• Weirather strahlt in Crans Montana
    Weirather strahlt in Crans Montana  (ALESSANDRO DELLA VALLE)

Weirather gewinnt in Crans Montana

Im stark verkürzten und äusserst schwierigen Super-G von Crans Montana lieferte Tina Weirather eine Topleistung ab. Sie fuhr mit viel Gefühl, griff dennoch an und kam im Gegensatz zu vielen anderen Topfahrerinnen nicht von der Idellinie ab. Weirather siegte überlegen – ihr neunter Weltcupsieg – der 7. im Super G.
Ski alpin. 

Damit konnte die Bronzemedaillengewinnerin von Pyeongchang die Führung in der Super-G Wertung übernehmen. Aus den 18 Punkten Rückstand im Kampf um die kleine Kristallkugel auf Lara Gut ist nun ein 46 Punkte Vorsprung geworden. Die Schweizerin Gut fuhr gut, Weirather aber einiges besser. Gut landete auf dem siebten Rang.

03. Mär 2018 / 10:35
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
19. Juni 2018 / 19:31
19. Juni 2018 / 11:03
18. Juni 2018 / 11:21
19. Juni 2018 / 10:43
Meistkommentiert
16. Juni 2018 / 17:04
11. Juni 2018 / 15:18
13. Juni 2018 / 11:20
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
neuschmid
Zu gewinnen 2 x 2 Karten für die letzte Aufführung Maria und Anna Neuschmid & Jörg Adlassnigg - "Alt", Donnerstag, 28. Juni 2018, Beginn 20.30 Uhr
05.06.2018
Facebook
Top