Ein folgenschwerer Faustschlag

2 KOMMENTARE
04.11.2017 18:55
Den Spruch kenne ich sehr gut
Hierzu muss ich ihnen recht geben für viele klein Delikte sind die Strafen ein vielfaches höher als in diesem Fall, vielleicht sind Kläger und Anwalt auch unerwünscht LG Karl
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 04.11.2017 Antworten Melden
03.11.2017 19:11
von Diskret
Faustschlag mit Witzurteil
Nachdem ich die ganze Geschichte kenne und auch die Hintergründe auch die Gutachten der Experten Frage ich mich ob man das Gericht nicht gleich schliessen sollte dieses Urteil wiederspricht allem was ich jemals an gesundem Menschenverstand erlebt habe.
Nicht Das der Brite schon einschlägig Bekannt ist für seine Betrügerischen Machenschaften und Bedrohungen, sowie Erpressungsversuche (siehe Teermafia Blick). Ist mir auch der Landwirt bekannt das er wen er als erster zugeschlagen hätte der Brite keine gelegenheit bekommen um zurückzuschlagen.
Dies ist woll schon das zweite Mal das hier das Landgericht völlig Versagt, ein gebrochener kleiner Zeh 30'000.- CHF, ein zerstörtes Leben 1'000.-CHF Urteil vom gleichen Gericht. Laut Urteil nicht nachvollziehbar hier muss ich Ihnen recht geben, für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar.
Ich liebe die Worte was Recht ist muss Recht bleiben nur nicht in Liechtenstein Korupt oder Inkompetent ist die Frage .
Merkwürdige Rechtssprechung
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 03.11.2017 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Top