• Polizei Polizeiauto
    Am Donnerstagabend kam es in Vaduz zu einem schweren Autounfall, bei dem eine Fussgängerin verletzt wurde.  (Daniel Ospelt)

Unfall in Vaduz

Am Donnerstagabend wurde in Vaduz eine Fussgängerin von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt.

Am Donnerstag Abend hat sich auf der Landstrasse bei der Coop-Tankstelle in Vaduz ein schwerer Unfall ereignet. Eine Fussgängerin wurde von einem Auto erfasst, als sie auf dem Schutzweg die Strasse überqueren wollte. Wie die Einsatzleitung mitteitl, wurde die 18-jährige Frau bei der Kollision schwer verletzt und musste mit dem Rega-Hubschrauber ins Spital geflogen werden. Es besteht der Verdacht auf Kopfverletzungen. Sie befindet sich soweit bekannt in kritischem Zustand. Der Verkehr wurde von der Landespolizei umgeleitet. 

21. Dez 2017 / 20:46
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
abba
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für ABBA Gold - The Concert Show
18.01.2018
Facebook
Top