Kein Dunkin' Donuts für Liechtenstein

Dunkin' Donuts ist auf Expansionskurs. In der Region wird jedoch in absehbarer Zeit keine Filiale eröffnet werden.

Am Freitag eröffnet im Säntispark in Abtwil bei St. Gallen die erste Dunkin’ Donuts-Filiale der Ostschweiz. Für Liechtenstein und die Region Werdenberg, Sarganserland und Rheintal sind derzeit keine Filialen geplant, wie das Unternehmen auf Anfrage von «Vaterland» mitteilte. Man sei jedoch ständig auf der Suche nach Standorten für neue Lokale.

Bei Dunkin’ Donuts werden vornehmlich Donuts angeboten. Das sind ringförmige Krapfen aus Hefeteig, gerne mit süssen Füllungen gefüllt und mit Glasuren oder Schokolade überzogen.

Die US-Amerikanische Fastfoodkette betreibt im Franchisesystem weltweit über 11'000 Filialen in 40 Länder und beschäftigt über 120'000 Mitarbeiter. Weltweit macht Dunkin’ Donuts einen Umsatz von rund zehn Milliarden US-Dollar. (jeb)

Eine Dunkin' Donuts-Filiale in Seoul, Süd Korea.

Eine Dunkin' Donuts-Filiale in Seoul, Süd Korea.

17. Mai 2018 / 06:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)

Verwandte Artikel

Lesertrend
Meistkommentiert
10. August 2018 / 10:43
04. August 2018 / 08:00
Aktuell
14. August 2018 / 11:43
14. August 2018 / 11:19
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
30.07.2018
Facebook
Top