• Sturm
    Der Verkehr auf der A 13 wurde ebenfalls durch umgestürzte Bäume beeinträchtigt.

Sturm hinterlässt Spuren im ganzen Kanton

Am Mittwoch hat der Wintersturm «Burglind» im ganzen Kanton St.Gallen seine Spuren hinterlassen. Innerhalb von vier Stunden gingen rund 190 Anrufe bei der Notrufzentrale der Kantonspolizei St.Gallen ein. Aus den Gondeln der Pizolbahn müssen 3 Personen evakuiert werden.
St. Gallen. 

Der Sturm hat im ganzen Kanton seine Spuren hinterlassen. Insgesamt sind rund 190 Notrufe bei der Kantonspolizei St.Gallen eingegangen, woraus noch weitere Nachfolgeeinsätze für die Feuerwehren resultierten. Hauptsächlich handelte es sich um umgestürzte Bäume, die Strassen blockierten oder auf Fahrzeuge gefallen sind. Zudem hat der Sturm mehrere Hausdächer abgedeckt.

«Burglind» bewegte sich von Westen nach Osten und traf den Kanton St.Gallen am meisten in Rapperswil Jona, der Region Wil, beim Bodensee sowie im Rheintal. Der Seedamm Rapperswil-Jona musste aufgrund umgestürzter Bäume kurzzeitig gesperrt werden, ist aber bereits wieder geöffnet. Die Pizolbahnen mussten angehalten werden, da von beiden Seiten her Bäume auf die Tragseile gefallen sind. Die drei Passagiere, welche momentan noch in den Gondeln festsitzen, sollten in der nächsten halben Stunde aus ihrer misslichen Lage befreit. Die Rega, ein Polizeihelikopter, diverse Forstgruppen, Angehörige der Alpinen Rettung Schweiz, Angestellte der betroffenen Bergbahn sowie Mitarbeitende der Kantonspolizei St.Gallen stehen derzeit im unwegsamen Gelände im Einsatz. Ein Rettungswagen steht ebenfalls bereit, jedoch wurden nach derzeitigem Erkenntnisstand keine Personen verletzt. (kapo)

 

03. Jan 2018 / 16:32
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. Juni 2018 / 10:41
20. Juni 2018 / 22:53
Meistkommentiert
18. Juni 2018 / 07:34
13. Juni 2018 / 11:20
17. Juni 2018 / 07:21
19. Juni 2018 / 06:05
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
seenachtsfest
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Seenachtsfest in Arbon für Samstag, den 7. Juli 2018 (6. Juli und 8. Juli sind Eintritte kostenlos)
07.06.2018
Facebook
Top