• Alessandro Zanardi feierte an den DTM-Rennen in Misano eine gelungene Rückkehr in den Motorsport
    Alessandro Zanardi feierte an den DTM-Rennen in Misano eine gelungene Rückkehr in den Motorsport  (KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Zanardi mit starker Rückkehr

Der beidseitig beinamputierte Italiener Alessandro Zanardi (51) fährt bei seinem späten DTM-Debüt auf die Plätze 13 und 5. Offiziell gewertet werden seine Ergebnisse allerdings nicht.
Automobil. 

"Ich habe viele Gründe zu lächeln", erklärte der frühere Formel-1-Pilot. "Das Leben ist etwas Wundervolles, man muss die Chancen ergreifen, die sich einem bieten." Zwischenzeitlich hatte der Zanardi viermal Paracycling-Gold bei den Paralympics gewonnen und auch mehrere Ironman-Triathlons beendet, darunter die legendäre WM auf Hawaii.

Zanardi hatte vor 17 Jahren bei einem Unfall auf dem Lausitzring beide Beine verloren. (sda/apa/dpa)

27. Aug 2018 / 11:44
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. September 2018 / 20:49
21. September 2018 / 17:16
21. September 2018 / 11:49
20. September 2018 / 19:53
21. September 2018 / 11:08
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
20. September 2018 / 10:14
Aktuell
22. September 2018 / 01:39
21. September 2018 / 23:20
21. September 2018 / 22:27
21. September 2018 / 21:49
21. September 2018 / 21:03
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
31.07.2018
Facebook
Top