• Baukran
    Der umgestürzte Baukran in Schellenberg.

Sturmtief sorgt für diverse Schäden

Am Mittwoch verursachte das Sturmtief Burglind diverse Schäden. Personen wurden keine verletzt.

Bis zu 30 verschiedene Schadensmeldungen sowie unzählige Anrufe gingen bei der Landespolizei ein. Ein umgestürzter Baukran, sowie etliche entwurzelte Bäume sorgten für Strassensperrungen sowie Beschädigungen an Gebäuden. Kurzzeitig waren alle Strassen nach Schellenberg, jene von Steg nach Malbun sowie die Schlossstrasse gesperrt. Mittlerweile sind alle wieder geöffnet ausser den beiden Strassen Loch und Aspen nach Schellenberg sowie die Schlossstrasse. Eine Umleitung wird signalisiert. Auch die Bushaltestelle Loch / Rankhag in Schellenberg ist bis zur Bergung des Baukranes nicht in Betrieb.

Acht Patrouillen der Landespolizei sowie die Freiwilligen Feuerwehren von Eschen, Gamprin, Ruggell, Schellenberg, Schaan, Triesen, Triesenberg und Vaduz waren und sind nach wie vor im Einsatz. Der weitere Verlauf des Sturmes wird aufmerksam beobachtet. (lpfl)

03. Jan 2018 / 16:41
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
22. September 2018 / 19:36
22. September 2018 / 20:56
22. September 2018 / 16:18
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
23. September 2018 / 00:22
22. September 2018 / 23:08
22. September 2018 / 22:54
22. September 2018 / 22:52
22. September 2018 / 22:41
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
wiesngaudi
Wir verlosen 2 x 2 Tickets zur letzten Wiesngaudi am 6. Oktober im SAL in Schaan
27.08.2018
Facebook
Top