• Jugendliche in Liechtenstein
    Jugendliche äussern ihre Wünsche.

Jugendliche wollen mehr Ausgang

Über 250 Jugendlichen in Liechtenstein wurden befragt, was ihnen in Liechtenstein fehlt. Neben mehr Sport- und Naturangeboten stiessen ein Jugendlokal, erweiterte Einkaufsmöglichkeiten sowie eine Starbuck’s Filiale auf besonders starkes Interesse.
Ruggell. 

Anlässlich der Teilnahme des Jugendrats an der Berufs- und Weiterbildungsmesse NextStep am 24. und 25. September sammelte der Jugendrat Liechtenstein bereits über 110 Ideen und Anliegen von jungen Menschen.

Neben mehr Jugendlokalitäten und Freizeitangeboten standen auch Natur- und Sportangebote im Vordergrund. Neben der Berufs- und Weiterbildungsmesse wurden auch Schulen angeschrieben, wodurch auch hier mehr als 130 Ideen und Anliegen von Schülerinnen und Schülern an den Jugendrat gelangten.

Gemäss den Auswertungen der Anliegen aus den Schulen konnte man feststellen, dass auch hier ein starkes Interesse an mehr Ausgangs- und Freizeitangeboten für Jugendliche bestand. Ein Jugendcafé, welches explizit für junge Leute im Alter von 14-17 Jahren, eine Ausgangsmöglichkeit bieten soll, stand für viele Jugendliche im Vordergrund. «Für unter 18-jährige gibt es keine guten Ausgangsmöglichkeiten» argumentierte ein Jugendlicher aus Schaan.

Doch auch ein Shoppingcenter mit vermehrt bekannteren Marken wie H&M, Primark sowie Fast-Food Restaurants vermissen die Jugendlichen ebenso wie ein lokales, günstiges Kino. (pd)

 

09. Nov 2016 / 10:18
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
26. Mai 2017 / 14:16
26. Mai 2017 / 18:08
26. Mai 2017 / 15:48
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Pur
Gewinnen Sie 2 Tages-Pässe für das 1. Country & BBQ Festival im Pur in Schaan
Facebook
Top