• Unfall Rad
    Die Rettungskräfte vor Ort.

Radfahrerin kommt zu Sturz

In Vaduz ereignete sich am Donnerstag ein Selbstunfall einer Radfahrerin, bei dem sie sich am Kopf verletzte.

Um 10.15 fuhr eine 58-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Rad- und Fussweg Wäschgräbliweg in östliche Richtung. Auf der Höhe der Zufahrt zu der Bushaltespur des Gymnasiums Vaduz verlor sie die Beherrschung über ihr Fahrrad und kam zu Sturz. Dabei schlug sie mit der rechten Stirnseite auf einem Stein auf und zog sich eine Verletzung zu. Sie musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. (lpfl)

02. Nov 2017 / 17:31
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. Juni 2018 / 10:41
20. Juni 2018 / 22:53
Meistkommentiert
18. Juni 2018 / 07:34
13. Juni 2018 / 11:20
17. Juni 2018 / 07:21
19. Juni 2018 / 06:05
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
24.05.2018
Facebook
Top