• Tina Weirather
    Tina Weirather zeigte am Freitag ein glänzendes Rennen bei der Weltcupabfahrt in Lake Louise (Can). (Bild: Key)

Weirather Fünfte – Shiffrin siegt

Das Wetter schwang um und Tina Weirather hatte keine guten Verhältnisse im oberen Teil. Sie fuhr zwischenzeitlich auf den 3. Rang und verlor 0,31 Sekunden auf die führende Mikaela Shiffrin. Die 22-jährige Slalom-Spezialistin holt sich in der vierten Weltcup-Abfahrt ihren ersten Sieg.
Ski Alpin. 

Die Startnummer 15 war für Tina Weirather kein gutes Omen. Vor ihrer Fahrt drehte das Wetter und die Planknerin hatte nicht so gute Sichtverhältnisse wie ihre «Vorläuferinnen». Im unteren Teil machte Weirather zwar noch 3 Zehntelsekunden auf die führende Mikaela Shiffrin gut, es reichte ihr aber nicht, um die Drittplatzierte vom Freitag von der Spitze zu verdrängen. Auch die deutsche Viktoria Rebensburg war zu weit vorne. Zwischenzeitlich fuhren auch Cornelia Hütter und später die starke Michelle Gisin auf Rang drei.

Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin führt derzeit bei der Abfahrt von Lake Louise. Viktoria Rebensburg (De) liegt auf dem zweiten Rang (+0,13). Dritte ist die Schweizerin Michelle Gisin (+0,17), die selbst nicht glaubte, dass sie in Lake Louise so stark abschneiden würde. (mw)

 

02. Dez 2017 / 22:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
23. September 2018 / 14:49
23. September 2018 / 13:15
23. September 2018 / 21:55
23. September 2018 / 14:23
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
14. September 2018 / 14:47
20. September 2018 / 10:14
Aktuell
24. September 2018 / 01:07
23. September 2018 / 22:58
23. September 2018 / 22:09
23. September 2018 / 21:55
23. September 2018 / 20:28
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
03.09.2018
Facebook
Top