• Unfall Oberriet
    Beim Unfall ist das Auto in den Binnenkanal gestürzt.

Frau verstorben

Am Sonntag hat sich an der Kreuzung Feldhofstrasse und Kanalweg ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos ereignet. Beim Unfall ist ein Auto in den Binnenkanal gestürzt. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete. Die 51-jährige Schweizerin, die aus dem Kanal gerettet werden musste, ist mittlerweile im Spital aufgrund ihrer Verletzungen verstorben.
Oberriet. 

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 59-jähriger Mann mit seinem Auto um 11.20 Uhr auf dem Kanalweg in Richtung Rüthi. Zur gleichen Zeit befuhr eine 51-jährige Frau mit ihrem Wagen die Feldhofstrasse in Richtung Dorfzentrum Oberriet. Unmittelbar vor der Brücke über den Binnenkanal kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei prallte der Wagen des 59-Jährigen gegen die rechte hintere Fahrzeugseite des Wagens der Frau. Der Wagen der 51-Jährigen drehte sich und stürzte durch die Wucht des Anpralls das Wiesenbord zum Binnenkanal hinunter. Dort überschlug sich das Auto und kam auf dem Dach liegend im Kanal zur Endlage.

Passanten gelang es, die verletzte Lenkerin aus dem Wagen zu bergen. Nach der medizinischen Erstversorgung durch die Rettungssanität und den Notarzt, wurde die 51-Jährige ins Spital geflogen. Dort ist sie nun aufgrund ihrer Verletzungen verstorben. (kapo/red)

11. Jan 2018 / 09:38
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
06. Juli 2018 / 13:32
23. Juni 2018 / 16:51
13. Juni 2018 / 11:20
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
03.07.2018
Facebook
Top