• LIEWO-Dörferduell
    Die Salzstreuer aus Sax führten ihr Dorf zum Sieg.

Sax gewinnt LIEWO-Dörferduell

Mit einem Paukenschlag endete das LIEWO-Dörferduell am Montagabend: Das Dorf Sax überholte auf der Zielgeraden alle und wird mit 13 Punkten Sieger des Plausch-Wettkampfs in Vaduz. Im grossen Finale werden am 4. Januar noch einmal die besten Teams gegeneinander antreten.
Vaduz. 

Das Team Salzstreuer hat allen anderen Salz in die Augen gestreut. Dank ihrer 13er-Serie holte ihr Dorf im Endspurt noch den Titel: Sieger des 3 grossen LIEWO-Dörferduells im Eisstockschiessen. Der Finaltag war noch einmal gut besucht. Nicht weniger als 23 Teams liessen sich die Chance nicht entgehen, sich im Eisstockschiessen zu messen. Die Bahn war von Beginn an schnell und im weiteren Verlauf büssten die Stöcke an Geschwindigkeit ein. 

Auch in diesem Jahr war das LIEWO-Dörferduell von der Teilnehmerzahl her noch einmal ein riesiger Erfolg. Insgesamt 85 Teams waren während der vergangenen sechs Montage auf dem Eis und vertraten ihr Dorf bzw. ihre Gemeinde. Doch nicht nur der Wettkampf, sondern vor allem die Geselligkeit standen im Zentrum des Events. So trafen Teams aufeinander, die sich vorher nicht kannten und genossen nicht selten nach der Partie noch einen gemütlichen Abend in der bunten Arena rund um Vaduz On Ice.

Das Finale mit den besten Teams findet am Mittwoch, 4. Januar, statt. Das bisher beste Team kommt mit Elektro Hasler 3 kommt aus Eschen. Die Unterländer erzielten 18 von möglichen 20 Punkten und sind, wie sieben weitere Teams im Finale dabei. (mw)

 

Fotostrecke: Liewo Dörferduell 19.12.2016
LIEWO-Dörferduell
Liewo Dörferduell 19.12.2016
LIEWO-Dörferduell
Liewo Dörferduell 19.12.2016
LIEWO-Dörferduell
LIEWO-Dörferduell
LIEWO-Dörferduell
LIEWO-Dörferduell

Dörfer-Schlussrangliste vom 19. Dezember:

1. Sax 13

2. Schellenberg 12,17

3. Buchs 11,33

4. Triesen 10

4. Mauren 10

6. Trübbach 9,50

7. Haag/Salez 9,25

8. Triesenberg 9

8. Schaan 9

10. Vaduz 8,75

11. Balzers 8,75

12. Ruggell 8,25

13. Eschen 8,22

14. Gamprin/Bendern 8,14

15. Nendeln 8

16. Azmoos 7,5

17. Sevelen 2

 

Dies sind die acht aktuell besten Teams, welche derzeit für eine Teilnahme am Finalturnier am 4. Januar qualifiziert sind. Unter Umständen werden nicht alle Mannschaften angezeigt, welche ebenfalls die Punktzahl des achten Platzes erreicht haben. Sind weitere Teams auf dem achten Rang platziert, werden die Finaltickets ausgelost. Die Finalteilnehmer werden persönlich verständigt.

Die Finalisten
Teamname Ort Ergebnis
Elektro Hasler 3 Eschen 18
BZB Balzers 15
Kürbsa Müsli Schaan 15
Landi 2 Trübbach 14
Neuversuch Buchs 14
Schellenberger Sternengucker Schellenberg 14
Schellenberghüpfer Schellenberg 14
Altabächler Vaduz 13
19. Dez 2016 / 21:30
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
23. September 2018 / 21:10
23. September 2018 / 21:55
23. September 2018 / 13:15
23. September 2018 / 14:49
Meistkommentiert
13. September 2018 / 06:16
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 12:13
20. September 2018 / 10:14
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
24. September 2018 / 07:29
24. September 2018 / 07:02
24. September 2018 / 06:24
24. September 2018 / 05:00
24. September 2018 / 05:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
kellerquiz
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für das Pubquiz auf Schlösslekeller-Art am Donnerstag, 27. September um 20 Uhr im Schlösslekeller
06.09.2018
Facebook
Top