• Polizisten in Kiew nehmen einen Demonstranten fest und räumen ein Zeltlager vor dem Parlament.
    Polizisten in Kiew nehmen einen Demonstranten fest und räumen ein Zeltlager vor dem Parlament.  (KEYSTONE/AP/SERHII NUZHNENKO)

Protestlager in Kiew geräumt

Die ukrainische Polizei hat ein Zeltlager von Demonstranten vor dem Parlament in Kiew geräumt. Dabei seien rund 100 Menschen vorübergehend festgenommen oder zur Datenabgabe aufgefordert worden, sagte ein Behördensprecher örtlichen Medien zufolge am Samstag.
Kiew. 

Bei der Aktion seien unter anderem Granaten beschlagnahmt worden. Die Räumung hänge mit Ermittlungen zu Zusammenstössen zwischen Regierungsgegnern und der Polizei vom 27. Februar zusammen, bei denen 15 Polizisten verletzt worden waren, hiess es.

Das Zeltlager vor der Obersten Rada existierte seit Oktober 2017. Die Protestierenden fordern die Freilassung von Mitstreitern, verstärkte Antikorruptionsmassnahmen und den Rücktritt von Präsident Petro Poroschenko. In den vergangenen Wochen hatten sich mehrmals Tausende Menschen Demonstrationen gegen die Staatsführung angeschlossen. (sda/dpa)

03. Mär 2018 / 10:46
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. Juni 2018 / 22:28
21. Juni 2018 / 21:37
Meistkommentiert
13. Juni 2018 / 11:20
16. Juni 2018 / 17:04
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
04.06.2018
Facebook
Top