USA beschliesst Strafzölle

1 KOMMENTAR
08.03.2018 22:46
Es...
wird hier der Eindruck erweckt, Strafzölle seien eine Erfindung D. Trump.
Sieht man aber etwas genauer hin, ergibt sich ein völlig anderes Bild: Dem Leiter des Zentrums Wirtschaftspolitik am Kieler IfW H. Klodt zufolge erhebt die EU ebenfalls Strafzölle. Alleine im Stahlbereich für mehr als 40 Produktbereiche. Mit Mindestpreisen und Strafzöllen von fast 50 Prozent schottet die EU die Industrie zudem gegen chinesische Solarpanele ab. Gleiches gilt für etliche chemische Produkte mit Strafzöllen bis zu 72 Prozent und Lebensmittel bis zu 126 Prozent. Auf 126 Prozent beliefen sich die Aufschläge bei Süssstoff. 10 Prozent betrage der Importzoll auf Personenwagen (2,5 Prozent in den USA) und 22 Prozent auf die als LKW eingestuften Pick-ups.
"Insgesamt“, so H. Klodt, "ist die EU bisher jedenfalls eindeutig protektionistischer ausgerichtet als die Vereinigten Staaten" (Frankfurter Allgemeine Zeitung am 3. 3. 2018)
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 08.03.2018 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top