• Polizei
    Die Kantonspolizei sucht Zeugen

Mit Drogen, Alkohol und zu schnell unterwegs

In der Zeit zwischen Donnerstag und Freitag hat die Kantonspolizei St.Gallen sechs fahrunfähige Lenker aus dem Verkehr gezogen.
St. Gallen. 

In Widnau ist Grenzwächtern ein Auto aufgefallen, dessen Fahrer sich auffallend verhielt. Bei einer anschliessenden Kontrolle stellte die Kantonspolizei St.Gallen fest, dass der 21-jährige Autofahrer ohne gültigen Führerausweis und unter Drogeneinfluss unterwegs war. Er musste eine Urin- und eine Blutprobe abgeben.

In Rorschach hat die Kantonspolizei St.Gallen einen 66-jährigen Autofahrer angehalten. Die bei ihm durchgeführte Atemalkoholprobe fiel positiv aus. Die Weiterfahrt wurde dem 66-Jährigen untersagt.

Auf der Autobahn A13, Höhe St.Margrethen, wurde ein Patrouillenauto der Kantonspolizei im Baustellenbereich von einem Auto mit überhöhter Geschwindigkeit überholt. Als dieses zurück auf den Normalstreifen fuhr, überfuhr es die orange Sicherheitslinie mit allen vier Rädern. Der 30-jährige Autofahrer wurde daraufhin angehalten. Die Polizisten stellen fest, dass der 30-Jährige alkoholisiert unterwegs war. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.  

In Buchs wurde ein 24-jähriger Autofahrer kontrolliert. Ein durchgeführter Drogenschnelltest fiel positiv aus. Der 24-Jährige musste eine Urin- und Blutprobe sowie seinen Führerausweis abgeben.

In Oberbüren stellte die Kantonspolizei St.Gallen anlässlich einer Verkehrskontrolle Zeichen von Drogenkonsum bei einem 28-jährigen Lieferwagenfahrer fest. Ein durchgeführter Drogenschnelltest fiel positiv aus. Der 28-Jährige musste eine Urin- und eine Blutprobe sowie seinen Führerausweis abgeben.

In Balgach wurde ein 36-Jähriger aus dem Verkehr gezogen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest wies einen positiven Wert aus. Der 36-Jährige musste eine Urin- und eine Blutprobe abgeben. Sein Führerausweis wurde aberkannt.

Ausserdem hat die Kantonspolizei St.Gallen in Oberriet Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Drei Autofahrer mussten bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht werden. (kapo)

 

21. Apr 2017 / 10:30
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
26. Juli 2017 / 12:13
25. Juli 2017 / 18:23
26. Juli 2017 / 19:16
Aktuell
27. Juli 2017 / 01:50
26. Juli 2017 / 21:24
26. Juli 2017 / 21:04
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Freilichtbühne Rüthi - Der Schmugglerkönig
2 x 2 Karten für die Premiere "Schmugglerkönig" der Freilichtbühne Rüthi
Facebook
Top