• Synchronschwimmen WM in Budapest
    Lara Mechnig aus Schaan lieferte eine tolle Performance.  (PATRICK B. KRAEMER)

Lara Mechnig wird Elfte

Die Synchronschwimmerinnen des SC Flös zeigten an der WM in Budapest starke Leistungen. Lara Mechnig wird Elfte und Vivienne Koch Zwölfte
Synchronschwimmen. 

Lara Mechnig aus Schaan sicherte sich an der WM in Budapest den elften Rang in der Technischen Kür. Die Grabserin Vivienne Koch wurde Zwölfte. Damit bestätigten die beiden Flöserinnen im Finale ihre guten Leistungen vom Vortag. Den WM-Titel holte sich die Russin Swetlana Kolesnitschenko vor der Estin Ona Carbonell Ballestro und der Ukrainerin Anna Woloschina. (mw)

15. Jul 2017 / 21:51
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
25. April 2018 / 16:44
25. April 2018 / 16:02
Meistkommentiert
27. März 2018 / 10:47
09. April 2018 / 17:28
16. April 2018 / 05:06
28. März 2018 / 14:04
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball 1. Runde UEFA-Qualifikation Rueckspiel FC Vaduz - FC Bala-Town
3 x 2 Eintritte für das Spiel FC Vaduz - FC Winterthur
17.04.2018
Facebook
Top