• Unfälle Kanton St. Gallen
    Bei diesem Unfall in Rapperswil-Jona entstand ein Sachschaden von 30'000 Franken.

Mehrere Unfälle mit Verletzten

In der Zeit zwischen Montagmorgen und Dienstagmorgen musste die Kantonspolizei St.Gallen an rund 40 Verkehrsunfälle ausrücken, bei denen es zumeist bei Blechschäden blieb. Bei sieben Unfällen wurden mehrere Personen leicht oder unbestimmt verletzt. Die meisten Unfälle sind auf das Nichtanpassen der Geschwindigkeit an die Strassenverhältnisse zurückzuführen.
Kanton St. Gallen. 

Eine erste Welle an Unfällen verzeichnete die Kantonspolizei St.Gallen am Montagmorgen, gefolgt von mehreren Unfällen am Montagnachmittag. Zu einer weiteren Häufung an Unfällen kam es Montagabend mit dem Einsetzen des Feierabendverkehrs. Zusätzlich zu den Verkehrsunfällen kam es im gesamten Kantonsgebiet aufgrund von Schnee und Glatteis zu diversen Verkehrsbehinderungen sowie Staus. Wie die Kantonspolizei St.Gallen stand auch der Strassenunterhaltsdienst im Dauereinsatz. (kapo/red)

 

 

13. Feb 2018 / 10:44
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
27. Mai 2018 / 16:53
27. Mai 2018 / 15:47
27. Mai 2018 / 15:42
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
la casa
Gewinnen Sie einen Gutschein im Wert von 300 Franken von La Casa Interiors in Triesen.
14.05.2018
Facebook
Top