• Mohamed Coulibaly
    FCV-Stürmer Mohamed Coulibaly (oben) – hier mit Nils von Niederhäusern – hat seinen Vertrag mit dem FC Vaduz vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. (Bild: Eddy Risch)

Vaduz verlängert Vertrag mit Coulibaly frühzeitig

Der FC Vaduz hat den Vertrag mit seinem Offensivspieler Mohamed Coulibaly um zwei Jahre bis 2021 verlängert. Im kommenden Sommer wäre der Vertrag des Afrikaners ausgelaufen. «Wir sind froh, ihn im Team zu haben. Coulibaly ist sehr fleissig und belebt unser Spiel. Er ist ein Mensch, der charismatisch ist und immer mit einem Lächeln unterwegs ist. Wir sind froh, dass wir mit ihm verlängern konnten», äusserte sich FCV-Trainer Roland Vrabec anlässlich der wöchentlichen Pressekonferenz.
Fussball. 

Vrabec weiss aber, dass seine Offensivkraft sein Potenzial nicht immer optimal ausschöpft. «Kritisch betrachtet hat er auch den Anspruch, dass er öfters der Unterschiedspieler sein und seine Qualität umsetzen muss», fügte Roland Vrabec an.

«Ich bin glücklich über meinen neuen Vertrag, mit dem Club, dem Staff und dem Team», äusserte sich Coulibaly in einer ersten Stellungsnahme und ergänzte gegenüber dem «Vaterland»: «Ich kann mich fortan noch mehr auf den Fokus ausichten und hoffe, ich kann das Vertrauen auf den Platz zurückbringen.» (eh)

31. Aug 2018 / 14:27
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
26. September 2018 / 09:45
26. September 2018 / 08:46
26. September 2018 / 05:30
26. September 2018 / 10:32
25. September 2018 / 22:10
Meistkommentiert
06. September 2018 / 16:29
13. September 2018 / 06:16
13. September 2018 / 12:13
20. September 2018 / 10:14
14. September 2018 / 14:47
Aktuell
26. September 2018 / 12:40
26. September 2018 / 12:35
26. September 2018 / 12:03
26. September 2018 / 11:54
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
sg
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Konzert Simon & Garfunkel Revival Band am Mittwoch, 10. Oktober in Vaduz
05.09.2018
Facebook
Top