• Garmisch-Partenkirchen

Kein Training in Garmisch - Programm wird geändert

In Garmisch-Partenkirchen sollen die letzten Rennen vor den Olympischen Winterspielen stattfinden. Das Wetter macht den Organisatoren bisher einen Strich durch die Rechnung.

Auch das zweite Training in Garmisch-Partenkirchen musste abgesagt werden. Gestern Donnerstag fand bereits das erste Abfahrtstraining auf der Kandahar wegen dem schlechten Wetter nicht statt. Heute wurde der Start zuerst von 10.30 Uhr auf 13 Uhr, anschliessend mussten die Verantwortlichen das Training ganz absagen. Wie das Programm vom Wochenende nun aussehen wird, ist noch unklar. Es braucht allerdings mindestens ein Training, dass die geplante Sprintabfahrt von morgen Samstag und auch die klassische Abfahrt vom Sonntag durchgeführt werden können.

Neu ist am Samstag eine verkürzte Abfahrt um 12.30 Uhr geplant. Zuvor soll noch ein Training (10 Uhr) absolviert werden. (rb)

02. Feb 2018 / 13:06
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. August 2018 / 20:35
17. August 2018 / 17:51
17. August 2018 / 12:01
17. August 2018 / 17:46
Meistkommentiert
10. August 2018 / 10:43
17. August 2018 / 12:01
16. August 2018 / 22:24
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
the drummer
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für Freitag, 24. August, 20.30 Uhr
26.07.2018
Facebook
Top