• Fasnachtsbar Mormelloch in Schaan
    Das Mormel-Loch in Schaan gehört nun der Vergangenheit an.  (Daniel Schwendener)

«Mormel-Loch» schliesst die Türen für immer

Nach fünf Jahren ist fertig mit der Fasnachtsbeiz Mormel-Loch. «Am Höhepunkt angelangt haben wir nun beschlossen, aufzuhören», so Patrick Öhri, einer des Mormel-Loch-Teams.
Schaan. 

Die Bar Mormel-Loch im ehemaligen «Kaufin» in Schaan war während der fünften Jahreszeit der Treffpunkt für viele Fasnächtler – auch, weil sie während der Hauptfasnacht durchgehend geöffnet hatte. Gestern teilten die Verantwortlichen mit, dass die vergangene Fasnacht die letzte für das Mormel-Loch war. Patrick Öhri, einer der Verantwortlichen, erklärt: «Wir haben das‹Mormel-Loch  fünf Jahre lang erfolgreich betrieben. Auf dem Höhepunkt angelangt haben wir nun beschlossen, aufzuhören.» Es sei eine arbeitsintensive Zeit gewesen, die ohne Probleme über die Bühne gegangen sei.  In den «Ruhestand» geht das Team aber nicht: Öhri verrät auf Nachfrage, dass geplant sie, irgendwann wieder etwas auf die Beine zu stellen. Was genau das sein wird und wann, dazu konnte Öhri noch keine konkreten Angaben machen. (qus)

25. Feb 2018 / 22:29
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
18. September 2018 / 16:47
18. September 2018 / 16:53
18. September 2018 / 10:20
Meistkommentiert
13. September 2018 / 06:16
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 12:13
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
18. September 2018 / 22:10
18. September 2018 / 21:35
18. September 2018 / 20:57
18. September 2018 / 20:22
18. September 2018 / 20:09
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
31.07.2018
Facebook
Top