• Unfall Maienfeld
    Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Auto überschlägt sich

Auf der Autobahn A13 in Maienfeld hat sich am Freitag ein Auto überschlagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt, das Auto total beschädigt.
Maienfeld. 

Eine 59-jährige Autolenkerin fuhr am Freitagmorgen um acht Uhr auf der Nordspur der A13 von Landquart in Richtung Maienfeld. Sie nickte kurz ein und ihr Auto touchierte die Mittelleitplanke. Danach lenkte sie nach rechts und das Fahrzeug durchbrach die Leitplanke. Dabei überschlug es sich mehrfach auf dem abfallenden Wiesenbord und kam dort auf dem Dach liegend total beschädigt zum Stillstand.

Die Lenkerin und ihr Mitfahrer verliessen das Auto selbständig. Zwei Ambulanzteams transportierten die beiden Leichtverletzten ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Während der Rettungs-, Tatbestands- und Instandstellungsarbeiten konnte der Verkehr den Unfallort auf der Überholspur passieren. (kapo)

Unfall Maienfeld

Zwei Personen wurden bei diesem Unfall leicht verletzt.

29. Dez 2017 / 14:34
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
16. Januar 2018 / 17:20
16. Januar 2018 / 20:51
16. Januar 2018 / 15:52
16. Januar 2018 / 15:23
Meistkommentiert
28. Dezember 2017 / 16:54
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Malbun
Wöchentlich Tageskarten der Skigebiete in der Region zu gewinnen
04.01.2018
Facebook
Top