• Fabian Reuteler, Projektleiter, Michelle Kranz, Geschäftsführerin Liechtenstein Marketing und Mario Büchel, Einsatzleiter Landespolizei informieren über den Staatsfeiertag 2018.

Kein Feuerwerk am Staatsfeiertag 2018

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Waldbrandgefahr, gibt es am 15. August 2018 kein Feuerwerk. Die teilten die Verantwortlichen in der aktuell laufenden Pressekonferenz mit. Als Alternative soll es eine Lichtshow geben.

«Mit Hilfe einer 3D Video Mapping Show wird Schloss Vaduz zur Leinwand für die schönsten Bilder aus Liechtenstein», erklärte Projektleiter Fabian Reuteler zur Alternative. Die Besucher des Staatsfeiertages sollen so auf eine Reise zu den Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten Liechtenstein genommen werden.

Um die Show zu ermöglichen, wird Schloss Vaduz von über 75 Lampen und fünf Projektoren beleuchtet werden. Diese werden in und um das Schloss verteilt und während zwei Nächten eingeleuchtet. Die Show wird mit Musik begleitet, die über mehrere Lautsprecher im Städtle hörbar sein wird. Ähnliche Projektionen mit Standbildern, waren in Vaduz bereits am Regierungsgebäude und auch schon am Schloss zu sehen. Die Show am 15. August 2018 wird jedoch aus Bewegtbildern bestehen und etwa 12 Minuten dauern. (red)

 

10. Aug 2018 / 09:06
Geteilt: x
1 KOMMENTAR
War klar
Irgendwie schade.. aber verständlich wenn es dieses Jahr kein Feuerwerk gibt. Sicherheit geht vor.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 10.08.2018 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
10. August 2018 / 10:43
04. August 2018 / 08:00
Aktuell
14. August 2018 / 11:43
14. August 2018 / 11:19
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für die Schlagernacht Liechtenstein in Schaan
05.07.2018
Facebook
Top