Unglücke/Verbrechen

Sprayereien in Mauren
Eine unbekannte Täterschaft verursachte übers Wochenende mehrere Sachbeschädigungen
vor 14 Stunden
Schaan Polizeieinsatz Lindaplatz
Weil das Kriminalgericht noch ein fachärztliches Gutachten einholen will, wird die Gerichtsverhandlung vom Donnerstag Morgen vertagt. Angeklagt war ein 40-jähriger Liechtensteiner, der im August vergangenen Jahres vor dem Denner in Schaan mit einer Pistole in die Luft geschossen hat.
18.05.2017
Gerichtsgebäude
Das Kriminalgericht hat gestern Abend nach dem dreitägigen Prozess ein Urteil gefällt: Beide Angeklagten wurden zu Gefängnisstrafen verurteilt.
17.05.2017
Brand Sargans
Am Dienstag ist auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Rheinstrasse in Sargans ein Brand ausgebrochen.
17.05.2017
Gerichtsgebäude
Der zweite Tag im Erpressungsprozess war den beiden Opfern und Zeugen gewidmet, die einen der Angeklagten teilweise belasteten. Am Mittwoch werden noch weitere Zeugen einvernommen und am Nachmittag ist dann bereits mit einem Urteil zu rechnen.
16.05.2017
Sachbeschädigung Nendeln
In Nendeln wurde am Freitagabend eine Sachbeschädigung begangen. Eine unbekannte Täterschaft warf im Zeitraum von 16.00 bis 17.30 Uhr einen Stein in die Verglasung des Wartehäuschens bei der Bushaltestelle «Sebastianstrasse». Die Scheibe wurde dadurch komplett zerstört, es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe.
15.05.2017
Gerichtsgebäude
Es hörte sich wie ein Krimi an, die Geschichte von zwei Männern die sich am Montagmorgen vor dem Kriminalgericht in Vaduz verantworten mussten. Den beiden wird vorgeworfen, sich im März 2016 zu einer kriminellen Vereinigung zusammengeschlossen und so gemeinsam einen Überfall mit schwerer Körperverletzung und mehrere Erpressungen geplant und teilweise durchgeführt zu haben.
15.05.2017
PostAuto
Ein Disput zwischen einem Buschauffeur und einer Gruppe Jugendlicher soll derart aus dem Ruder gelaufen sein, dass er gegen einen von ihnen handgreiflich wurde.
11.05.2017
Liechtensteinische Landespolizei
Ein Jugendlicher wird verdächtigt, am Mittwoch im Bereich des Postgebäudes Bendern gegen das Waffengesetz verstossen zu haben.
11.05.2017
Gerichtsgebäude
Heute Morgen wurde vor dem Kriminalgericht einer der grössten Einbruchsfälle in der Geschichte Liechtensteins verhandelt. Zwei der drei Angeklagten wurden zu sechseinhalb Jahren unbedingt verurteilt. Der dritte Angeklagte, der Schmiere gestanden ist, wurde zu 18 Monaten verurteilt.
11.05.2017
Stau auf der Autobahn
Am Freitag Abend gegen 17 Uhr ging nichts mehr auf der Autobahn A13 zwischen Buchs und Sennwald. Gemäss den Verkehrsmeldungen hatten sich vier Unfälle ereignet. Mittlerweile fliesst der Verkehr stockend.
05.05.2017
Hobby-Archäologen waren in Liechtenstein unterwegs.
In Balzers sowie in Gamprin wurden Raubgrabungen mit Metallsuchgeräten, sogenannten Sonden, durchgeführt. Eine unbekannte Täterschaft wird verdächtigt, das Gebiet auf dem Burghügel Gutenberg in Balzers sowie am prähistorischen Siedlungsplatz Lutzengüetle systematisch abgesucht und aktive Raubgrabungen unter Verwendung von Metallsuchgeräten durchgeführt zu haben.
05.05.2017
Dieser Schmuck wurde gefunden.
Im März sowie Anfang April wurde in Schaan beziehungsweise in Balzers Schmuck gefunden, bei dem es sich eventuell um Diebesgut handelt.
05.05.2017
Im Triesenberger Ortsteil Hofi, unterhalb des Dorfzentrums, kam es gestern um ca. 13.15 Uhr auf einem Ziegeldach im Bereich der installierten Photovoltaikanlage zu einer grossflächigen Brand- und Rauchentwicklung.
05.05.2017
Bestechung und Betrug haben zugenommen (Symbolbild)
Das Ermittlungsverfahren gegen die ehemalige Mitarbeiterin der Arbeitslosenversicherungskasse ist gemäss Auskunft der Staatsanwaltschaft nahezu abgeschlossen. Das verkündete Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch gestern im Rahmen einer Kleinen Anfrage.
04.05.2017
Liechtensteinische Landespolizei
In der Tankstelle Coop Pronto in Balzers kam es gestern zu einer Schlägerei unter Frauen, wie die Landespolizei mitteilt. Dabei gerieten sich zwei Frauen mit der Verkäuferin in die Haare. Die Landespolizei sucht Zeugen.
03.05.2017
Ein 28-jähriger Italiener hat in Sargans SG einen 40-jährigen Landsmann erschossen. Der Täter hat sich anschliessend gestellt. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
Der 28-jährige Italiener der am letzten Samstag in Sargans einen 40-jährigen Landsmann erschossen haben soll, hat als Gipser in Liechtenstein gearbeitet. Dies berichtet der «Blick» in seiner heutigen Ausgabe.
02.05.2017
Unfall Haag
Am Montag um 17.30 Uhr, sind auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Haag – Sennwald, drei Fahrzeuge miteinander kollidiert. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 25‘000 Franken.
25.04.2017
Betrugsversuche im Internet nehmen zu (Symbolbild)
Erneut wurden in Liechtenstein mehrere Personen Opfer von Betrügern. Mit gefälschten Profilen in sozialen Netzwerken gelang es den unbekannten Tätern die Opfer dazu zu bringen, ihnen Geld zu überweisen.
18.04.2017
Polizeigebäude in Vaduz
Der Jahresbericht 2016 der Landespolizei zeigt auf, dass die Einbrüche in Liechtenstein um 16 Prozent zurückgegangen sind. Die Aufklärungsrate stieg auf 68 Prozent, zudem wurde ein Rückgang von 3 Prozent bei den Verkehrsunfällen registriert.
12.04.2017
Enkeltrick-Betrug
In letzter Zeit kam es in Liechtenstein zu mehreren Anrufen durch Enkeltrickbetrüger. Dabei wurden Personen in verschiedenen Gemeinden von einem hochdeutschsprechenden Mann auf dem Festnetz angerufen, welcher sich als Bekannter ausgab.
11.04.2017
Betrug Telefon
Die Landespolizei warnt vor Liebesbetrügern im Internet. Letzte Woche wurde eine Frau Opfer eines Betrügers, welcher im Verlaufe der Korrespondenz so überzeugend wirkte, dass sie ihm mehrere hundert tausend Franken für seine «Notlage» überwies.
11.04.2017
Verkehrsunfall
Mittwoch und Donnerstag ereigneten sich insgesamt fünf Verkehrsunfälle, wobei sich drei Personen verletzten.
07.04.2017
Ein Häftling hat im Landesgefängnis Vaduz am Dienstagabend mutwillig die Matratze in seiner Zelle angezündet. Es handelt sich vermutlich um einen Ausschaffungshäftling. Rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr Vaduz wie auch ein Krankenwagen waren vor Ort.
04.04.2017
Beim Fussgängerübergang bei der Schule in Triesen kam es um ca. 12.40 Uhr zu einem schweren Unfall. Wie die Landespolizei mitteilt, wurden dabei zwei Schülerinnen auf dem Fussgängerstreifen angefahren. Beide Mädchen wurden unbestimmten Grades verletzt und mussten ins Spital eingeliefert werden.
04.04.2017
Tödlicher Unfall in Bendern
Am Montagabend kam es in Bendern zu einem tödlichen Selbstunfall.
04.04.2017
Unfall Schaan
Am Montagmorgen kam es in Schaan zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Lenker.
03.04.2017
Faustschlag Schaan
In der Nacht auf Sonntag kam es in einem Lokal im Industriegebiet in Schaan zu einer Schlägerei mit zwei verletzten Personen, die Landespolizei sucht Zeugen.
03.04.2017
Fahrzeugbrand
Die Feuerwehr Eschen wurde am Freitag um 14.35 Uhr von der liechtensteinischen Notruf und Einsatzzentrale (LNEZ) zu einem Fahrzeugbrand an die Fallsgasse in Eschen gerufen.
03.04.2017
Rettung, Feuerwehr, Polizei, Notfall
Am Mittwoch und Donnerstag sind durch die Kantonspolizei St.Gallen mehrere Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt worden. Am schnellsten unterwegs war auf der A 13 bei Sennwald ein 26-jähriger Autofahrer aus Liechtenstein. Er wurde mit 187 km/h gemessen. Ihm wurde der Führerausweis für die Schweiz aberkannt.
30.03.2017
Vorsicht
Ein Kommentar unter ein hitzig diskutiertes Thema bei Facebook ist schnell geschrieben. Dabei ist der Umgangston oft rau, teilweise sind die Nutzer im Netz beleidigend und skrupellos. Doch die oft genannte Meinungsfreiheit hat auch im Web ihre Grenzen.
29.03.2017
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Lara
Gewinnen Sie 2 x 2 Eintritte für das Herz-Gespräch zum Thema ‚Stärke deine Gesundheit‘ mit Lara Bernardi in Vaduz
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Top