Ehemalige Medicnova-Chefärztin kommt ins Landesspital

1 KOMMENTAR
05.09.2018 07:57
Karriereschritt beim LLS? Mehr als fraglich.
Wenn Frau Dr. med. Yildiz tatsächlich eine dermassen hochgelobte ärztliche Kompetenz mitbringt, weshalb geht sie dann ins unbedeutende Liechtensteinische Landesspital und nicht in ein angesehenes Uni-Spital oder eine renommierte Privatklinik in der Schweiz oder Deutschland. Dies müssten sich ja um diese Ärztin regelrecht reissen! Karriere beim Landesspital? Mehr als fraglich. Ein baldiger Abgang ist vorprogrammiert. Wetten?
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 05.09.2018 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top