• Ruggeller Riad
    Die Gemeindeserie startet unter anderem mit Berichten zum Ruggeller Riet.  (Tatjana Schnalzger)

Nördlichste Gemeinde steht im Fokus

Die Serie «näher dran» geht in die nächste Runde: Diese Woche steht die Gemeinde Ruggell im Mittelpunkt und mit ihr die Menschen, die das Dorf ausmachen.
Ruggell. 

Im April startete ein besonderes Gemeindebotschafterprojekt: Während einer Woche steht im «Liechtensteiner Vaterland» eine Gemeinde täglich im Mittelpunkt. Es geht um die Geschichten und Gesichter aus dem Dorfleben und die Vielseitigkeit und Besonderheiten der Gemeinde. Jeden Tag sind vier Geschichten aus den Ressorts Inland, Kultur, Wirtschaft und Sport geplant.

Am Montag geht die Serie in die dritte Runde: Ruggell rückt ins Zentrum. Alle Einwohner erhalten dann täglich die «Vaterland»- Grossauflage. Die Serie startet mit einerganzen Seite zum Ruggeller Riet – eines der letzten Flachmoore im Talraum sowie einem Bericht zu den Bestrebungen der Gemeinde Ruggell das Unicef Label «kinderfreundliche Gemeinde» zu erhalten. 
Höhepunkt wird der «Vaterland»-Stamm am kommenden Donnerstag im Gasthaus Rössle sein. Um 18 Uhr unterhalten  wir uns mit den Gästen aus Ruggell: Nathalie Egger, Claudia Längle, Martin Büchel und Mario Wohlwend. (qus)

09. Mai 2018 / 15:52
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)

Verwandte Artikel

Lesertrend
Meistgelesen
20. September 2018 / 19:53
21. September 2018 / 11:49
21. September 2018 / 11:08
21. September 2018 / 11:36
21. September 2018 / 08:52
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
20. September 2018 / 10:14
Aktuell
21. September 2018 / 17:36
21. September 2018 / 17:16
21. September 2018 / 14:59
21. September 2018 / 14:23
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Spargel
Gewinnen Sie einen Gutschein im Wert von 300 Franken von Elektro Hasler in Eschen
05.09.2018
Facebook
Top