• Karl Vogt, Schellenberg
    Die Erwartungen von Schellenbergs Schulleiter Karl Vogt an das Projekt «Blockzeiten plus» wurden übertroffen.  (Tatjana Schnalzger)

«Blockzeiten plus»: Schellenberg will ausbauen

Die Schule Schellenberg zieht eine positive Zwischenbilanz zum Pilotprojekt «Blockzeiten plus». Die Erweiterung des Angebots wird nun diskutiert.

«Unsere Erwartungen haben sich voll erfüllt und wurden zum Teil sogar übertroffen», sagt Karl Vogt, Leiter der Schule Schellenberg im Interview mit dem «Liechtensteiner Vaterland». Als erste Schule Liechtensteins hat Schellenberg vergangenen Sommer die erweiterten Blockzeiten eingeführt. Die Schüler können bereits ab 7.30 Uhr ins Klassenzimmern. Dabei steht ihnen frei, ob sie Hausaufgaben machen, an Projekten arbeiten oder sich kreativ betätigen möchten. Begleitet werden sie von ihren Lehrpersonen.

Das Angebot soll vor allem berufstätigen Eltern entgegen kommen. «Die Verlängerung der Blockzeiten mit der frühen Eingangszeit stellt für viele Eltern eine Erleichterung dar», sagt Vogt. Aber auch Schüler und Lehrer profitieren von dem Modell: Die Beziehung kann durch Gespräche in dieser Zeit gestärkt werden. «Die Schüler schätzen es ausserdem sehr, an einer Partnerarbeit weiterarbeiten zu können», sagt der Schulleiter. Er bezeichnet die «Blockzeiten plus» als Winwin-Situation und kann sich gut vorstellen, dass das Modell in Liechtenstein Schule machen wird. (manu)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» vom Mittwoch, 4. April 2018.

03. Apr 2018 / 23:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
20. September 2018 / 19:53
21. September 2018 / 11:49
21. September 2018 / 11:08
21. September 2018 / 08:52
21. September 2018 / 11:36
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
20. September 2018 / 10:14
Aktuell
21. September 2018 / 14:59
21. September 2018 / 14:23
21. September 2018 / 14:20
21. September 2018 / 14:13
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
gesack
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für das Berner Musikkabarett aus Liechtenstein, Freitag, 28. September, 20 Uhr im Schlösslekeller.
06.09.2018
Facebook
Top