• Blick auf das Hauptquartier von Vontobel in Zurich (Archiv)
    Blick auf das Hauptquartier von Vontobel in Zurich  (Keystone)

Vontobel Liechtenstein an Kaiser Partner verkauft

Vontobel zieht sich aus Liechtenstein zurück und überträgt den liechtensteinischen Standort mit dem gesamten Kundenportfolio an Kaiser Partner.

Vontobel fokussiert das Geschäftsmodell im Wealth Management und überträgt Vontobel Liechtenstein an Kaiser Partner. Die Bank fokussiert dabei auf ihre Aktivitäten in der Schweiz und Deutschland. Das soll zu einer niedrigeren Komplexität führen, die betriebliche Effizienz steigern und sich positiv auf die Bruttomarge im Wealth Management auswirken. Darüber hinaus soll die Zusammenarbeit mit der Kaiser Partner Privatbank im Wertschriften-Abwicklungsgeschäft zu zusätzlichen Erträgen und Skaleneffekten führen.

Wie Zeno Staub, CEO Vontobel, in einer Medienmitteilung erklärt, habe Vontobel den idealen Käufer gefunden. Anfang 2018 soll der Verkauf abgeschlossen sein. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Im Zuge der Transaktion wird Kaiser Partner das gesamte Kundenportfolio, in dem per Ende Oktober 2017 CHF 1.4 Milliarden verwaltet wurden, sowie die rund 15 Mitarbeitenden übernehmen. (red)

07. Dez 2017 / 11:41
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
25. September 2018 / 22:10
25. September 2018 / 08:00
25. September 2018 / 16:26
25. September 2018 / 15:06
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
20. September 2018 / 10:14
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
26. September 2018 / 01:50
26. September 2018 / 01:22
26. September 2018 / 00:46
25. September 2018 / 23:25
25. September 2018 / 23:21
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
20.07.2018
Facebook
Top