• Tiefer Winter in Val d'Isère
    Tiefer Winter in Val d'Isère  (ALESSANDRO TROVATI)

Abfahrtstraining abgesagt

Das erste Training für die Weltcup-Abfahrt der Frauen vom Samstag in Val d'Isère musste abgesagt werden. Grund dafür sind Schneefall und der stark wehende Wind im oberen Streckenteil.

Damit kann Tina Weirather ihre Tagespläne über den Haufen werfen. Als routinierte Fahrerin ist sie derweil nicht immer unglücklich, wenn das eine oder andere Training wegfällt. Weirather kennt alle Strecken im Weltcup bestens. Am Freitag ist ein weiteres Training geplant. Am Samstag wird der Super-G, welcher in St. Moritz abgesagt wurde, nachgeholt. Das Programm für Sonntag ist noch offen, es könnte eine Abfahrt, ein Super-G oder beides statt finden. (kop)

14. Dez 2017 / 10:08
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
18. Januar 2018 / 20:08
18. Januar 2018 / 18:43
18. Januar 2018 / 14:31
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Pizol
Wöchentlich Tageskarten der Skigebiete in der Region zu gewinnen
16.01.2018
Facebook
Top