• Eröffnung neue Kinder- und Jugendbibliothek Landesbibliothek Va
    Grösseres Medienangebot gewünscht.  (Daniel Ospelt)

Zufrieden mit der Landesbibliothek

Die Liechtensteinische Landesbibliothek hat die Ergebnisse einer Benutzerbefragung veröffentlicht. Die meisten Nutzenden zeigen sich zufrieden mit der Arbeit der Landesbibliothek. Für die Zukunft wünschen sie sich insbesondere ein grösseres Medienangebot.
Vaduz. 

Im Juni 2018 führte die Liechtensteinische Landesbibliothek eine Online-Befragung bei ihren aktiven Nutzenden durch. Die Ergebnisse zeigen, dass der grösste Teil der Nutzenden mit dem Medienangebot, den Dienstleistungen, den Räumlichkeiten und dem Personal der Liechtensteinischen Landesbibliothek zufrieden sei, heisst es in einer Mitteilung. Es gebe jedoch auch Verbesserungsbedarf. Für die Zukunft gewünscht werden insbesondere ein grösseres Medienangebot, eine bessere Auffindbarkeit der Medien und ein angenehmeres Raumklima.

Medienangebot und Dienstleistungen
97 Prozent der Antwortenden sind zwar gesamthaft mit dem Medienangebot der Landesbibliothek zufrieden, fast drei Viertel möchten aber einen Ausbau des Medienbestands. Besonders hoch ist die Zufriedenheit mit dem Medienangebot bei den Romanen, den Sachbüchern und den Zeitschriften. Am tiefsten ist die Zufriedenheit der Benutzenden bei den Internet- Angeboten Dibiost (eBooks, ePapers, eAudio) und Genios (Zeitschriften, Zeitungen) sowie bei den Konsolenspielen. Die Zufriedenheit mit den verschiedenen Dienstleistungen der Landesbibliothek liegt fast immer über 90 Prozent. Am höchsten ist die Zufriedenheit mit den Rückgabeboxen am Eingang (99 Prozent), der Selbstausleihe (98 Prozent) und den Auskünften des Personals (98 Prozent). Am geringsten ist die Zufriedenheit mit den Arbeitsplätzen zum Lernen (91 Prozent) und der Möglichkeit zum Drucken und Scannen (87 Prozent).

Räumlichkeiten und Personal
Die Zufriedenheit mit den verschiedenen Räumlichkeiten der Landesbibliothek bewegt sich in einem ähnlichen Rahmen wie die Zufriedenheit mit den Dienstleistungen. Am höchsten ist mit 98 Prozent die Zufriedenheit mit dem Freihandbereich, d.h. den Räumen mit Büchern, Hörbüchern, Filmen etc. Besonders schlecht schnitt mit einer Zufriedenheit von 88 Prozent die frühere Cafeteria ab, sie wurde zwischenzeitlich bereits neu gestaltet. Vergleichsweise gering ist die Zufriedenheit auch mit dem Lesesaal, dem Arbeitsraum für Gruppen und dem Parkplatzangebot. Das Personal der Landesbibliothek erhält sehr gute Noten von den Nutzenden. 97 Prozent der Antwortenden bezeichnen die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft des Personals als sehr gut oder gut. Bei der Verfügbarkeit sind es 95 Prozent und bei der Kompetenz 94 Prozent der Antwortenden.

Wünsche für die Zukunft
Für die Zukunft erachten 70 Prozent der Antwortenden ein grösseres Medienangebot als sehr wichtig oder eher wichtig. Betreffend der besseren Auffindbarkeit der Medien sind es 63 Prozent und beim Raumklima 50 Prozent der Antwortenden. Kritisiert werden beim Raumklima insbesondere die hohen Temperaturen im Sommer. Insgesamt gingen aus der Befragung 1‘125 vollständig ausgefüllte Fragebogen ein, so dass aussagekräftige Ergebnisse vorliegen, heisst es abschliessend in der Mitteilung der Landesbibliothek.

Die Regierung hat vor wenigen Wochen beschlossen, dass die Liechtensteinische Landesbibliothek im Post- und Verwaltungsgebäude einen neuen Standort mitten im Zentrum von Vaduz erhalten soll. Durch die zentrale Lage und die gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr eröffnen sich der Landesbibliothek neue Entwicklungsmöglichkeiten, hiess es dazu in einer Mitteilung.

Die Landesbibliothek soll zukünftig die Stockwerke vom Untergeschoss bis zum 2. Obergeschoss erhalten, während das 3. und 4. Obergeschoss weiterhin von der Landesverwaltung genutzt werden sollen. Durch den Einzug der Landesbibliothek in das Post- und Verwaltungsgebäude Vaduz ergibt sich für die Gesamtsanierung des Postgebäudes ein zusätzlicher Finanzbedarf von 4.8 Millionen Franken, wovon  die Gemeinde Vaduz bereits einen Investitionskostenbeitrag von 3 Millionen Franken in Aussicht gestellt hat. Die geschätzten Gesamtkosten für die Sanierung und Umnutzung des Post- und Verwaltungsgebäudes Vaduz belaufen sich auf rund 22 Millionen Franken. Voraussichtlich im Jahr 2025 soll die Landesbibliothek ihren neuen Standort im Zentrum von Vaduz beziehen können. (pd/red)

 

12. Sep 2018 / 09:56
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
19. September 2018 / 12:01
19. September 2018 / 09:30
18. September 2018 / 22:19
18. September 2018 / 16:47
19. September 2018 / 08:24
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
19. September 2018 / 13:14
19. September 2018 / 13:00
19. September 2018 / 12:53
19. September 2018 / 12:50
19. September 2018 / 12:47
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
apple X
Gewinne Liechtensteiner erstes IPhone Xs oder Xs Max!
14.09.2018
Facebook
Top