-Klasse nur 24.
01.06.2018
Am ersten Trainingstag zum Grand Prix von Amerika gelingt es Tom Lüthi erstmals in der Königsklasse, seinen Honda-Teamkollegen Franco Morbidelli zu bezwingen.
20.04.2018
Fünfzehneinhalb Jahre nach seinem Debüt in der Motorrad-WM bestreitet Tom Lüth seine erste Saison in der Königsklasse MotoGP und wird mit 31 Jahren nochmals zum Lernfahrer.
16.03.2018
Mit dem offiziellen Gruppenfoto der MotoGP-Fahrer geht die Vorbereitung auf die Saison 2018 in Losail zu Ende. Ab Freitag gilt es für Tom Lüthi beim Grand Prix von Katar erstmals ernst.
15.03.2018
Motorrad-Superstar Valentino Rossi und Yamaha verlängern ihren Vertrag um weitere zwei Jahre bis 2020.
15.03.2018
Anlässlich der Swiss-Moto-Ausstellung in Zürich enthüllt am Freitag der Schweizer Moto2-Fahrer Dominique Aegerter sein Dienstfahrzeug für die Saison 2018.
23.02.2018
Hiobsbotschaft für das Tech3-Yamaha-Team eine Woche vor den ersten Saisontestfahrten in Sepang: Jonas Folger teilt seinem Team mit, dass er 2018 keine MotoGP-Rennen bestreiten wird.
17.01.2018
Tom Lüthi kann seinen Rückstand in der WM im GP von Australien in Phillip Island nicht verringern. Er wird Zehnter, während Jesko Raffin als Vierter das Rennen seines Lebens zeigt.
22.10.2017
Der erste Trainingstag zum GP von Australien verläuft für die Schweizer unterschiedlich: Dominique Aegerter fährt die drittbeste Zeit, Tom Lüthi klassiert sich nach einem Sturz im 8. Tagesrang.
20.10.2017
Der Australier Jack Miller nimmt in knapp zwei Wochen verletzungsbedingt nicht am Motorrad-GP von Japan teil.
02.10.2017
Valentino Rossi darf beim GP von Alcañiz wieder an den Start. Der Italiener erhält für sein Comeback nur drei Wochen nach einem Schien- und Wadenbeinbruch die Starterlaubnis von den Rennärzten.
21.09.2017
Valentino Rossi hat sich nach Testfahrten in Misano sowie einer weiteren ärztlichen Untersuchung am Mittwochmorgen dazu entschlossen, nach Spanien zum Grand Prix von Aragonien zu reisen.
20.09.2017
Jeremy Seewer gehört in der Motocross-Szene zur Weltspitze. Für den 23-jährigen Bülacher steht am Sonntag mit dem WM-Heimrennen in Frauenfeld sein persönlicher Saison-Höhepunkt auf dem Programm.
12.08.2017
Marc Marquez gewinnt in der MotoGP-Klasse den Grand Prix von Deutschland. Damit ist der Spanier seit 2010 auf dem Sachsenring ungeschlagen.
02.07.2017
Der Italiener Andrea Dovizioso feiert beim Heim-Rennen in Mugello den 3. GP-Sieg in der MotoGP-Klasse. Dovizioso bleibt vor WM-Leader Maverick Viñales und dem überraschenden Danilo Petrucci.
04.06.2017
Tom Lüthi beendet den Moto2-Grand-Prix in Mugello im 2. Rang. Der Schweizer verpasst den Sieg um nur 52 Tausendstel. Auch Dominique Aegerter schafft es als Siebter in die Top Ten.
04.06.2017
Tom Lüthi verpasst beim Grand Prix von Italien in Mugello die erste Startreihe. Der Schweizer belegt Platz 4, mit 0,366 Sekunden Rückstand auf WM-Leader Franco Morbidelli.
03.06.2017
Tom Lüthi feiert im Grand Prix von Amerika einen Jubiläums-Podestplatz: Zum 50. Mal in nun 236 WM-Rennen steht der 30-jährige Schweizer auf dem Podest.
23.04.2017
Der Schweizer Vize-Weltmeister Tom Lüthi und Dominique Aegerter starten am Sonntag um 19.20 Uhr Schweizer Zeit aus der zweiten Startreihe zum Grand Prix von Amerika.
22.04.2017
Vom Schweizer Moto2-Trio überzeugt am ersten Trainingstag zum Grand Prix von Amerika in Austin nur Tom Lüthi mit Rang 5.
21.04.2017
Tom Lüthi kann beim GP von Argentinien nicht in den Kampf um den Moto2-Sieg eingreifen. Dank einem späten Sturz von Alex Marquez wird der Berner unerwartet Dritter. Der Sieg geht an Franco Morbidelli.
09.04.2017
Tom Lüthi und Jesko Raffin nehmen in Termas de Rio Hondo das Moto2-Rennen von den Positionen 4 und 5 in Angriff. Miguel Oliveira startet erstmals in der mittleren WM-Kategorie von der Pole-Position.
08.04.2017
Der Bülacher Jeremy Seewer gewinnt am Sonntag in Pangkal Pinang in Indonesien seinen ersten Motocross-GP in der MX2-Klasse.
05.03.2017
Tom Lüthi, der sich vor zwei Wochen in Brünn im Qualifying nach einem heftigen Sturz eine Gehirnerschütterung zugezogen hat, stürzt auch am Samstag im regnerischen Silverstone und wird noch Zehnter.
03.09.2016
Tom Lüthi, vor zwei Wochen in Brünn schwer gestürzt, übersteht die Nachwehen der Gehirnerschütterung ohne Probleme und beendet den ersten Trainingstag in Silverstone im 5. Rang.
02.09.2016
Die Schmerzen sind zu heftig - Dominique Aegerter erklärt für den GP von Grossbritannien in Silverstone forfait.
01.09.2016
Dominique Aegerter regelt seine Zukunft: Er fährt auch 2017 die Moto2-WM im "Schweizer Dream Team". Pech für ihn: Er zieht sich im Training schmerzhafte Verletzungen zu.
26.08.2016
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
comme des garcons
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für Sonntag, 19. August. 20.30 Uhr
26.07.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top